Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

4. Juni 2012

Neuheiten 2012 (11): Holborn Compact

Der Malden Compact Zip lässt zwar hierzulande noch auf sich warten, dafür hat Filofax Deutschland jetzt - noch vor UK! - den neuen Holborn Compact im Sortiment, und zwar in den Farben Brown, Black, Wine - und ganz neu auch in Grey.

"Anschmiegsames Buffalo-Leder und auffällige Ziernähte machen den Holborn so unvergleichlich!", jubelt Filofax Deutschland, und Filofax UK schreibt:
"Holborn's beautiful soft buffalo leather exterior and interior, matched with a simple, elegant design make for the perfect personal organiser. Fluid geometric shapes, rounded edges and colour hues with contrast stitching complement the understated and neutral palette."

Der neue Compact, der - wie sein "großer Bruder", der Personal -, mit einer Druckknopflasche geschlossen wird, bietet auf der linken Seite sechs Kreditkartenfächer und zwei Einschubfächer über die ganze Höhe sowie weitere zwei Einschubfächer und eine elastische Stiftschlaufe auf der rechten Seite. Die Aufteilung entspricht also weitgehend der Personal-Größe, abgesehen vom Reißverschlussfach auf der rechten Seite, das letztere zusätzlich hat. Außerdem unterscheiden sie sich natürlich durch die Ringmechanik: 15 mm beim Compact, 23 mm beim Personal (Pocket: 15 mm; A5: 25 mm). Beide Varianten kosten je 99 Euro.

Der Holborn Compact wird geliefert mit einem W2P-Kalendarium, Notizpapier, Adressblättern und To Do-Listen sowie einem Adressregister; aber (laut Beschreibung) ohne Lineal und zweites (Sach- bzw. Nummern-)Register.

Auch den Holborn Personal gibt es jetzt in den neuen Farben Grey und Wine; ebenso die Größen Pocket (89 Euro) und A5 (139 Euro). In Brown und Black ist außerdem noch der Slimline im Sortiment (99 Euro), mit einer 13 mm-Ringmechanik und ohne Verschluss. Der Holborn Zip (119 Euro) dagegen wird dem Vernehmen nach discontinued; es gab wohl des öfteren Probleme mit der Ringmechanik.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen