Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

27. Mai 2010

Lechts und rinks

lichtung

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

Ich habe schon des öfteren von Linkshändern Klagen darüber gehört, die Ringmechanik sei beim Schreiben im Weg.

Nun, ich bin selbst Linkshänderin und von daher gewohnt, in einer "verkehrten" Welt zu leben. Das Wort "Linkshänderbastelschere" habe ich mit über 30 zum ersten Mal gehört.

Mit dem Filofax (und den anderen Ringbuchsystemen, die ich in den letzten ca. 15 Jahren benutzt habe), hatte ich nie Probleme; ich schreibe auf der linken ebenso wie auf der rechten Seite. Im Kalender geht es eh nicht anders, aber ich benutze auch alle anderen Blätter (Notizen etc.) ganz normal beidseitig, ohne sie zum Schreiben herauszunehmen.

Laurie berichtet in ihrem großartigen Blog www.plannerisms.com über den Domino A5:

"[...] There is a note pad inside the back cover. The bottom of the notepad pocket is slotted too, so you can slide the notepad into the bottom of it--that way if you are a lefty you can use the binder upside down and have the note pad inside the left cover for easy writing, and the pockets on the right. Those folks at Filofax know what they're doing! [...]"
Eine ziemlich originelle Idee, oder?
Leider habe ich das im Format Personal bisher in keinem Organiser gesehen. Natürlich eignen sich nicht alle Modelle dazu, sie "verkehrt herum" zu benutzen - aber man könnte den Filo ja auch einfach nur dann herumdrehen, wenn man längere Notizen auf dem Notizblock macht.

Falls hier Linkshänder unter unseren Lesern sind: habt Ihr Probleme mit der Ringmechanik, ist sie Euch im Weg? Und wenn ja, wie löst Ihr dieses Problem?

Und was die Rechtshänder betrifft: stören Euch die Ringe beim Schreiben auf der linken Seite?

1 Kommentar:

  1. Hallo, habe selbst keine Probleme als Linkshänder. Nur im hinteren Teil meines Filo wirds schwieriger. Habe aber so sortiert, das dort die Infos sind.

    AntwortenLöschen