Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

29. Oktober 2011

Speakers' Corner Saturday - 84

Noch acht Wochen bis Weihnachten. Und das bedeutet: allmählich wird es Zeit, über Geschenke nachzudenken. 

Habt Ihr bei der 9 Euro-Aktion ein paar hübsche Geschenke für Eure Lieben ergattert? Oder doch alles selbst behalten? Werdet Ihr dieses Jahr etwas von Filofax verschenken?

Aber wie jede Woche dürft Ihr natürlich über alles plaudern, was Ihr in Sachen Filofax auf dem Herzen habt.

Und nicht vergessen: heute Nacht beginnt die Winterzeit - die Uhren werden um eine Stunde zurück gestellt. (Ich merke mir immer: Spring forward, fall back.) 


Kommentare:

  1. Hallo!
    Dieses Jahr werde ich tatsächlich eine ganze Menge von Filofax verschenken. Wie du richtig vermutest alles kleine Schätzchen von der 9€-Aktion. Finde ich richtig praktisch, hochwertige Lederartikel für so wenig Geld, das macht sich prima!
    Damit sind Eltern und Schwiegereltern und auch meine engsten Freundinnen abgedeckt, da bleibt gar nicht mehr so viel zu tun ;)
    Ich glaub so früh war ich mit den Weihnachtsvorbereitungen noch nie fertig ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Ich selbst verschenke nichts von Filofax. Das liegt aber eher daran, dass wir uns in der Familie nicht schenken, sondern lieber die Zeit gemeinsam genießen.

    Mein Lebensgefährte erhält auch nichts von Filofax, da er damit nicht anfangen kann. Er speichert lieber alles elektronisch im Smartphone.

    Ich selbst habe mir zuletzt folgende Filos gegönnt:

    Malden Pocket in Vintage Pink
    Butterfly Pocket in Metallic
    Finsbury Mini in Emerald
    Siena Pocket in Espresso
    Malden Personal in Crimson (von Stefanie)

    Der Malden in Personal ist aber noch nicht bei mir, ich bin aber sehr gespannt auf die Farbe.

    Derzeit "wohne" ich im Malden Pocket in Vintage Pink. Ich liebe diese Farbe und überhaupt wie er sich anfässt. Die investition hat sich gelohnt.

    Für dies Jahr hab ich dann erstmal genug Filos geshoppt *g*

    Demnächst möchte ich mal versuchen meine Registerkarten zu verschönern. Ich finde da könnte Filofax das Angebot mal erweitern, was Farben oder Aufdrucke angeht. Bei Imy (Imysworld) habe ich aber ein Video gefunden, wo sie die Register einfach beklebt, das habe ich auch vor. Wenn es mir gelingt, mache ich vielleicht mal Fotos, sofern das überhaupt jmd. interessiert.

    So, der Post ist jetzt lang genug und die Arbeit ruft leider auch.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das würde mich absolut interessieren! Die Register finde ich auch immer etwas langweilig und habe auch schon angefangen sie zu bekleben oder zu bemalen. Wenn ich mir Fotos anschaue, bin ich immer besonders neidisch auf die schönen bunten Register mit Einschubtasche auf dem Rücken von Hema, die einige Glückliche ihr Eigen nennen können. Leider kann man sie nicht bestellen.
    Der Malden wird dir sicher sehr gefallen, die Farbe ist toll. Ich nutze den Malden in crimson momentan auch als meinen Alltags-Filo.
    Auf meiner Filo-Wunschliste stehen noch der Malden in ochre, der leider momentan nicht zu bekommen ist und der Siena, der leider so wahnsinnig teuer ist. Beide in Personal. Na mal schauen ob ich da mal im Lotto gewinn ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angie!

    Also von den Bildern gefällt mir die Farbe Crimson sehr gut. Da er in der Größe Personal ist, werde ich dort wohl meine Gedichte aufbewahren. :)

    Der Siena (Pocket) ist ein Traum. Einfach nur schön und mit der goldenen Ringmechanik sieht er wirklich edel aus.

