Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

5. August 2011

Herzilein



Der Heart war eines der neuen Modelle 2010 - und eines der wenigen, das es nicht ins deutsche Sortiment geschafft hat; wie übrigens auch der Songbird, leider.

Ich hatte den Heart vergangenes Jahr in Brüssel (für 35 Euro) gesehen, aber nicht gekauft, da ich zu der Zeit gerade auf den Malden "gespart" habe, den ich mir ja dann aus London mitgebracht habe.

Als ich sah, dass der Heart bei Filofax Schweden von 295 SEK (etwa 33 Euro) auf 149 SEK (ca. 17 Euro) reduziert ist, habe ich gleich beschlossen, mir dieses Jahr einen als Urlaubsandenken mitzubringen... zumal er, soweit ich weiß, discontinued wird.

Und das Beste: in Skandinavien kommt der Heart (wie die meisten anderen Filos, die ich gesehen habe), nicht mit den üblichen Filofax-Einlagen, sondern mit skandinavischen, die ganz anders aussehen! Doch dazu später mehr.

Bei Illum in Kopenhagen habe ich den Heart dann für 99,95 DKK entdeckt, umgerechnet etwa 13 Euro... - natürlich ist er gleich in mein Einkaufskörbchen gepurzelt.

Der Heart - den es in den Größen Personal (UK: 26 GBP) und Pocket (UK: 24 GBP) und in den Farben Pink und Yellow gibt - gehört zu den preiswertesten Modellen, die Filofax anbietet; er ist auch - neben Apex und Mode - eines der "buntesten" und "jugendlichsten" Modelle. Filofax UK beschreibt ihn so:
"Passionate about pink? You'll adore Heart's fashionable, fun loving design. Fresh and funky personal organiser with a contrasting elastic closure."
Der Einband - aus mit farbigen Herzchen bedrucktem Stoff - scheint imprägniert zu sein, allerdings habe ich das bisher nicht getestet...


Geschlossen wird der Heart - genau wie der Fresco - mit einem kontrastfarbenen Gummiband; und wie dieser bietet er innen keine Kreditkarten-, sondern ausschließlich zwei Steckfächer über die ganze Länge. Anders als der Fresco ist der Heart jedoch - wie der Mode - mit farbigem Vinyl "gefüttert": lila beim Yellow und pink beim Pink. (Der Mode hat allerdings Kreditkartenfächer.)



Nun aber - endlich - zu den dänischen Einlagen, die ich dazubekommen habe. Über das transparente Trennblatt, das Lineal, die Weltkarte und die Klarsichthülle muss ich Euch nichts erzählen, die kennt Ihr ja alle. Die elastische Stiftschlaufe (rechts) ist ebenfalls lila.


Anders als bei uns sind die Register in Skandinavien schwarz! Mein Heart hat ein Nummern- sowie ein Adressregister (A-Ö) mitgebracht, für jedes hätte ich einzeln etwa 30 DKK (ca. 3,60 Euro) bezahlt.



Es gibt übrigens auch noch ein schwarzes Sachregister (Kalender/Info/Privat/Adresser), das ich dann in Malmö gekauft habe.

Was sofort auffällt: die skandinavischen Einlagen sind cotton cream, und zeigen - abgesehen vom Kalender - fast nur Symbole (To Do, Adressen usw.), was sie für alle skandinavischen Länder - und natürlich auch für uns - kompatibel macht.

Das mitgelieferte Woche auf zwei Seiten-Kalendarium (leider nur 2011) ist ein dreisprachiges* (Englisch, Dänisch, Schwedisch) mit Linien und einer Stundeneinteilung (8 bis 16 Uhr); Sonn- und (skandinavische) Feiertage sowie die Wochennummer sind in Rot gedruckt.

Die Infoseiten entsprechen weitgehend den englischen, allerdings gibt es zusätzlich eine Liste der schwedischen Namenstage!


Enthalten waren außerdem:





Bis jetzt habe ich den Heart noch nicht benutzt; er ist auf jeden Fall ein wunderbares Urlaubssouvenir - und ich werde schon eine Verwendung finden! Gelohnt hat sich die Anschaffung schon wegen der Einlagen, die einzeln gekauft - ohne Ringbuch! - über 200 DKK gekostet hätten!


----------------------------
*Achtung: online werden hauptsächlich einsprachige Kalender (Dänisch oder Schwedisch) angeboten. Das ist jedoch nicht so dramatisch, weil sich die Monatsnamen (Januari, Februari...) nicht sehr von unseren unterscheiden, und die Aufteilung der Wochentage (links Mo-Mi, rechts Do-So) der gewohnten entspricht. Hier findet Ihr ein dreisprachiges Wochenkalendarium (Juli 2011 - Dez. 2012) wie oben beschrieben.

Kommentare:

  1. Oooh... DEN hätte ich ja gerne für meine Hochzeitsvorbereitungen *schwärm* Kann man evtl. im Ausland bestellen? Wie aufwändig ist das wohl? Gibt´s da dann versteckte Extrakosten?

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt den Heart z. B. bei Filofax UK (26 GBP in Personal) oder auch bei Filofax DK (z. Zt. Im Angebot für 90 DKK, knapp 13 Euro), jeweils zzzgl. Versandkosten. Etliche Leser haben schon im Ausland bestellt, das geht normalerweise über Paypal problemlos.

    Siehe die entsprechenden Posts u. a. hier (UK) und hier.

    AntwortenLöschen
  3. Bin grad erst auf diesen Blog gestossen und freue mich sehr, dass es noch mehr Verrückte wie mich gibt ;).
    Von der Rabattaktion in DK lese ich jetzt erst und freue mich grad total. Hab soeben den Amazona in schwarz bestellt für 299,00 DKR, etwa 40,00 Euro. Ein Traum-Filo.

    AntwortenLöschen
  4. @Taxitucke
    Hallo & herzlich willkommen bei den Filomaniacs! Hier bist Du unter Gleichgesinnten...

    Glückwunsch - mit dem Amazona hast Du echt ein Schnäppchen gemacht! Der kostet mehr als das Dreifache in D. Viel Spass damit!

    AntwortenLöschen