Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

9. April 2010

Welche Filofax-Größen benutzt ihr? Auswertung der Umfrage

Wie ihr bestimmt bemerkt habt, ist die Umfrage zu den Filofax-Größen, die ihr besitzt ausgelaufen.
Ich habe versucht, euch das Ergebnis ein bisschen grafisch darzustellen.

Wie man ganz deutlich erkennen kann, nutzen die meisten von euch die Größe Personal.
Mit großem Abstand folgt dann die Größe Pocket.
Niemand hat für die Größe A4 gestimmt.
Überrascht euch das Ergebnis?
Mich überrascht es eigentlich nicht, da vielen die Einlagen von Pocket zu klein sind und sie deshalb die nächstgrößere Größe nehmen - Personal. Einige haben bestimmt die Größe Pocket und Mini, weil sie ihren Filo täglich dabei haben und er auch mal in eine kleinere Tasche passen soll. Die A5-Binder werden, so vermute ich, hauptsächlich auf den Schreibtisch gelassen und von vielen als "beruflichen Planer" genutzt.

Kommentare:

  1. Für mich war die "Personal" Größe schon immer optimal: groß genug, um mühelos hineinschreiben zu können, genug Platz pro Seite (Kalender) und trotzdem noch handlich genug, um ihn überall hin mitzunehmen.
    Ich glaube, für Personal gibt es auch die meiste Auswahl an Einlagen. Und es gibt das Slimline Format als Alternative für unterwegs.

    AntwortenLöschen
  2. Das waren auch die Gründe, weshalb ich mich für Personal entschieden hab. Platzprobleme im Filo krieg ich auch weniger durch die Seitengröße, eher durch die Anzahl der Seiten.

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde mir Samstag ebenfalls einen der Größe Personal kaufen. A5 ist mir einfach zu groß und zu schwer und Pocket ist mir zu klein, daher war die Wahl für mich nicht schwierig. Ein weiterer Pluspunkt: Die Anzahl der möglichen Einlagen in der Größe :)

    AntwortenLöschen