Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

16. Oktober 2012

Zwei Wochen auf einer Seite (2W1P)

Viele Filofax-Besitze drucken mittlerweile ihre Kalender selbst aus - sei es, weil ihnen die Papierqualität der Filofax-Produkte nicht taugt, weil sie ein Format testen wollen, ohne gleich viel Geld dafür auszugeben, oder weil sie im Filofax-Sortiment nicht das Richtige gefunden haben.

Ray und Steve bieten ja - wie Ihr sicher wisst - auf Philofaxy jede Menge Kalenderformate und undatierte Einlagen zum kostenlosen Download an.

Dank Facebook bin ich neulich auf das Blog von Marc Dávid Várdai gestoßen. Für seinen Filofax, einen Metropol Slimline, hat er ein Zwei Wochen auf einer Seite-Kalendarium (2W1P) erstellt, das er kostenlos als Download anbietet. 

Bei zwei Wochen pro Seite bleibt natürlich nicht wirklich viel Platz für Einträge. Optimal finde ich dieses Format allerdings, um beispielsweise Mahlzeiten oder Blogposts zu planen oder bestimmte Werte (Blutdruck, gelaufene Kilometer oder andere Trainingsergebnisse...) täglich zu erfassen.

Kommentare:

  1. Toll!
    Ein sehr interessantes Format, finde ich!
    Könnte ich mir auch sehr gut als "Zwischendrin" zwischen Monatsübersicht und DpP vorstellen... (ich probiere doch immer mal wieder mit DpP herum anstelle von W2P)
    Danke für den Tipp! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Zumindest habe ich für mich herausgefunden, dass 2W1P genau meinem stichwortartigen Erinnern an wichtige Dinge zugute kommt. Wenn es längere Notizen werden sollen, nehme ich ein leeres Blatt Papier hervor und mache das dort. Die Tagesübersichten sind wirklich nur fürs Nötigste gedacht. Viel Spaß mit den Vorlagen!

    AntwortenLöschen