Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

3. Januar 2011

Auswertung der Umfrage: "Wechselt Ihr 2011 das Kalenderformat?"

Im Dezember wollte ich von Euch wissen, ob Ihr in diesem Jahr das gleiche Kalenderformat verwendet wie 2010 - oder ob Ihr etwas anderes ausprobiert.
Diesmal haben sich 22 Leute an der Umfrage beteiligt, und das Ergebnis sieht interessant aus:


Nein, ich verwende das gleiche Kalendarium wie 2010. 9 (40%)

Ja, ich probiere ein anderes Kalendarium aus. 12 (54%)

Weiß noch nicht. 1 (4%)



Nur 40 Prozent sind mit ihrem bisherigen Kalender zufrieden, mehr als die Hälfte (54 Prozent) wollen etwas anderes ausprobieren.

Ich habe selbst auch schon die unterschiedlichsten Format ausprobiert - die Auswahl bei Filofax ist ja auch verlockend. Sie birgt allerdings, wie man ja z. B. auch in den Kommentaren auf Philofaxy sieht, eine gewisse "Gefahr": nie zufrieden zu sein, sondern immer zu glauben, mit einem anderen Kalender (den man vielleicht gerade auf einem Flickr-Foto bei jemandem gesehen hat), einem anderen Register etc. wäre man noch glücklicher, noch besser organisiert...

Für 2011 wünsche ich uns allen, dass wir das Planner Nirvana erreichen...!

Kommentare:

  1. I have slowly come to the conclusion that the perfect calendar/diary refill doesn't actually exist...

    Some get close, but none are perfect. Also there isn't one that is right for everyone.

    However I think I might know why this is and how to solve this problem... watch out for some revealing ideas on Philofaxy soon.

    AntwortenLöschen
  2. Was das "Planer Nirvana" betrifft: Das habe ich jetzt schon erreicht. Ich bleibe auf jeden Fall bei meinem heutigen System, es werden höchstens ganz kleine Sachen mal geändert, aber im Großen und Ganzen scheint jetzt alles wie am Schnürchen zu klappen ...
    (Seufzer der Erleichterung ...)

    AntwortenLöschen
  3. Alle, die jetzt vor Neid erblassen, können hier nachlesen, wie Jotjes System funktioniert.

    AntwortenLöschen