Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

29. Januar 2011

Speakers' Corner Saturday - 45

Heute ist Samstag... Zeit also für einen kleinen Wochenrückblick. Filo (immer noch der Sketch) und ich haben erste (vage) Urlaubspläne geschmiedet, eine neue Sektion dafür im Travel Filo angelegt... bei der Gelegenheit habe ich meinen treuen Travel Filo, der mittlerweile schon ganz schön vollgepackt war, in zwei Filos "gespalten": Urban für Deutschland und Metropol für (den Rest von) Europa.
Außerdem habe ich - wieder einmal - eine neue Verwendung für meinen Slimline gefunden, doch das erzähle ich Euch dann nächste Woche.

Und Ihr so? Was gibt's Neues?

Ach ja - falls Ihr auf Facebook aktiv seid: kennt Ihr schon den Filofax Club, der im Januar gegründet wurde? Schaut mal rein!

Kommentare:

  1. Ja, ja, Urlaubspläne... ich habe letzte Woche bereits gebucht - London steht Anfang April auf dem Zettel. Und NATÜRLICH werde ich dem Filofax Centre einen Besuch abstatten. Mittlerweile trage ich mich auch mit dem Gedanken, mir einen Filo A5 anzuschaffen. Werde den mir dann in London zulegen und hoffentlich einiges an Geld sparen :) also habe ich noch gut 2 Monate mir mein Vorhaben zu überlegen.. :)

    AntwortenLöschen
  2. @Maren

    Wow, London... wie ich Dich beneide! Im April gibt's bestimmt schon die Frühjahrsneuheiten.

    Hast Du für den A5 eine spezielle Verwendung im Sinn oder willst Du von Personal auf A5 umstellen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich wohne seit ein paar Tagen auch wieder in meinem Malden. Sehr schön! Hab ihn vermisst! Und vor 2 Tagen ist auch meine Bestellung aus den USA eingetroffen: die shorttrimmed Hotlists von Daytimer. Ich finde sie super, aber muss sagen, dass jetzt einiges los ist in meinem Filo: 3 Plastiklineale, Hotlists für die Wochenübersicht der Todo's, 3 Klebetabs, um bestimmte Seiten schnell finden zu können, ein hellblaues Jotpad-Blatt, dass mich täglich daran erinnert, dass ich meine Kinder an Klarinettenübung, Hausaufgaben und Meerschweinchenversorgung erinnern muss (ich habe das Blatt an den Löchern eingeschnitten, so dass ich es schnell "umsiedeln" kann) und ein kleines Kartonkärtchen von Time/System für Geschäftliches Tracking.

    Die Todo's hab ich auch anders gestaltet. Erst hatte ich alles nach Monaten sortiert und dann mit Highlighter die unterschiedlichen Kategorien "eingefärbt", jetzt hat jede Kategorie ein eigenes Todo-Blatt bekommen und nur der Titel ist farblich kodiert.

    Mit was man sich so alles beschäftigen kann, gell?

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich!!! So ein FIlofax wird doch nie langweilig :)

    Ich habe heute bei schönsten Wetter in einem Strandkorb am Rhein gesessen...Kakao getrunken und mit einem mir sehr lieben Menschen über Filofax philosophiert. Ich habe mein Lavender Domino feierlich aus der Tasche gezogen und alle Vorzüge gepriesen. Vor allem steh ich ja auch die kleinen Einschübfächer um darin meine -sonst lose- Zettelchensammlung aufzubewaren. "...und das kein ein iPhone eben nicht!" sag ich dann immer...

    Gestern habe ich mir extra einen neuen Kugelschreiber gekauft. Ich mag es gern verschiedene Punkte auch fablich hervorzuheben. Daher habe ich nun einen 4-Farben-Kugelschreiber. Und schon habe ich wieder was zu tun :)

    Seit ich mit meinem Filofax mein Leben strukturiere klappen viele Dinge viel besser bei mir. Ich habe schon mit einigen Lösungen versucht es auf die Reihe zu bekommen... aber es hat immer nach ein, zwei Wochen aufgehört...die Motivation ging flöten. Aber mein Filo ist total flexibel... meinen Launen anpaßbar.... und ich kann nur mein Statement von letzter Woche wiederholen: ich bin eben immer total stolz wenn ich es aus der Tasche hole und irgendwas damit machen kann... :)
    Meine Cousine zog dann irgendwann ganz schüchtern ein kleines Notitzbüchlein (5x7cm) aus der Tasche, hier notiert sie hin und wieder mal ihren Dienstplan. Sie würde sich ja auch gern besser organisieren... aber mit SOWAS?!?! Ich bin ja nunmal versucht ihr ein kleines Filofax zu schenken... Ich gönns ihr...

