Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

23. Juni 2010

Familienzuwachs

Na, habt Ihr den Neuen schon entdeckt? Es ist ein... Mode in mint/pink. (Mehr Bilder gibt es hier.)

Das Design des Mode hatte mir schon länger gefallen: Vinyl (schön strapazierfähig) in zwei Farben mit einem vertikalen Silikonband als Verschluss. Ich hatte einen solchen Verschluss mal bei einem anderen Ringbuch und fand ihn sehr praktisch. Nichts gegen die klassische Druckknopflasche, aber ich bin stets angetan von Filos mit originellen anderen Verschlusslösungen: Indie, Domino... und jetzt eben der Mode.

So richtig in Betracht gezogen habe ich ihn aber erst in den letzten Wochen: es ist nämlich das einzige in Deutschland erhältliche Modell, das das neue pastellfarbene Register mitbringt, auf das ich so versessen war - aber nur in den neuen Farbkombinationen pink/green und mint/pink.
(Übrigens, die Modelle red/grey, black/blue und aqua/pink sind nur noch erhältlich, solange der Vorrat reicht. Falls es Euch also einer davon angetan hat, solltet Ihr nicht zu lange warten!) Das Register ist "in echt" genauso schön wie ich es mir vorgestellt hatte! Neben dem Mode haben auch der Heart und der Songbird das pastellfarbene Register; beide sind leider nicht in Deutschland erhältlich.

Gekauft habe ich ihn letzte Woche in einem Kaufhaus in Nürnberg. Wie es der Zufall wollte, hatte ich einen 10% Rabatt-Coupon - und außerdem habe ich Ende Juni Geburtstag. (Als ob ich einen Grund bräuchte...)

Der Mode ist wunderbar schmal und leicht - und er liegt problemlos flach! Auch von innen ist er, wie Ihr seht, komplett aus Vinyl. Links gibt es die üblichen Kreditkartenfächer (vertikal, so dass auch Karten/Zettel reinpassen, die etwas größer sind) mit einem großem Fach dahinter, rechts ebenfalls ein Fach über die ganze Länge. Angenehm überrascht war ich, dass die Stiftlasche groß genug ist für meinen Lieblingsstift - was ich leider nicht von all meinem Filos behaupten kann!

Mitgebracht hat er die übliche Ausstattung: 18 Monate Wochenkalender (mehrsprachig), Weltkarte, Klarsichthülle, Adressblätter, zwei To Do-Listen und je vier (!) Blatt Notizpapier in Grün, Blau und Pink, passend zum Register (Nummern und Adressen). Leider sind es nicht die Farbtöne, die man als Notizpapier auch einzeln kaufen kann...

Ich hatte ernsthaft überlegt, ihn tatsächlich bis zu meinem Geburtstag aufzuheben - quasi als Überraschung. Aber dann konnte ich natürlich doch nicht warten und habe ihn abends gleich eingerichtet.

Inzwischen habe ich ihn seit einer Woche und kann sagen: Er ist angenehm leicht und flach in der Handtasche, so dass sich ein extra Slimline für unterwegs erübrigt. (Der Metropol z. B. ist, bei gleichem Inhalt, deutlich schwerer und dicker.) Das Silikonband ermöglicht es, auch mal einen losen Zettel festzuklemmen - übrigens etwas, das ich auch am Domino sehr mag. Wenn der Mode aufgeschlagen ist, stört es übrigens überhaupt nicht (ich hatte da vorher leichte Bedenken).
Das Register, so schön es auch ist, war mir im Mode dann aber doch ein bißchen too much Pastell (im Guildford oder Urban wird es toll aussehen!); außerdem "beißt" es sich mit den vielen farbigen Notizseiten, die ich für verschiedene Themen verwende... Also habe ich es erst einmal beiseite gelegt und das cotton cream Register genommen, das ich erst neulich (für den Guildford) zusammengestellt hatte. Es ist ein Mix aus Sach- und Nummernregister: Nach dem Diary kommt das Nummernregister (1-6) für meine Notizen zu verschiedenen Themen (Books, Web, Filofax...) dann Projects, Financial und schließlich Addresses (ohne die A-Z Tabs).

Kommentare:

  1. Ich liebäugel ja auch mit den "Mode", aber irgendwie... Weiß nicht... Vielleicht kommt irgendwann noch einer, in einer schöneren Farb-Kombi.

    AntwortenLöschen
  2. @Julia
    Naja, Filofax bringt ja eigentlich jedes Jahr neue Farben, gerade bei den günstigen Modellen. Vielleicht findest Du nächstes Jahr was! Die Form, mit diesem Silikon-Band, ist auf jeden Fall klasse.

    Ist Dein Succes eigentlich schon da?

    AntwortenLöschen
  3. @Iris: Ich hoffe ja auf ein schönes dunkles Lila mit türkisen Punkten :))

    Ja, der Succes ist da. Optisch echt schön, Qualität naja :-s Hatte am Rand ein Stück Farbe abgeplatzt, hab es aber zu spät gemerkt, da hatte ich einige Einlagen und so schon beschriftet :(

    AntwortenLöschen
  4. Nachtrag: Das passende Notizpapier (in Grün, Blau und Pink) ist jetzt bei Filofax UK erhältlich. In Den Haag und Brüssel habe ich es auch gesehen.

    AntwortenLöschen