Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

17. September 2011

Speakers' Corner Saturday - 78

Na, das war ja wieder eine aufregende Woche... wenn auch diesmal in einem anderen Sinne: Einige von Euch, die bei der 90 Jahre Filofax bestellt und sich auf ein ganz besonderes Schnäppchen gefreut hatten, sind leider leer ausgegangen; andere warten womöglich immer noch auf ihre Bestellung. 

Ich habe meine Beute - den Topaz und den Piazza - erst einmal ins Regal gestellt, da ich zur Zeit mit meinem Finsbury sehr glücklich bin. Ehrlich gesagt, bin ich selbst überrascht, wie schön der Finsbury ist. Er liegt zwar noch nicht flach, aber das Leder ist bei weitem nicht so steif, wie ich erwartet hatte - und die Farbe ist einfach umwerfend!


Und was gibt es bei Euch diese Woche Neues?


Kommentare:

  1. Hi,
    in den letzten 2 Wochen sind bei mir jede Menge Filos angekommen. Am meisten war ich über den Domino Italia Organiser in Personal, den ich über Filofax Italien bestellt hatte begeistert. Den habe ich in Braun (testa di moro) und Aquamarine bestellt. Den Aquamarine habe ich im Moment als täglichen Kalender. Weil die Farbe so absolut stark ist. Bei einem Blick ins Regal habe ich festgestellt, dass ich jetzt 15 Filos besitze. Nummer 16 ist immer noch unterwegs von Daedal. Seit 2 Wochen übrigens...
    Und das tolle ist, ich habe sie alle in Gebrauch! Bin ich jetzt süchtig? Mein Mann würde sagen - ja, aber wenn es dich glücklich macht.
    Ein schönes Wochenende an alle Gleichgesinnten!!!

    AntwortenLöschen
  2. Also mein Filofax Finchley ist auch angekommen. Ich habe - bedingt durch diese Gerüchte - mal bei Filofax angerufen und die Dame meinte, dass das nur bei 4 Bestellungen war, weil in den ersten Tagen der Run so groß war, dass der Server abgemurkst ist. Alle anderen sollten ihre Filofaxes bekommen haben...

    AntwortenLöschen
  3. Hi Iris

    Du schreibst "Viele von Euch, die bei der 90 Jahre Filofax bestellt und sich auf ein ganz besonderes Schnäppchen gefreut hatten, sind leider leer ausgegangen;"

    Aber bist du sicher , dass es "viele" waren ? Wie kommst du darauf - und was heißt "viele" - das es nämlich ein großer Prozentsatz war, bezweifle ich eigentlich schon etwas ?

    "Anonym" schreibt ja bzgl. Ihres (Seines?) Telefonates mit Filofax ganz gegensätzliches und auch hier im Blog lese ich von "vielen" die eben sehr wohl ihre Ware erhalten haben.

    So ärgerlich es im Einzelfall ist, wenn Einzelne leer ausgegangen sind, aber tust du Filofax da nicht evtl. unrecht, wenn du behauptest "viele" wären leer ausgegangen ?

    AntwortenLöschen
  4. @Robert
    Ich weiß nicht, wie viele es tatsächlich waren. Aber einige Philofaxy-Leser in UK haben auch geschrieben, dass sie Geld erstattet bekommen haben bzw. keinen Finchley erhalten.

    Ich ändere den Satz in "Einige von Euch...", okay?

    AntwortenLöschen
  5. Klar ;-)

    Sollte jetzt auch nicht "belehrend" rüberkommen, in erster Linie wundere ich mich etwas, dass Filofax in solchen Fällen nicht von sich aus Stellung nimmt und die Situation erläutert- auf Ihrer HP oder eben auch hier im Forum.

    Andere Firmen nutzen diese Form der Kunden kommunikation sehr gerne....

    AntwortenLöschen
  6. Yes it's been quite a couple of weeks for offers of one sort or another. Maldens and Kendals.

    I've managed to put my name on a pocket Malden that Jotje announced on Twitter.. It took me less than half a second to say yes to it!! Jotje will be bringing it along to the London Meet Up next Saturday. So looking forward to getting that.

    The New York meet up is happening right now.

    Have a good weekend everyone.

    Steve from Philofaxy

    AntwortenLöschen
  7. @Jasmin: Mich würde mal interessieren wofür du deine ganzen Filos verwendest! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin momentan noch ein wenig am rumbasteln an meinem Finchley Pocket. Für mich ja eine ganz neue Größe. Aber sowas von leicht und klein! Werde jetzt erstmal austesten, wie ich mit dem Format so klar komme und mich dann entscheiden, was die richtige Größe für mich ist :-) Hab gestern im EKZ auch mal geguckt, was für den Pocket so angeboten wird. Wollte unbedingt ein durchsichtiges Lineal (hab das braune), aber das gab es leider nirgends...

