Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

8. Januar 2013

Abspecken

Nein, nicht ich. (Nicht, dass ich es nicht nötig hätte, danke der Nachfrage.)

Ich meine den Filofax - und zwar ganz konkret meinen Malden Crimson, in den ich zu Weihnachten umgezogen bin.

Zunächst einmal mit meinen üblichen Einlagen, bestehend aus: 
In Essen, während unseres Weihnachtsurlaubs, habe ich übrigens mal wieder HEMA unsicher gemacht und bin mit dieser Beute herausgekommen:

Some more HEMA stuff...
Tape, Post-Its, Stickers... alles von HEMA

Außerdem habe ich mir (bei Karstadt) den Jahresplaner Professional für 2013 gekauft, weil ich ausprobieren wollte, ob der - in Kombination mit dem DpP - mein M2P ersetzen könnte.

Die Vorteile liegen auf der Hand: der Jahresplaner braucht deutlich weniger Platz als das M2P, dank der Leporello-Faltung hat man sechs Monate im Blick - und kein störendes Register. Das alles hat natürlich seinen Preis: der Jahresplaner bietet deutlich weniger Platz für Einträge - aber ich verwende ihn im Alltags-Filo eh nur als "Gedächtnisstütze" für vergangene bzw. spätere Termine, denn für alles andere habe ich ja - neben dem Tagesplan - auch noch die Wochenübersicht des DpP Professional.

  

Eine Rolle spielte dabei wohl auch die Tatsache, dass das Papier des DpP in diesem Jahr nicht ganz so weiß ist wie 2012, das M2P dagegen weißer als je zuvor - und dieser (leichte) Kontrast hat mich über alle Maßen irritiert.

Doch keine Sorge: Das M2P ist nicht verloren, es wurde "versetzt" in meinen Referenz-Filo, in dem ich all die Infos aufbewahre, die ich nicht täglich mitführen möchte - z. B. Finanzen, Listen gelesener Bücher und anderes. Dort ersetzt das M2P jetzt das W2P, auf das ich in diesem Jahr zum ersten Mal komplett verzichte: da das DpP Professional ja bereits eine Wochenübersicht integriert hat (s. oben), erscheint es mir redundant, zusätzlich noch einen Wochenkalender zu führen.


Tja, und als das M2P erst raus war, gab es kein Halten mehr... 

Wozu brauche ich eigentlich... das Adressregister??
Die wenigen Telefonnummern, die ich vielleicht unterwegs tatsächlich brauchen könnte, habe ich ohnehin auf der Liste "Wichtige Telefonnummern" vorne im Filo (Rückseite der Persönlichen Informationen). Also ist auch das Adressregister in den Referenzfilo gewandert; mein Malden ist rank und schlank:

  • Jahresplaner Professional
  • DpP Professional (2 Monate)
  • Notizpapier
  • Post-Its
  • Klarsichthülle Multi

Zusätzlich verwende ich jetzt die Professional Monatspläne zur Planung von Blogposts - dazu hefte ich immer nur den jeweils aktuellen Monat ein:


Artikel, die an bestimmten Wochentagen erscheinen, z. B. FF oder SCS, trage ich direkt am Anfang des Monats ein, ebenso Blogposts, die an ein bestimmtes Datum (wie Weihnachten) gebunden sind - und wichtige andere Termine, z. B. Reisen.  So kann ich auf einen Blick sehen, wann "Platz" für einen Artikel ist, wann ich verreist bin und deshalb "vorarbeiten" muss usw. Auf der Rückseite ist Platz für Notizen und ToDos, die das Blog betreffen. Bisher habe ich für's Blog lavendelfarbenes Notizpapier verwendet, aber ein Kalender ist sehr viel praktischer.

Das Jahr ist ja erst eine Woche alt, aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden und vermisse nichts. Mein Alltags-Inhalt passt jetzt auch problemlos in einen Slimline!

Habt Ihr zum Jahresanfang auch das Kalenderformat, die Größe oder sonst etwas gewechselt? Wie kommt Ihr damit zurecht?

1 Kommentar:

  1. Ich muss auch dringend aussortieren. Ich hatte mir vorgenommen, einen sauberen Jahresabschluss zu machen, aber meine Gesundheit hat mir leider einen Strich durch die Rechnung gemacht...

    Wie dem auch sei, mein "Klötzchen" ist bis oben hin voll und braucht dringend Liebe und Zuwendung. Das ist für nächste Woche geplant.

    Finde deinen Minimalismus gut. Da ich mittlerweile doch recht viele Filos habe, kann ich mit Sicherheit den ein oder anderen Nutzen für die Kleinen finden und auch meinem Malden ne Fastenkur gönnen.

    AntwortenLöschen