Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

19. November 2011

Speakers' Corner Saturday - 87

Noch fünf Wochen bis Weihnachten... Wie werdet Ihr die Feiertage verbringen? Fahrt Ihr weg, oder feiert Ihr zuhause? Mit der ganzen Familie oder lieber im Freundeskreis? Im Schnee oder unter Palmen? Oder müßt Ihr an Weihnachten arbeiten?

Was auch immer Ihr geplant habt - ich bin sicher, Euer Filo ist Euch eine große Hilfe. 

Aber wie jeden Samstag, dürft Ihr heute wieder alles loswerden, was Euch in Sachen Filofax so durch den Kopf geht.

Na, dann mal los!

Kommentare:

  1. Ich muss Weihnachten arbeiten - alle drei Tage. Mein Freund leider auch. Immerhin sehe ich ihn dann auf Arbeit, weil wir in derselben Firma arbeiten. Ansonsten ist Weihnachen nichts weiter geplant.

    Filomäßig versuche ich dieses Jahr keinen mehr zu kaufen. Da ich ja weiß das ich zum X-Mas einen Adelphi Pocket in rot kriege, wird mir das "Nichtbestellen" leichter fallen.

    Nächstes Jahr im Januar möchte ich mir dann den Holborn in A5 Zip in Wine bestellen für mein Hobby (Kartenlegen).

    Schönes Wochenende euch allen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja seit kurzem auch stolze Besitzerin eines Filos und finde ihn auch total klasse. Nur mir fehlt doch irgendwie die Möglichkeit meine Tagesgedanken dort hinein zubekommen. Habe auch ein Moleskine aber würde es halt gerne alles in einem haben.
    Vielleicht hat jemand einen Vorschlag?!

    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. @Catrin
    Wie umfangreich sind denn Deine "Tagesgedanken"? Wenn Du täglich nur ein paar Zeilen schreibst, wäre ein Tageskalendarium (evtl. Tag/2 Seiten) eine Möglichkeit. Oder Du verwendest einfach Notizpapier - hat den Vorteil, dass Du es immer austauschen kannst, allerdings musst Du die beschriebenen Seiten dann irgendwo archivieren.

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben dieses Jahr unsere Planung komplett umgedreht (dummerweise ist Weihnachten auf einem Samstag und ich hab daher bis Freitag Uni, die letzten Jahre hatte ich schon vor Weihnachten frei und mein Freund muss eh bis Freitag arbeiten), sodass wir Heiligabend das erste Mal bei meinen Schwiegereltern verbringen und dann am nächsten Morgen die 250km zu meiner Familie fahren, bei denen wir dann ca 4 Tage bleiben werden bevor es wieder nach Hause geht.

    Ich hab gerade meine neuen schwedischen Errungenschaften wegsortiert und muss ja sagen, dass ich mich schon sehr in das schwedische Kalendarium verguckt habe (und das obwohl es nicht weiß ist!). Außerdem finde ich es klasse, dass die Filos schon sehr gut befüllt waren (besonders die Masse an Notizpapier :D), aber das Plastik A5 Register finde ich absolut fürchterlich! Das wird gleich aussortiert.

    Aber durch die neuen Filos trat auch wieder eine Frage auf. Immer wenn ich einen neuen Filos kaufe (was ja in den letzten Wochen doch ab und zu passierte ;D) ist da ja ein aktuelles Kalendarium drin. Da ich das dann nicht benutze bzw. der Großteil des Kalendariums eh schon in der Vergangenheit liegt, hab ich die Seiten dann direkt weggelegt, aber was macht man dann damit? Wegschmeißen könnte ich diesen Riesenbatzen Papier nicht einfach so.
    Ich hab mir jetzt angewöhnt das Papier als "Schmierpapier" zu benutzen, ich schreibe da z.B. meine To-do-Liste für das Wochenende rauf, wenn das W2P Kalendarium zu wenig Platz bietet. Das Papier aus den A5 Filos wandert in meinen Hobbyfilo, und da werden ein paar Inspirationen, die ich mir ausgedruckt/ausgeschnitten habe, eingeklebt. So muss ich nicht extra Papier zuschneiden und lochen.
    Aber was mach ich mit dem großen Rest an Papier? Wie macht ihr das?
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee dafür, denn wegschmeißen werde ich das nicht können :D

    AntwortenLöschen
  5. @Izzie
    Ich behalte überzählige Kalender in der Regel, so lange sie aktuell sind. Kann ja immer mal passieren, dass man den aktuellen Filo bekleckert oder ein einzelne Seite austauschen will, weil man sich verschrieben bzw. die Planung sich komplett geändert hat. Ist das Jahr vorbei, schmeiße ich die alten Kalender dann aber weg.

    AntwortenLöschen
  6. Und was nun das Weihnachtsfest angeht: wir fahren - wie jedes Jahr - in die Heimat (NRW) und feiern mit der Familie.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Iris :-)
    Danke für Deine Hilfe. Ich werde es mal mit den Notizzetteln ausprobieren. Vielleicht bringt das was! ;-)
    Schönen Sonntag wünsch ich!

    AntwortenLöschen