Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

23. Mai 2011

Hülle und Fülle

Zu dem Zubehör, mit dem man seinen Filo "pimpen" kann, gehören auch verschiedene Transparenthüllen:

Die bekannteste ist wohl die einfache Klarsichthülle (Mini, Pocket, Personal, A5), die bei vielen Modellen zum Lieferumfang gehört - wahlweise matt oder klar. Sie fasst alle Arten von Zetteln, Belegen, Fotos etc.- viele Nutzer legen sie auch vorne ein, um so Erinnerungen oder Fotos jederzeit im Blick zu haben.

Dann gibt es die Visitenkartenhülle, die je nach Größe (Personal, A5, A4 und Deskfax) sechs, acht, zwölf oder sogar 16 (!) Visitenkarten und/oder Kreditkarten aufnimmt. Teurere Leder-Filos bringen statt der Transparent- oft eine Visitenkartenhülle mit. Sie erweitert die Anzahl an Steckfächern, die der Filo selbst bietet (z. B. im Apex nur eines, in Fresco oder Heart gar keins!) und nimmt nach Belieben auch Kleinkram wie Sticker, Korrekturetiketten, Briefmarken usw. auf.

Die Kreditkartenhülle (Pocket, Personal, A5) unterscheidet sich nur durch die andere Anordnung der Fächer; im Personalformat durch den seitlichen Einschub, so dass auch etwas größere Visitenkarten, Mitgliedsausweise oder so hineinpassen.

Fur die Größen Pocket und Personal gibt es außerdem eine Klarsichttasche mit einem seitlichen Ziploc-Verschluss. Praktisch, weil nichts herausfallen kann, allerdings finde ich den Verschluß ziemlich störend.

Letzte Woche habe ich die Klarsichthülle Multi (nur Personal) entdeckt, die - anders als angegeben - auf der Vorderseite über ein Kreditkartenfach (90 x 50 mm) und ein doppelt so großes Steckfach (90 x 105 mm) verfügt, auf der Rückseite jedoch über ein großes Fach über die gesamte Länge (90 x 160 mm). Ich finde sie besonders praktisch, weil sie sowohl große Zettel, Belege etc. als auch Kleinigkeiten aufnehmen kann.

Für die Größen A5, A4 und Deskfax (Multi-Lochung) gibt es zudem eine CD-Hülle, die zwei CDs fasst; und im A5-Format sogar eine Diskettenhülle - man fragt sich, wer dafür noch Verwendung hat?

Welche Hüllen benutzt Ihr? Verwendet Ihr nur die, die eh bei Euren Filos mitgeliefert wurden, oder habt Ihr auch schon welche zusätzlich gekauft? Gefallen Euch die transparenten (klaren) oder die matten Klarsichthüllen besser?

Kommentare:

  1. Ich habe mir gerade eine A5 Klarsichthülle mit Zip bestellt. Zumindest glaube/hoffe ich, dass sie A5 ist. Ich werde das Paket heute bei der Post abholen und es dich wissen lassen...

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo aus der Schweiz!

    Ich hab meinen A5-Filo (Domino, rot - i'm love it!!) mit markenfremdem Zubehör "aufgemotzt"; TimeSystem passt ja super rein und auch von der Reihe "Maddison" passt alles rein, bzw. ist die Lochung dieselbe. Oder ein Tipp meinerseits; ich weiss nicht, ob ihr die A4 Sichtmappen aus feinem Karton kennt; wenn man die halbiert, hat man zusätzlich für ins Einschubfach einen super "Zettelzusammenhalter". :-) Schöne Grüsse aus der Schweiz! U.

    AntwortenLöschen