Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

16. März 2011

Neue Umfrage: Benutzt Ihr mehrere Filos?

Auch in diesem Monat habe ich - neugierig, wie ich bin - wieder eine neue Umfrage erstellt.

Diemal möchte ich von Euch wissen, ob Ihr mehrere Filos "gleichzeitig" benutzt - z. B. einen für die Arbeit und einen "privat"; oder einen, den Ihr mitnehmt und einen "household planner", der daheim bleibt - oder habt Ihr vielleicht spezielle Filos für unterschiedliche Themen: für die Reise, für ein Hobby...?

Und falls dem so ist: sind Eure Filos alle in derselben Größe, oder verwendet Ihr für verschiedene Zwecke unterschiedliche Größen - z. B. A5 für die Arbeit und Pocket zum Shopping?

Ich bin gespannt auch Eure Antworten!

Kommentare:

  1. Ja, ich nutze 2 Filos - daheim einen A5 (Cuban), für eigentlich Alles (Kalender/Kontakte/ToDo/Notizen/Finanzen/Aufbewahren wichtiger aktueller Unterlagen usw) - unterwegs einen Pocket (Finchley) als Kalender und Notizblock (1 Tag pro Seite bietet da genug Fläche, da ich nur den Kalender einfüge passt das gesamte Jahr rein).
    Wichtige Termine/Notizen werden natürlich synchronisiert und unterwegs reicht es mir Termine und Notizen dabei zu haben - sollte der Pocket gestohlen werden so stehen dort keine wirklich wichtigen Infos (Paßwörter/Fiaanzen ect.) für den Dieb drinnen, da diese Informationen nur in den A5 kommen.
    Für mich eine praktische (weil mobile) Lösung.

    AntwortenLöschen
  2. Da bei mir keine der Auswahlmöglichkeiten zutrifft:

    Nein, ich habe zwar 3 Filos, benutze aber nur einen davon für alles.

    AntwortenLöschen
  3. Ich nutze mehrere Filos gleichzeitig, den Scanda Personal für meine Termine (berufl. und privat)und auch alle anderen wichtigen Dinge. Dann meinen Mini Chamäleon in rot als Geldbörse für Karten, Finanzen und einige Notizzettel für Einkaufslisten u.ä., dann den Butterfly Pocket in rot für meine Strickprojekte und alles, was generell mit dem Hobby zu tun hat (Wünsche, Tips usw.) und den Mode für meine Perlenprojekte und was mit dem Hobby zu tun hat. So möchte ich jetzt nach und nach auch noch meinen anderen Filos, die ich kaum zum wechseln benutze wenigsten sinnvoll einsetzen, geplant sind auch noch ein "household planner" und ein Filo für Hörbücher/Bücher. Mal sehen, was mir sonst noch so einfällt. Den Inhalt des "Allday" Filos wechselt schon mal die Behausung, allerdings gibt es da so meine Lieblingsfilos (Malden, Scanda und evtl. noch neu hinzukommende, wobei die anderen etwas vernachlässigt werden. Deshalb jetzt die Idee, die zumindest anderweitig zu nutzen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich nutze zur Zeit 3 Filos.
    Ein privater, einer für die Firma und ein "Lager".

    Geplannt ist noch ein Archiv-Filo. Das alles in A5.

    Mein Personal-Kendal liegt derweil in der Ecke rum... etwas traurig; aber meine Freundin konnte sich damit nun auch nicht anfreunden...

    AntwortenLöschen
  5. Neben meinem Alltags-Filo (z. Zt. der Chameleon) haben fast alle meine Filos eine "Aufgabe": im Domino habe ich das Tageskalendarium, der Indie dient als Blog-Filo, Metropol ist mein "Haushalts-Filo", in dem ich die Infos (z. B. Geburtstagskalender, Adressen) sammle, die ich nicht täglich mitnehme, Reiseinfos (Karten, Adressen) sind im Finchley + im Sketch, der Sketch Zip ist mein Travel-Filo...

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe zwei Filo´s. Einmal den schwarzen Metropol Zip in Personal. Der steht aktuell ungenutzt im Schrank. In Benutzung habe ich aktuell den Metropol in Pocket. Farbe: Raspberry. Dort ist mein Kalender drin, ein Adressbuch mit den wichtigsten ADR, Geburstagslisten etc.

    AntwortenLöschen
  7. Hm, als Neueinsteiger würde mich ineressieren, wie ihr das mit den unterschiedlichen Größen beim Switchen managt? Sollte ich mich zB entscheiden, meine Pcoket Adressen aus meinem Alltsgsfilo zu entfernen, um sie in dem Household-Personal aufzunewahren?!

    AntwortenLöschen