    Tja, ansonsten habe ich in der letzten Woche auf eBay für Schatzi eine Finchley Aktentasche in schwarz ergattet! Knallerpreis und super Zustand. Schatzi ist auch ganz begeistert... Naja, von mir mal ganz zu schweigen. Tolles Leder, viel Platz - ist wirklich eine tolle Tasche. Fotos könnt ihr auf Flickr sehen: http://www.flickr.com/photos/53095449@N06/

    @Iris - wie kann man hier einen Link zu Flickr einbauen? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit?

    Einen schönen Sonntag euch noch!!

    AntwortenLöschen
  9. @ Jasmin: mich würde auch ein Liste mit der Verwendung deiner ganzen Filos interessieren ;)

    Ich habe diese Woche ganz schön zugeschlagen, aber es waren auch zu viele Angebote...
    Zum einen haben 7 Filos bei der 9Euro-Aktion ihren weg in mein Warenkörpchen gefunden. Besonders gefallen tun mir hierbei der Tropic in personal und der Ikon in A5, was wirklich auch eine tolle größe für den schreibtisch ist. Die anderen Modelle: Panama (2x), Piazza (in hellblau), ein Fresco in personal und ein Piazza in mini werden wahrscheinlich alle mehr oder weniger als Weihnachtsgeschenk enden (ob ich mich von dem Fresco trennen kann weiß ich noch nicht....)
    Nun, dann schrieb Iris bei Karstadt gäbe es den Adelphi noch in Damson (ein schönes sattes Lila) für nur 39 statt 99€... da konnte ich auch nicht wiederstehen. Es ist eine Slimline, perfekt für unterwegs, ist direkt von mir für den letzten Kongress als Begleiter auserkoren worden und schaut einfach super aus. Die Drcukknopftasche innen links finde ich einfach prima.
    Und dann war da ja noch das UK-Angebot Malden zum halben preis... Auch da habe ich schnell zugeschlagen und, wenn man schon bestellt..., auch noch den Songbird und den Unionflag mitgenommen.
    Jetzt sitze ich glücklich inmitten meiner Schätze und kann mich nun noch gar nicht entscheiden welcher nun was für eine Aufgabe bekommen soll...

    AntwortenLöschen
  10. @Maren
    Links muss man in HTML schreiben, siehe hier (-> Link zu einer Datei)

    Sieht dann so aus: Flickr

    AntwortenLöschen
  11. Danke Iris! Hab ich gleich mal abgespeichert... :-))

    AntwortenLöschen
  12. Ach Mensch, da fällt mir ein, dass ich mir ja gestern noch den Aston in Personal und Pocket angesehen habe!! Und zwar in braun und in mushroom (ähm ja..). Jedenfalls bin ich doch ein wenig enttäuscht. Das Leder ist zwar superweich und die Form ist schön, aber ich habe irgendwie mehr erwartet... und er liegt nicht flach! Der Aston bleibt zwar offen, aber eben nicht so flach wie der Malden oder der Finchley. Werde ihn mir also wohl doch nicht kaufen...

    Wollte ich doch noch erzählt haben :-) Nun aber - schönen Sonntag euch noch!

    AntwortenLöschen
  13. @ Angi & Izzie:
    Meine Personals:
    1. Domino Italia in Aquamarine: täglicher Kalender, To-Do-Listen, das wichtigste was ich jeden Tag brauche
    2. Domino Italia in Braun: Bücher Recherche
    3. Cuban Zip: hatte ich mir eigentlich für den Täglichen gebrauch gekauft, aber er ist mir dann doch zu groß in der Tasche gewesen - jetzt liegt er auf meinem Schreibtisch und enthält den neuen Kalender für 2012 und noch die Monate November und Dezember 2011. Ich benutze dieses Jahr noch ein Tag eine Seite, aber im nächsten Jahr will ich mal 1 Tag 2 Seiten ausprobieren, deshalb ist der Filo auch zu dick und deshalb nehme ich nur immer den aktuellen Monat mit. Der Rest ist im Cuban Zip.

    Meine Reise Filos: Ich nehme meistens die Reiseführer von Marco Polo oder Baedeker auseinander und hefte sie ins Filo, dafür eignen sich die Dominos am besten, weil der Gummi so schön nachgibt. Zwischen die Reiseführerseiten, hefte ich dann meine Notizen, und so habe ich alles dabei.
    4. Domino in grau: Schottland - ich plane schon länger eine Reise und deshalb benutze ich den Filo für meine Planung.
    5. Domino in Electric Blue: Gardasee - fahren wir jedes Jahr in den Sommerferien hin, da ist es schön, alles in einem Filo zu haben, ohne groß umzupacken.
    6. Domino in Red: Städtefilo - für kleinere Städtetouren in Deutschland - wo ich noch hin will und wo ich schon war
    7. Domino in Ultraviolet - München - diese Stadt braucht einfach ihren eigenen Filo, zumal wir mindestens drei bis viermal im Jahr dort sind.
    8. Domino in Chocolate: Unsere Umgebung - Rhein-Neckar Kreis, alle Ausflugsziele, Öffnungszeiten, EKZ´s und Sehnswürdigkeiten.

    9. Fresco: Berlin, weil wir da in den Osterferien hinfahren.
    10. Classic: War mein erster Filo überhaupt. Jetzt habe ich ihn noch für den Haushalt. To-Do-Listen, Aufräumtipps, Küchentipps usw.
    11. Kendal: Mein Weihnachtsfilo - To-Do-Listen, Rezepte, Geschenkideen, Kalender ab Oktober, Bastelideen, Gedichte, Geschichten - alles, was ich an Weihnachten brauche und nicht vergessen darf.
    12. Piazza: Alles rund ums Kochen - Rezepte, Menülisten usw.
    13. Graphic Zip: im Moment noch London, bis ich mir einen neuen Domino zugelegt habe

    Pocket
    14. Finsbury: ebenfalls als täglicher Kalender, wenn ich eine kleiner Tasche oder gar keine Tasche dabei habe.

    A5
    15. Strata: mein Kinderfilo - Bastelideen, Lernideen, Langeweileideen
    16. Domino: ist immer noch bestellt und unterwegs, warte sehnsüchtig darauf, er ist mein Bastelfilo. Da ich ein kleines Geschäft mit selbstgemachten Dinge habe, kommt hier meine ganze Kreativität rein. Ideen, Skizzen, Ausschnitte, Listen usw.

    Ich hoffe es hat euch nicht zu sehr erschlagen!!! Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  14. @Jasmin: Danke für diesen interessanten Einblick!! :)

    Auf die Idee Reiseführer auseinander zu nehmen bin ich noch nie gekommen, aber eigentlich ist das ja echt praktisch. Man brauch ja nie alle Seiten daraus und das ständige Suchen ist auch nervig.

    Und die Idee mit dem Weihnachtsfilo, hach die ist toll!

    AntwortenLöschen
  15. @ Jasmin
    Danke für diesen Einblick, das gibt viele gute Ideen, vor allem als rezeptesammlung ist ein Filo sicher genial. Das mit den Reiseführern gefällt mir auch, dann ist alles beieinander.

    AntwortenLöschen
  16. Ich war gerade mal bei eBay ein wenig stöbern und siehe da: Ganz viele Filos aus der 9 Euro Aktion werden da angeboten (Startpreis der Auktion liegt teilweise bei 59€), erkennbar an den kostenlosen Austauschkalendarien ;D

    AntwortenLöschen
  17. Wenn Marco Polo neue Auflagen herausbringt, kosten die Alten nur so um die 2 - 3 Euro, das ist günstiger und das Aktuelle, hole ich mir dann aus dem Internet. Da ist ein Filo ja flexibel.

    AntwortenLöschen
  18. hallo zusammen.
    ich weiß dass samstag vorbei ist. aber das thema mit den "verschollenen" finchleys lässt mir leider keine Ruhe.

    Nie im Leben waren es nur 4 Leute die es nicht bekommen haben!
    Alleine ich und meine beste Freundin wären schonmal 2. + kate von perpetualstudent + viele andere auf philofaxy von denen ich gelesen habe, deren namen ich leider nicht mehr aufzählen kann.
    Es waren schon einige mehr. Drum finde ich es wirklich schade dass eine derartige Aussage von Filofax gemacht wird...

    Ich meine, ich liebe filofax trotzdem und denke auch nicht dass irgendjemand sonst sich nun von filofax abwendet, weil eben mal die Technik nicht so schnell war, wie die Sucht groß... ^^

    (und es ist ja nicht so dass ich mir nicht einige andere Schätze ergattert habe... aber trotdem ists um das finchley wirklich schade)

    AntwortenLöschen