Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

5. Mai 2011

Ist Filofax ein Weibchen?

In ihrem Kommentar zum Holborn wies Maren darauf hin, dass der doch "eher was für die Herren" sei.

Vermutlich ist der Holborn - soweit man das anhand der Bilder sagen kann - als eine Art "Nachfolger" des Guildford und/oder Kendal gedacht. Was vermutlich eine gute Idee ist, denn es scheint, dass es Filofax insgesamt etwas mehr auf weibliche Kunden zielt - oder was meint Ihr?

Die Einlagen und Kalendarien sind ja zunächst einmal angenehm "neutral" - nicht so verspielt wie z. B. bei Day Timer, aber auch nicht speziell auf "Manager" zugeschnitten.

Was die Ringbücher angeht, würde ich sagen, dass folgende Modelle eher "maskulin" - oder aber "unisex" - sind:
  • Scanda
  • Siena
  • Guildford/Guildford Zip
  • Eton
  • Kendal
  • Cuban/Cuban Zip
  • Urban
  • Bond
  • Lyndhurst
  • Graphic/Graphic Zip
  • Logic
  • Sketch/Sketch Zip
  • Identity
Auch der Regency wird als "high-end men’s organizer" angekündigt.

Womit ich nicht sagen will, dass diese Filos für Frauen nicht geeignet seien - viele Frauen bevorzugen ja auch eher den "klassischen" Stil, mit dem sie von ihren (männlichen) Kollegen nicht belächelt werden. Einen Heart in der Vorstandssitzung zu präsentieren, wäre wohl eher die falsche Wahl...

Als eher (oder sogar dezidiert) "feminin" empfinde ich dagegen:
  • Deco
  • Swarovski
  • Amazona
  • Adelphi
  • Baroque
  • Panama
  • Topaz
  • Piazza
  • Indie
  • Heart
  • Songbird
  • Fresco
  • Butterfly
  • Tropic
  • Chameleon
  • Domino
  • Enigma

Andere Modelle sind quasi "geschlechtsneutral":
  • Metropol/Metropol Zip
  • Classic
  • Finchley
  • Finsbury
  • Malden
  • Mode
  • Apex
Entscheidend ist hier nur die Farbe; Männer werden wohl eher zu Schwarz, Braun, Rot und Dunkelblau greifen, während uns Mädels zusätzlich sämtliche Rosa-, Lila- und Türkistöne zur Auswahl stehen: Der Malden in Ochre z. B. ist durchaus "maskulin", was man von Vintage Pink nicht behaupten kann...

Meine Frage an die Herren der Schöpfung: findet Ihr, dass die Ringbücher bei Filofax zu "feminin" sind? Wünscht Ihr Euch mehr "maskuline" Ringbücher? Welche Farben - abgesehen von Schwarz und Braun - besitzt Ihr (oder würdet Ihr kaufen); wie sieht es z. B. mit Rottönen aus?

Kommentare:

  1. Also ich muss zu meiner großen Enttäuschung sagen, dass ich die allermeisten Filofax-Modelle der letzten Jahre gar nicht toll finde, für mich als Mann eher ungeeignet. Als jahrelanger Nutzer meines Hamilton war ich schon vom Kendal ein bisschen enttäuscht, weil dort zunehmend Kunststoff eingesetzt wird.

    Auch wenn es FF mit mehr oder ausschließlich Leder gibt, so bleibt der Eindruck, dass sie sich eher an eine weibliche Kundschaft wenden. Der Kendal wäre für mich noch eine Alternative gewesen, aber der Holborn ist für mich eher "grauenvoll". Ich mag Ziernähte, weshalb mir seinerzeit der Hamilton gut gefallen hat und auch heute der Kendal und der Malden. Aber was zuviel ist, ist einfach zuviel.

    Ich hoffe, dass mein Hamilton noch viele Jahre hält und Filofax dann irgendwann wieder einen Lederplaner "für Männer" herausbringt, der auch meinen Geschmack trifft.

    Und ja, dies ist ausschließlich meine Meinung, die niemand teilen muss, der Erfolg der vergangenen Jahre gibt Filofax ja irgendwie recht. Also nicht böse sein - ich bin in dieser Hinsicht sehr wählersich und voreingenommen... ;-)

    Viele Grüße, Thomas

    P.S.: Wie sieht es denn mit einem Filofax-Treffen in Deutschland aus? Hat noch jemand Interesse?

    AntwortenLöschen
  2. Die Diskusion finde ich spannend. Bei mir gibt es beide Anteile, je nach Stimmung mag ich eher die "männlichen" Modelle ohne viel Schnickschnack und dann wieder gefallen mir auch die "weiblichen" oder neutralen FF, wobei ich ehrlich gesagt doch am häufigsten die gedeckten und eher beruflich geeigneten FF benutze. Auch die Daytimer-Einlagen haben sich bei mir im Alltag nicht bewährt.
    Warte jetzt immer noch sehnsüchtig auf "meinen" Malden in grau, der immer noch nicht zu bestellen ist.
    Was das Deutschlantreffen angeht wäre ich gerne dabei, wenn es nicht so weit von meinem Standort weg ist, dass ich übernachten müsste. Da mein LG schwer krank ist, möchte ich nicht gerne länger weg als einen Tag.

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich mag ja die "männlichen" Modelle schon sehr gerne. Pink, Lila und Co. sind als Filofax irgendwie so gar nicht mein Ding. Ich mag's lieber zeitlos und da passen die gedeckten Farben einfach besser. Auch wenn ich den Apex in knallgrün habe, gefällt mir mein brauner Malden auf jeden Fall viel besser. Aber da grün nunmal meine Lieblingsfarbe ist, mußte der Apex einfach sein. Gespannt bin ich auch schon auf den Aston. Der gefällt mir im Katalog ja auch schon sehr gut...

    AntwortenLöschen
  4. Schwarz oder braun würde ich heute eher nicht kaufen. Es sei denn, Farbe und Form bilden wirklich eine gelungene Einheit, wie z.B. beim Waverley oder Eton (Personal). Ich nutze einen filofax beruflich und privat und da kann es für mich gern farbig sein. Nachdem mein alter Personal Classic (Hellbraun/Camel) kürzlich nach einem Nachfolger verlangte, sollte es ein Personal/Nicht-Leder/Zip sein. Da ist die Filofax-Welt schon recht klein. Der schwarze Metropol-Zip ist mir zu langweilig. Es wurde dann der rot/schwarze Sketch Zip, mit dem ich sehr zufrieden bin. Also: hier gern femininer! Wichtig: Form und Farbe müssen stimmig sein. Ich schließe keine Farbe für mich aus. Lieber auffällig als langweilig.

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  5. @Uschi

    Welche Region/Stadt käme für Dich denn in Frage für ein Treffen?

    Gruß, Thomas

    AntwortenLöschen
  6. Ruhrgebiet oder die Gegend um Düsseldorf, sagen wir mal alles was man in max. 2Std. von Dortmund aus erreichen kann.

    AntwortenLöschen
  7. "...findet Ihr, dass die Ringbücher bei Filofax zu "feminin" sind?"

    Nein, sont hätte ich mir bestimmt Keinen gekauft ;-)


    "Wünscht Ihr Euch mehr "maskuline" Ringbücher?"

    Jein - es ist eigentlich genug Auswahl für beide Geschlechter und versch. Geschmäcker da - die Anzahl der Kunden die mehr als 2 Filos haben (wollen), dürfte sich in Grenzen halten.

    "Welche Farben - abgesehen von Schwarz und Braun - besitzt Ihr.."

    Caramell (Finchley Pocket), ansonsten braun/chestnut (Cuban A5/Finsbury A5)

    "(oder würdet Ihr kaufen)""

    Grau fände ich noch ganz gut.

    "wie sieht es z. B. mit Rottönen aus?"

    Eher nein....

    AntwortenLöschen