    Lg Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich werde meiner Schwester wahrscheinlich den Metropol Personal in raspberry zu Weihnachten schenken. Bin schon angefangen, ihn mit einem bunten Cover und ein paar Fotos persönlicher zu gestalten. Ich hoffe, sie freut sich.
    Mein Personal Malden in crimson ist verkauft und seit Gestern auf dem Weg zu Jana :-).
    Etwas wehmütig bin ich schon, aber irgendwie war der Malden nicht "mein" Filo, obwohl er eigentlich sehr schön ist.
    Vielleicht kaufe ich ihn mir irgendwann nochmal in der Größe Pocket, habe nämlich festgestellt, dass mir dieses Format am besten liegt.
    Obwohl, ich habe auch ein Auge auf den Osterley in grau geworfen, den würde ich wieder eher in Personal bevorzugen. Preislich liegt er aber absolut über meinem Budget oder sagen wir so, ich kann mir nicht vorstellen, so viel Geld für einen Filo auszugeben.
    Wo liegt da eure "Schmerzgrenze"? Habt ihr im Netz schon "Live-Bilder" vom Osterley entdeckt? Oder hat ihn vielleicht sogar jemand von euch?

    Lieben Gruß,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Hi Stefanie!

    Ich freue mich schon sehr auf den Malden in Crimson. Mal sehen wann er da ist.

    Mein teuerster Filo ist bisher der Siena in Pocket Espresso für 139 EUR gewesen. Meine persönliche Grenze liegt bei ca. 150 EUR.

    Die Special Edition für 200 EUR finde ich wunderschön aber leider viel zu teuer, zu mal ich den wohl eh nicht benutzen würde, sondern er nur ein Sammlerstück wäre. Also eher nein.

    Der Osterley reizt mich persönlich garnicht. Was mich aber total begeistert ist der Kalender in cotton cream, den ich mir nun auch für 2012 gekauft habe (1W2S).

    Lg Jana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jana :-)
    ich hab eigentlich gedacht, er würde heute schon ankommen, aber manchmal ist die Post fix und manchmal eher nicht ;-). Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude mit ihm.
    Dass mir der Osterley so zusagt hätte ich eigentlich auch nicht gedacht, denn eigentlich passt er vom Stil gar nicht zu mir, aber vielleicht zieht mich genau dieser Widerspruch an? ;-)
    Erst mal ist Kaufstop, Weihnachten und der Januar ist ja leider immer sehr teuer. Toll wäre natürlich noch so eine Knaller 9 € Aktion, am liebsten bei Filofax Italien, denn die haben noch die Pocket Finchleys in allen tollen Farben :-).

    Lg,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Stefanie!

    Der Osterley ist außen sehr schön aber das Innenleben (Einsteckfächer, Reißverschlussfach etc) fehlt mir einiges. Aber das ist Geschmackssache wie so oft.

    Ich sag dir eh bescheid, wenn der Malden angekommen ist. *g*

    Lg Jana

    AntwortenLöschen
  9. Ich verschenke nichts von Filofax, da ich leider niemanden kenne, dem ich damit eine Freude machen würde (außer mir selbst natürlich!). Vielleicht bin ich als Kind vertauscht worden?

    Die Frage nach der Schmerzgrenze mache ich mal zur "Guten Frage".

    AntwortenLöschen
  10. oooh ich habe auch angefangen die Registrierkarten selbst zu basteln & das Ergebnis gefällt mir richtig, richtig gut :)
    Ich habe schöne Postkarten gekauft und diese zurechtgeschnitten (bei Pocket ist das mit der Größe kein Problem). Ich habe aber eine kleine Paperischneidemaschine benutzt, damit es schön gerade wird (schneiden ist nicht so meine Stärke^^).
    Für das Format Personal habe ich auch schon Postkarten entdeckt, die genau 17cm breit sind und damit (in der Höhe) perfekt passen. Davon hat mir bisher leider erst eine gefallen.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo zusammen!

    Ich habe mal meine ersten Registerkarten verschönert. Es ist nicht perfekt aber ich bin zufrieden.

    Die Bilder kann man bei Flickr sehen. Hoffentlich funzt der Link:

    http://www.flickr.com/photos/69297506@N06/

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen