Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

22. August 2012

Soll ich's käff?

Das, liebe Kinder, ist Fränkisch, und es heißt: Soll ich es kaufen?

Ich war nämlich gestern in Nürnberg - oder, wie der Franke sagt: Nämberch.

Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass die Filofax-Neuheiten nun endlich in den Geschäften angekommen wären - Fehlanzeige. Kaufhof, KaBuCo und Karstadt haben noch gar keine Neuheiten (Karstadt hat auch noch immer keine Kalender für 2013!); Thalia nur die, die auch schon im Juni da waren: Pennybridge und Domino Mix als neue Modelle (immerhin), Metropol, Domino und Finsbury in neuen Farben. Kein Compact (abgesehen vom Pennybridge), kein Boston, kein Classic Botanics, vom Malden Zip oder Purple ganz zu schweigen.

Hoffnungen gemacht hatte ich mir eigentlich auf die neuen Flex-Cover
Ich hatte nämlich - wieder mal - Payback-Coupons (zehn Prozent Rabatt und 15 Euro Wertscheck) und dachte, ich könnte mir eigentlich doch mal ein Flex Slim zulegen, schon aus Neugierde. Allerdings gilt die Payback-Karte nur im Kaufhof, und da hatten sie den Flex Slim in Black, den ich wollte, nicht.

Was aber nicht weiter tragisch war, denn... - es gab einen kleinen SALE, 50 Prozent Rabatt auf: 
  • Adelphi Black
  • Amazona Black
  • Chameleon Red und Raspberry
  • Finchley Purple

- in Pocket zum Teil auch noch andere Farben.

Adelphi und Finchley habe ich keines weiteren Blickes gewürdigt - in die engere Wahl kamen: Der Chameleon in Red und der Amazona. Der Chameleon hätte mich, mit meinen Payback-Coupons, ca. 21 Euro gekostet (UVP 85 Euro), der Amazona 47 Euro (UVP 139 Euro, bei Filofax Deutschland zur Zeit reduziert auf 69,50 Euro, aber nur noch in Red).

Ich bin dann erst mal eine Weile durch die Stadt gelaufen, weil ich Zeit zum Überlegen brauchte:

Ich habe schon einen Chameleon in Spring Green. Aber es ist so ein schönes, leuchtendes Rot. 21 Euro! Das ist ja fast geschenkt! Der Chameleon ist discontinued...

Aber der Amazona auch! 
Den wollte ich in Personal schon sooo lange haben. Ich habe ja im Dezember den Amazona Pocket von meiner Schwägerin bekommen (er war ihr zu klein) - aber ich benutze Pocket nicht. Tatsächlich behalte ich ihn nur für den Fall, dass ich eines Morgens aufwache und mir einbilde, ich müßte unbedingt zu Pocket wechseln. Dann habe ich den Amazona zum Ausprobieren und muss kein Geld rauswerfen, nur um nach drei Tagen festzustellen, dass Pocket doch zu klein ist.  (Ich wäre nicht die Erste, richtig?) 

Ich habe schon rote Filos...

Aber auch schon schwarze...

Der Chameleon kostet weniger als die Hälfte...

So habe ich hin und her überlegt. "Drüber schlafen" konnte ich auch nicht, weil ich ja extra 60 km nach Nürnberg gefahren war - und weder Lust noch Zeit habe, das diese Woche noch einmal zu tun.

Also bin ich schließlich wieder hin, habe beide Modelle noch einmal angeschaut und befingert - unter den Augen der Verkäuferin (den Amazona musste ich mir von ihr aus einer Vitrine holen lassen) - und habe mich schließlich für einen von beiden entschieden.





Na, was glaubt Ihr, welchen ich gekauft habe?

Kommentare:

  1. also wenn der Amazona schon dicsounted wurde... ich würde sagen, das der jetzt bei Dir eingezogen ist.!

    AntwortenLöschen
  2. Ich tippe auch auf den Amazona.

    AntwortenLöschen
  3. Ich tippe auch auf den Amazona, den hast du noch nicht in Personal

    AntwortenLöschen