    AntwortenLöschen
  5. Ja Iris, ich trage mich ernsthaft mit der Überlegung meinen täglichen Filo von Personal auf A5 umzustellen. Da ich ja nicht so glücklich mit meinem Kalendarium bin, erhoffe ich mir hier ein wenig mehr Platz für 1 Woche/2 Seiten. Außerdem denke ich, dass gerade mit dem Selbstbasteln hier einiges leichter wird. Ein A5-Format ist ja doch schneller hinzubekommen, als alles auf Personal zu drucken. Von den Notizblöcken mal ganz abgesehen... Aber ich muss mal gucken, werde mich mal schlau hier in den Geschäften ein wenig schlau machen und dann in London zuschlagen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    habe mir gerade einen neuen Filo bestellt und zwar hat es mir der Scanda angetan. Mir gefällt die Form und auch die farblich abgesetzten Nähte. Jetzt warte ich natürlich gespannt darauf und bin dann neugierig, ob dieser Filo es schafft den Malden von seiner Superposition zu vertreiben. Werde dann sobald ich mein Päckchen erhalten habe, Bilder machen und zeigen.

    AntwortenLöschen
  7. .... ich wusel mich grade durchs netz auf der suche nach dem passenden filo zur organisation meiner finanzen. ich habe eine abteilung "haushaltsbuch" in meinem domino - möchte aber meine budgets auch gern in einem filo verwalten. und zwar habe ich mir vorgestellt meine budgets in die klarsichthüllen oder zipper-taschen zu packen. daneben ein notitzblatt um zu vermerken, wenn ich etwas entnehme (datum, betrag, zweck)....

    ...es würde von der größe her ja schon ein mini oder pocket reichen....vom handling her (und da es daheim liegen bleibt) wäre auch ein a5 denkbar...

    nun frage ich mich, wo ich wohl gute gebrauchte bekommen kann... außer bei ebay.... hat jemand eine idee?

    gibt es übrigens auch ein filo, den man auch als geldbörse nutzen kann?

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  8. http://www.filofax.de/store/organiserdetails.asp?sizeId=1&rangeId=50&dsizeId=1


    flirte grade mit diesem exemplar...was meint ihr???

    AntwortenLöschen
  9. @Katrin

    Ich habe so einen kleinen mit Geldbörse. Den hat meine Freundin jahrelang mit sich rum geschleppt... dementsprechend sieht er auch aus ;)

    Also gegeben hat es die somit auf jeden Fall mal...

    AntwortenLöschen
  10. @Katrin
    Als Geldbörse wäre der Journey optimal, leider scheint es den nur in Skandinavien zu geben.

    Ich habe den Metropol in Personal, finde ihn allerdings sehr steif und unhandlich.

    AntwortenLöschen
  11. wow....der journey wäre ja absolut optimal......schmelz...... hm, das wäre ja mal ne aufgabe jemanden in skandinavien ausfindig zu machen..... ;)

    @iris: der metropol ist derzeit nur dazu gedacht hier auf meinem board im esszimmer zu liegen und meine finanzen zu beherbergen.....da ist es mir erstmal gleich, wenn er unhandlich ist :) muss erstmal nur dekorativ sein......für die handtasche habe ich ja was bequemes :)

    AntwortenLöschen
  12. @ Katrin

    Ansonsten kannst du doch auch direkt bei Filofax.dk bestellen. Versandkosten betragen 55 DKR (ca. 7,50 Euro). Gar nicht so teuer also. Sollte funktionieren?!

    AntwortenLöschen
  13. Ich benutze einen Finsbury Mini als Geldbörse, weil er so ein schönes großes Geldscheinfach hat. Ins Reißverschlussfach kommen die Münzen und die Bankkarten links in de Schlitze. Dann noch ein paar Seiten für Einkaufslisten (teilweise sortiert nach Geschäften) und die Kleider-/Schuhgrößen meiner Kinder.
    Der Finsbury ist sehr handlich im Gebrauch. Hatte auch mal einen Classic probiert, aber der war so schrecklich steif!
    Der Finchley scheint NOCH weicher zu sein (allerdings auch teurer), hab ich aber noch nicht ausprobieren können/wollen. Auf Ebay gibt's immer Superangeboten. Amazon.de hat auch manchmal was im Sortiment.

    AntwortenLöschen
  14. euriadanke jotje :)

    AntwortenLöschen
  15. @Katrin: Du kannst übrigens auch direkt bei Filofax Schweden bestellen, Versandkosten sind etwa 8,25 EUR.
    Versteht eigentlich jemand, wieso Schweden als einziger Filofax Shop den Amethyst Deco verkauft? Seltsam ....

    AntwortenLöschen