Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

16. Mai 2012

Malden Magic

Den Malden muss ich Euch eigentlich gar nicht mehr vorstellen: er ist seit seiner Einführung vor zwei Jahren eines der beliebtesten Modelle - viele von Euch (ich werde keine Namen nennen...) besitzen ihn in mehreren Farben und Größen.

2010 hat Filofax den Malden zunächst in den drei Farben Black, Red (mittlerweile discontinued)  und Ochre vorgestellt - ich erinnere mich noch genau daran, wie ich im Juli 2010 den Malden im Carschhaus in Düsseldorf das erste Mal live gesehen habe - es war Liebe auf den ersten Blick.

Filofax Deutschland schwärmt:
"Weiches Büffelleder im Vintage-Look und einer sagenhaften Haptik. Natürliche Falten und Narben sind ein Zeichen für die Echtheit des Leders und unterstreichen den einzigartigen Charakter dieses Modells. Der Terminplaner besticht durch kontrastierende Ziernähte und einem liebevoll gearbeiteten Druckknopf-Verschluss."
2011 kamen die Farben Vintage Pink und Grey (beide werden discontinued und sind deshalb gerade um 30 Prozent reduziert) hinzu, verschiedene Accessoires sowie die Größe A5 - und in diesem Jahr präsentiert Filofax den Malden in der Farbe Purple (bei Filofax UK schon erhältlich) sowie als Compact mit umlaufendem Reißverschluss (wie der Pennybridge) - erste Fotos gibt's hier. Dem Vernehmen nach wird der Compact in Ochre und Purple zu haben sein.

Ich liebe das weiche Büffelleder des Malden, die Haptik, die durchdachte Innenaufteilung, die weißen Nähte - nur mit der Farbe Ochre bin ich, im Nachhinein nicht ganz so glücklich geworden: das Leder ist, anders als die anderen Farben, sehr empfindlich für Kratzer. Und auch das Braun, obwohl es eine schöne Farbe ist, ist doch irgendwie ein bisschen, hm, maskulin.


Irgendwann im vergangenen Sommer bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass ich eigentlich besser den Malden in Black genommen hätte: perfekte Aufteilung usw., dazu weniger kratzempfindlich - und, nun ja, Schwarz ist eine meiner erklärten Lieblingsfarben. Passt auch zu allen Handtaschen, in jede Jahreszeit.

Aber: ich habe schon einen Malden. Ich habe auch schon schwarze Filos. 99 Euro sind eine Menge Geld. (Ich habe noch nie mehr als 70 Euro für einen Filo ausgegeben.) Schließlich habe ich beschlossen, zu warten, bis sich ein günstiges Angebot bietet.

Und siehe da: Erin hat Ende April ihre Sammlung von über 70 (!) Filos aufgelöst, und ich habe einen neuwertigen Malden in Black für umgerechnet etwa 35 € ergattert. Mit Versandkosten und Zollgebühren wurden es schließlich etwa 69 Euro - immer noch 30 Euro billiger als in Deutschland. (Die ganze Story lest ihr hier.)




Der Malden kam, wie beschrieben, ohne Einlagen, aber im Schuber. Erster Eindruck: er riecht (obwohl second hand) stärker nach Leder als der Ochre - ich hatte allerdings im Filofax Centre darauf bestanden, das Ausstellungsstück zu kaufen, weil mir dessen Leder am besten gefiel. Bei keinem anderen Filofax fällt nämlich das Leder so unterschiedlich aus wie beim Malden, es kann smooth (glatt) oder creased (verknittert) sein, mehr oder weniger glänzend, mit mehr oder weniger starker Narbung; Filofax nennt das antiqued leather.

Erin hatte mir versichert, ihr Malden sei smooth, wie auf dem Filofax-Foto, und das stimmt auch.




Geschlossen wird der Malden, ganz klassisch, mit einer aufwändig gearbeiteten Druckknopflasche

Auf der linken Seite hat er vier vertikale Kreditkartenfächer, ein großes Einschubfach dahinter und zusätzlich eine kleine Reissverschlussfach über die ganze Länge mit einem weiteren Fach dahinter. Perfekt! Vor allem das kleine Reissverschlussfach finde ich persönlich sehr praktisch - optimal, um Kleinzeug wie Verstärkungsringe, Korrekturetiketten, Briefmarken oder auch Heftpflaster unterzubringen.

Auf der rechten Seite bietet der Malden ein Notizblockfach, dahinter ein zusätzliches Einschubfach und eine Stiftschlaufe aus Leder. In meiner Sammlung ist der Malden das einzige Modell in Echtleder, dass ein Notizblockfach hat - was ich dem üblichen Reissverschlussfach bei weitem vorziehe!




Im Gegensatz zum Ochre liegt der Black noch nicht ganz flach, (was mich überrascht hat), ich bin aber guter Dinge, dass er das nach ein paar Tagen lernt.

Die Malden-Brüder
Aus technischen Gründen konnte ich für diesen Artikel nur iPad-Fotos verwenden - bessere Fotos gibt's jetzt auf Flickr.

Kommentare:

  1. HI, I'm looking for a Malden Compact Ochre zipped model, recently released but unavailable in Ireland and UK. I am told that Germany is the best place to look, can anyone suggest a retail store that would transact with me in Ireland on this. many thanks. John
    joss2 (@) eircom.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. John - the Malden Compact Zip is not yet available in Germany.

      As far as I know, www.filofax.de will ship to Ireland. If you hava any trouble ordering, send them an email - they are known to be very helpful.

      Löschen