Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

5. Februar 2011

Speakers' Corner Saturday - 46

Ist es nicht unglaublich, wie die Zeit vergeht? Schon ist der Januar vorbei.

Ich bin diese Woche mal wieder in den Malden "umgezogen" - hach, das weiche Leder und die Aufteilung innen: da kommt kein anderer Filo heran (obwohl ich sie alle liebe). Außerdem habe ich mir spaßeshalber das Woche auf einer Seite mit Notizen-Kalendarium gekauft und bin ziemlich angetan davon. (Bericht folgt)

Doch nun genug von mir - wie war Eure Woche?

Kommentare:

  1. filo-technisch? schööön!

    habe ja meinen geburtstags-wunschzettel geschrieben und bin nun gespannt, was ich nächste woche bekomme :)

    gestern habe ich wieder gebastelt. mein freund ist mitte feb bis mitte märz 4 wochen zur reha. höllenlang diese 4 wochen.. nun habe ich mir eine individuelle 4wochen-übersicht ausgedruckt um so auf einen blick alle meine pläne und vorhaben sehen kann. ich trage schonmal die tage ein, an denen ich hinfahre oder er kurz heim kommt. außerdem kann ich wie bei einem adventskalender jeden vergangenen tag im wahrsten sinne des wortes "abhaken"

    habe ich nun beim 23. feb eingeheftet.......

    ein schönes wochenende wünsch ich euch

    AntwortenLöschen
  2. Hatte diese Woche ein nettes Gespräch mit Frau Kempf von Filofax wobei es zunächst eigentlich um meinen neuen Scanda ging, aber wir dann noch ganz nett ins plaudern kamen. Zum Scanda erklärte sie mir, dass die Halterung nur dafür konzipiert sei, dass er nicht zu voll sei, sonst würde der Magnet nicht halten, ihr würde der eigentlich auch sehr gut gefallen, aber deshalb hätte sie ihn auch nicht genommen, da ihr Filo auch etwas mehr gefüllt ist. Was den Scanda angeht, da hat mein Schuster jetzt eine Idee gehabt und er hat ihn jetzt bis Mittwoch in der Mache, um ihm zu einem Verschluss zu verhelfen, der auch hält.
    Dann kam ich in dem Gespräch auch auf die Größe der Ringe zu sprechen und meinte, sie könnte doch mal an die Entwicklungsabt. weitergeben, dass sich einige Filosüchtige doch gerne wieder zumindeste einige Exemplare mit den größeren Ringen wünschen würden. Hierzu meinte sie, dass sie das mit Begeisterung weitergeben würde, da sie diesen Wunsch ebenfalls hätte. Bin mal gespannt, was daraus wird.
    Dann habe ich gestern im Dortmunder Karstadt nicht widerstehen können und habe mir einen Malden in Pocketgröße gekauft, den nich jetzt zusätzlich zum Scanda als Börse benutze.

    AntwortenLöschen
  3. ....hallo :)

    der malden ist ja auch wirklich bildschön!!! ich würde ja auch gern ein modell als börse nutzen... jetzt bin ich aber erstmal gespannt welches modell ich zum geburtstag als haushaltsplaner und budgetplaner bekomme :)

    ich könnte mir allerdings leider nicht vorstellen, wie ich einen filo als börse "rechtfertigen" sollte - domino ist meine externe festplatte. der geburtstags-dilo wird mein finanzzentrum....was mache ich mit dem ringbuch z.b. in einem pocket-malden????

    ich gehe mal davon aus, dass ihr da ideen habt,wie man das verteilen kann, oder?

    habe eben übrigens mit den kindern bei burger-king gespeist *g* während sie nach dem essen in der spielecke verschwunden sind, habe ich die ausgaben natürlich sofort in der haushaltsbuch-abteilung in meinem domino vermerkt. dabei habe ich dann begonnen, die unterschiedlichen arten von ausgaben (lebensmittel/haushalt, vergnügen, kledung....) farblich zu kodieren. so habe ich dann einen besseren überblick bei der zuordnun zu den einzelnen budgets.....

    AntwortenLöschen