Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

23. März 2011

Preiserhöhung auch bei Filofax Deutschland

Schaut man sich bei Filofax Deutschland den Cuban an, so fällt zweierlei auf: zunächst einmal, er wird künftig auch in Black angeboten, und zwar in Pocket, Personal, Slimline und A5 - eine Nachricht, die sicherlich viele von Euch freuen wird.

Weniger erfreulich ist die Tatsache, dass er in Schwarz - noch ist er out of stock - rund fünf Euro teurer ist als in den anderen Farben: so kostet er in Pocket 89 (bisher 85) Euro, in Personal/Slimline 99 statt 95 Euro und in A5 145 statt 139 Euro.
Ebenso sieht es übrigens beim Chameleon aus: in den neuen Farben Brown und Aqua kostet er z. B. in Personal 85 statt wie bisher 79 Euro; A5 ist sogar um zehn Euro teuer geworden: 129 statt 119 Euro.
Der Metropol, der jetzt auch in Lavender im Sortiment ist, wird in Personal dann 39 statt 37 Euro kosten.
Bislang nicht teurer geworden ist immerhin der Domino, der jetzt auch in Ultraviolett und Orange angeboten wird, sowie - glücklicherweise - der Malden!

Da Filofax bisher alle Farben einer Größe zum gleichen Preis angeboten hat, steht zu erwarten, dass auch die übrigen Preise erhöht werden - ebenso wie es Filofax UK und USA schon Anfang Februar getan haben.

Update 26.3.11
Seltsam, der Cuban ist in Black wieder aus dem Onlineshop verschwunden... die Preiserhöhung beim A5 (145 statt 139 Euro) ist allerdings geblieben.

1 Kommentar:

  1. OMG! Ein orangefarbener Domino?! Der sieht je super aus! Schade, dass ich die Anschaffung absolut nicht rechtfertigen könnte (und auch nicht werde), aber ich träum mal so vor mich hin, wie unglaublich cool der neben dem ultravioletten Domino aussehen würde .... Boah!

    AntwortenLöschen