Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

24. Februar 2012

Fastenzeit

So, die "tollen Tage" sind vorbei... jetzt heißt es wieder: 7 Wochen ohne - in diesem Jahr übrigens "ohne falschen Ehrgeiz". Na, das dürfte doch zu machen sein, oder?
„Gut ­genug!“, lautet die Botschaft, die wir Ihnen dafür mit auf den Weg geben. Sieben Fastenwochen lang dürfen Sie’s gut genug sein ­lassen und den Blick schulen für den Punkt, wo’s reicht. Darf Zufriedenheit aufkeimen mit dem Gegebenen, dem Geschenkten. Darf Wissen aufleuchten um die Unverfügbarkeit des Glücks. (Arnd Brummer)
Ich finde, das klingt ganz vernünftig. Man muss nicht evangelisch (oder überhaupt gläubig) sein, um das zu unterschreiben.

Aber wie steht es mit dem Filofax-Fasten? Hat sich jemand vorgenommen, sieben Wochen lang (also bis Ostern) keinen neuen Filo zu kaufen? Doppelt hart, wo doch ab März die neuen Modelle kommen! 

Dann vielleicht doch lieber auf Schokolade verzichten...


Kommentare:

  1. Oh oh, Iris,
    das weiß ich nicht, ob das für mich vorstellbar wäre, sieben Wochen auf den Kauf eines Filof zu verzichten...
    Obwohl es ja eigentlich, wenn schon, etwas sein sollte, das schwer fällt, das schmerzt...
    Ich bin insgesamt etwas unschlüssig - habe mir auch schon überlegt, ob ich mir einen Verzicht bis Ostern auferlege, weiß aber noch nicht, was. Vielleicht insgesamt weniger Zeit am Laptop oder Ähnliches?
    Bin gespannt auf die Kommentare und Ideen der anderen.
    Auf jeden Fall ein tolles Thema, danke Iris! ;-)
    Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir vorgenommen, keinen Filo zu kaufen (gut, ich habe ja vorsorglich am Dienstag noch 2 bestellt :-)) und mehr Sport zu machen. Da kann ich mich irgendwie nie aufraffen. Aber wenn der neue Filo da ist, habe ich ja direkt die passenden Einlagen, um meine Aktivitäten zu notieren ;-).

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir ebenfalls Geld und Kalorien sparen bis Ostern vorgenommen, das schließt dann leider auch Filos mit ein. Allerdings bin ich mit meinem Malden in ochre und dem Espresso Siena momentan sowieso so glücklich!

    AntwortenLöschen
  4. Für mich ist es auch kein Problem, auf einen Filokauf zu verzichten, denn ich bin immer noch sehr glücklich mit meinem Malden in vintage pink. Er ist einfach perfekt :-).
    Ich habe mir vorgenommen, gesünder zu essen und mehr Sport zu machen. Außerdem möchte ich Internet und Fernsehen reduzieren und mich mehr auf MICH konzentrieren.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir nichts vorgenommen. Und auf den Kauf eines Filos kann und möchte ich nicht verzichten. Ich möchte mir noch den Malden Vintage Pink Personal und den Pocket in Ochre holen, bevor sie weg sind. Also keine Kaufsperre für mich :)

    AntwortenLöschen
  6. Eine generelle Filo-Sperre wäre schlecht, wo ich doch gerade den Songbird in lila jage... Ich habe mir aber schon zu Silvester vorgenommen in diesem Jahr kein Geld für Einlagen, außer dem Kalender für 2013(M2P,DpP)auszugeben. Das schließt dann ja auch die Zeit bis Ostern mit ein.

    AntwortenLöschen