Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

3. Juli 2011

Leserfrage: Filofax-Pflege

Die heutige Leserfrage stellt Stefanie:
"Ich würde mir in der nächsten Zeit gerne eine "hochwertigeren" Filofax kaufen. Ich habe mich noch nicht ganz zwischen dem schwarzen Malden oder einem Finsbury entschieden. Ich überlege jetzt, wie oder ob man so einen Echtlederfilo irgendwie "schützen" sollte. Lederschuhe zB imprägniert man ja auch vor dem Tragen.
Ich hatte mal vor Jahren einen Finsbury und war sehr enttäuscht, als schon nach ein paar Tagen NICHT intensiver Nutzung nur Zuhause, schon das Leder abblätterte. Ich habe versucht ihn bei Filofax zu reklamieren, aber keine Chance. Das hat mich sehr gestört und ich würde das in Zukunft gerne vermeiden.
Ich finde Gebrauchsspuren über die Jahre sehr schön und das gehört auch dazu, aber nicht solche, die ich bei dem Finsbury bereits in den ersten Tage hatte.
Pflegt ihr eure Filos besonders?"

Also, ich selbst imprägniere meine Leder-Filos (Guildford, Malden, Classic, Finchley, Chameleon) nicht.
Der Malden in Ochre bekommt tatsächlich sehr leicht Kratzer - aber das gehört wohl zu seinem Vintage-Look dazu. In Black und Crimson ist das Leder glänzender und wohl auch weniger empfindlich, wie ich hörte. Bei genarbtem/geprägtem Leder (Finchley, Chameleon) hat man mit Kratzern weniger Probleme.

Wie pflegt Ihr Eure Filos?

Kommentare:

  1. Ich hab zwar keinen Filo, sondern einen Succes. Dort wird auf der Webseite ausdrücklich gesagt, dass eigentlich das die Übertragung des natürlichen Fetts an den Händen ausreichende Pflege ist. Und das man jede Schramme und jeden Makel eigentlich als "Charakterzug" seines Organizers ansehen sollte. Mir gefällt die Vorstellung.

    Bei meinem Hunter ist nach vier Jahren intensiver Nutzung nicht mehr viel vom Rauhleder-look zu sehen. Er ist speckig geworden und hat Schrammen und Kratzer. Aber es ist meiner und seine Patina macht ihn besonders. Bei Meetings wird er teilweise immer noch ausgiebig bestaunt.

    Falls du das wirklich nicht möchtest, ich kenne auch einen Benutzer, der sich eine Hülle für seinen Filo gebastelt hat, eine Art Tasche.

    AntwortenLöschen
  2. Ich schmiere auch nichts auf meine Filos! Wenn Du zwischen Malden und Finsbury zweifelst würde ich Dir auf jeden Fall den Malden empfehlen! Er ist ganz aus Leder (Fins nur außen), die Qualität ist viele Male besser und er kann viel mehr vertragen (das Leder ist praktisch unverschleißbar), so dass Du noch viele Jahre Spaß daran haben wirst!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    entschuldigt bitte mein spätes "Lebenszeichen".

    Vielen Dank Iris, dass du aus meiner Anfrage eine Leserfrage gemacht hast. Auch wenn es "nur" zwei Kommentare dazu gibt: Dankeschön, ich werde also nichts auf meinen Filo schmieren ;-).

    Ich schleiche eigentlich schon seit Jahren um diverse Filos auf der Homepage rum. Am liebsten hätte ich zugeschlagen, aber ich habe immer wegen des hohen Preises zurück geschreckt und mir dann einen günstigeren oder einen anderen Planer gekauft.
    Richtig zufrieden war ich damit aber nie und immer mal wieder packt mich das "Filofieber".
    Jetzt soll es endlich einer werden, nächsten Monat.

    Der Finsbury fällt nun raus, da ich selbst schlechte Erfahrungen damit gemacht habe und auch einiges über das Lederproblem gelesen habe.
    Ich finde den Malden in schwarz sehr schön, aber auch den Finchley in rose oder den Malden in Vintage Rose?
    Also da muss ich wohl nochmal in mich gehen ;-). Übrigens habe ich heute Nacht schon von Filos geträumt ;-).

    Wie archiviert ihr denn eure alten Kalender? Das bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Wohin mit den Blättern am Ende des Jahres? Wenn ich das ganze Jahr über liebevoll darin rumgemalt habe, dann will ich das ja nicht wegschmeißen oder irgendwo in der Ecke liegen haben, sondern vielleicht auch nochmal darin rumblättern.

    Wie archiviert ihr (vielleicht die nächste Leserfrage? ;-))?

    AntwortenLöschen
  4. Ich nochmal ;-)
    Ich denke, es wird der Finchley in rose. Den wollte ich eigentlich schon "immer". Ich denke, bei dem Malden besteht nicht die "Gefahr", dass schwarz in nächster Zeit raus genommen wird, also kann ich mir den immer noch kaufen.
    Jetzt hoffe ich nur, dass rose bis nächsten Monat noch da ist!
    Ich freu mich schon total aufs Einrichten etc.!!!

    AntwortenLöschen
  5. @Stefanie
    Okay, das Thema "Archivieren" wird die nächste Leserfrage!

    AntwortenLöschen