Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

21. Oktober 2012

Linktipp (11): Die Filofax Story

Erstaunlich, was man in den Weiten des Internets so alles findet. 

Neulich bin ich auf die Filofax Story gestoßen, eine (deutsche) Wiki Info-Seite, die in acht Kapiteln und mit vielen Fotos die Geschichte der Marke Filofax erzählt.

Optisch vielleicht nicht ganz auf dem neuesten Stand, bietet diese liebevoll gemachte Website eine Fülle von Informationen. Ganz besonders freut mich natürlich, dass bei den "besten Links und Adressen für Filofax-Benutzer" neben Philofaxy auch mein Blog genannt wird:
"Eine überraschend große Zahl von Filofax®-Blogs zeugt von einer sehr aktiven internationalen Szene, die sich im Internet austauscht. Neben dem Platzhirschen, dem größten Blog mit dem Namen Philofaxy gibt es eine Fülle weiterer Blogs und Fanseiten. In deutscher Sprache möchten wir hier auf den sehr engagierten Blog Filomaniac verweisen." (Zitat: Filofax Story)
Dahinter steckt der Flashbooks Verlag aus Freiburg, der - mittlerweile in siebter Auflage - sein Flashbook No. 1  Professional Correspondence als Dünndruck-Booklet zum Einheften in den Filofax (Personal) anbietet:
"Ursprünglich waren die flashbooks® als Bücher konzipiert, die mit einer 6-fach Lochung in Ringbuchorganizer im Format wie z.B. Fiilofax® einheftbar waren.
Doch schon sehr bald (noch vor dem iPhone®- und Android®-Smartphone Boom) stellten wir an den Kundenreaktionen zu unserer großen Überraschung fest, dass weit über 95 Prozent unserer Nutzer gar keinen Filofax® hatten und die schlanken Booklets "solo", also ohne Ringbuch nutzten. Die Kunden, vorwiegend aus dem professionellen Bereich, schätzten vor allem die hochwertigen, übersichtlich aufgebauten Inhalte in dem kompakten Format, dass sich als wegen des Drucks auf speziellem Dünndruckpapier als sehr schlankes Bookletunauffällig, z. B in der Jacketttasche, überall hin mitnehmen liess, ohne aufzutragen.
Aktuell haben die flashbooks® als eine Art "Reminiszens an diese Vergangenheit der Ringbuchzeiten" auch in der neuesten, aktualisierten Auflage zwar noch diese traditionelle Lochung - als eine Art Zusatznutzen. In der nächsten Auflage beabsichtigen wir jedoch diese wegzulassen." (Zitat: Flashbooks)

Momentan vergriffen, aber als Neuauflage in Vorbereitung sind außerdem:

Die Flashbooks sind, nebenbei bemerkt, z. B. auch bei Amazon erhältlich.

1 Kommentar:

  1. Danke für diesen wirklich tollen Link, so ausführlich hatte ich die "Filofax Story" bislang noch nirgends gelesen.

    AntwortenLöschen