Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

22. Juni 2011

Neuheiten 2011 (9): Osterley - Update


Der Osterley - aus "exquisitem Kalbleder mit raffiniertem Krokomuster" - wird erhältlich sein in den Größen Pocket (129 Euro), Compact (149 Euro, 15 mm Ringmechanik), Personal (ebenfalls 149 Euro) sowie A5 (199 Euro) - und in den Farben Brown, Plum und Grey.

Er ist - wie alle neuen Modelle (mit Ausnahme des Apex) - als Sommerneuheit 2011 angekündigt.

Der Osterley wird offenbar der Nachfolger des Amazona. Nicht unbedingt mein Geschmack - aber ich habe ihn natürlich noch nicht "live" gesehen. Was meint Ihr?

------
Update
Pünktlich zum Sommeranfang hat Filofax UK den Osterley jetzt im Sortiment.

Kommentare:

  1. Steht was über die Ringgrößen dabei? Wenn er 30 mm hat (und ich im Lotto gewinne oder es mir schenken lasse), wäre das ein sehr schönes Stück für mich.
    LG,
    Kathiza

    AntwortenLöschen
  2. Leider haben alle Neuheiten auch wieder nur 23mm Ringe. Ich hätte mir auch gewünscht, dass es zumindest mal bei einigen auch 30mm geben würde.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache Euch mal eine Liste mit allen Ringdurchmessern...

    AntwortenLöschen
  4. Den Plum würde ich mir gerne mal live ansehen. Aber halte es dennoch für äußerst unwahrscheinlich, dass ich ihn mir irgendwann mal kaufe. Im Moment habe ich wirklich ALLES was mein Herz begehrt ... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir einen Osterley aus London mitgebracht - in Plum und in der neuen Compact Größe, er sieht Gott sei Dank überhaupt nicht so aus wie auf dem Foto im Katalog. Das Leder sieht wirklich edel aus, kein bisschen nach "Plastik-Look", den beschichtetes Leder schon mal hat; er ist innen auch ledergefüttert und lag spontan schon recht gut flach beim Aufschlagen. Die Farbe ist mit Plum perfekt beschrieben - wie reife Pflaume eben - aber Grau und Braun sind ebenfalls sehr schön (habe auch mit dem Grauen geliebäugelt)Bleibt nur abzuwarten, wie das Leder regelmäßige Benutzung mitmacht....

    AntwortenLöschen