Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

14. Februar 2013

Filomaniac fragt... Sverri

Donnerstag ist Fragebogen-Tag - und heute präsentiere ich Euch: Sverri.


1. Dein Name (Vorname oder Nickname): Sverri 

2. Erzähl' uns etwas über Dich! Mh, was soll ich denn erzählen. Ich bin Anfang 30, Lehrerin und seit einem knappen halben Jahr mit dem besten Mann verheiratet. Ich bin verrückt nach Büromaterial jeglicher Art, nach Kaffee, Converse Chucks, meinem Hund und den Kaninchen. Und natürlich besonders nach Filos!

3. Seit wann bist Du Filofax-Fan - und was hast Du vorher benutzt? Ich bin Ende 2011 auf Filofax gestoßen, nachdem ich mit den üblichen A4 Lehrerkalendern nicht mehr wirklich zufrieden war. Ein paar Klicks später war ein Domino A5 meiner und seit dem hat mich das Fieber gepackt!

4. Wieviele und welche Filos (Modell, Größe, Farbe) hast Du? 2 Minis (Finsbury und Piazza, beide hellblau, der Finsbury verlässt mich aber evtl. bald), 4 Personal (BCC, Finchley Purple, Hamilton schwarz, Picadilly braun), ein Compact (Metropol Kingfischer Blue), 13 A5 (Finchley in Mustard, Jade, Vintage Rose, Chocolate, Black; Malden Grey; Cuban Chili, Ink, Zip Saddle Brown; Holborn Zip Wine; Domino Snake Dark Brown, Purple; Adelphi Crimson).

5. Wofür benutzt Du Deine(n) Filo(s)? Zur Unterrichtsplanung und für alle weiteren Termine. Außerdem schreibe ich Noten rein und habe diverse CDs und weitere für den Unterricht relevante Unterlagen daran.

6 . Enthält Dein Filofax Geheimnisse? Nicht direkt, aber Noten sind sensible Daten, daher heißt es "Finger weg" ;-)

7. Würdest Du bei Verlust einen Finderlohn zahlen - und wenn ja, in welcher Höhe? Da habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, aber ich denke schon, dass ich Finderlohn zahlen würde. Und es muss sich für den Finder ja auch lohnen. Daher würde ich für einen Finchley wahrscheinlich mehr "springen lassen" als für einen Domino.

8. Falls Du mehrere Filos hast - welcher ist Dein Favorit? Ich habe zwei Favoriten: Mir gefällt als Modell der Finchley am besten. Den habe ich, wie oben erwähnt, ja auch in verschiedenen Farben. Da entscheide ich mich meist nach Lust und Laune, aber derzeit ist der Chocolate mein Liebling. Außerdem finde ich den A5 Holborn Zip in Wine großartig. Er ist weich, riecht gut und ist ein echter Workaholic.

9. Welcher war Dein erster Filo? Und welchen hast Du zuletzt gekauft? Mein erster war der Domino A5 in Purple. Mein letzter war ein Schnäppchen auf eBay: ein schwarzer A5 Finchley!

10. Welchen Filofax würdest Du kaufen, wenn Geld keine Rolle spielte? Einen A5 Finchley in Teal und einen A5 Osterley in Orange!

11. Welches Modell kannst Du empfehlen? Welche(s) würdest Du nicht noch einmal kaufen? Die Finchleys gefallen mir nach wie vor sehr gut. Aber auch den Holborn finde ich super und in der Zukunft wird sicherlich auch mal ein nicht-Zip Holborn einziehen.

12. Hast Du schon mal einen Deiner Filos wieder verkauft? Ja, einige. Besonders am Anfang habe ich alle möglichen Formate und Modelle ausprobiert, da mussten dann schon einige wieder weichen, z.B. der Bond in A5, der Malden in Vintage Rose, ein Baroque hat bei einer Nachbarin ein neues Zuhause gefunden (wenn ich den auch schmerzlich vermisse, aber Personal ist einfach nicht meine Größe), etc. Auch die Personals und Minis, die ich oben erwähnt habe, werde ich wohl über kurz oder lang zu verkaufen versuchen - falls also jemand Interesse hat: sverri (at) sverri (dot) de

13. Wenn Du selbst einen Filofax gestalten dürftest, wie würde er aussehen (Farbe, Größe, Material)? Er wäre auf jeden Fall aus Leder, und zwar entweder so eines wie die Finchleys oder wie der Holborn. Er wäre natürlich in A5 erhältlich und hätte eine Innenaufteilung wie der Holborn und der Cuban, also mit vielen Fächern und Taschen und auch einem Reißverschlussfach. Wichtig wäre mir außerdem, dass es das Modell sowohl in peppigen als auch in klassischen Farben gibt, z.B. wünsche ich mir ein schönes Blau, so in etwa zwischen dem Blau des Finsbury und dem Ink des Cuban. Auch ein sattes, dunkles Moosgrün fände ich wundervoll. Wenn er dann noch außen eher unscheinbar, innen aber eine Überraschung wie der Baroque hätte, wäre er mein absoluter Traum-Filo!

14. Welche Einlagen vermisst Du im Filofax-Sortiment? Ein ordentliches M2P, so ähnlich wie das von Nina (Elfenfisch). Auf Lehrer angepasste Einlagen wären natürlich auch super.

15. Link zu Deinem Blog/Flickrstream (optional) stationeryhappiness.blogspot.com

16. Möchtest Du uns sonst noch etwas sagen? Danke für's Enablen!



Danke Dir, liebe Sverri, fürs Antworten!

Falls Ihr auch teilnehmen möchtet, schickt mir einfach eine Email (Betreff: Fragebogen) an iris30606 at yahoo dot de. Ich maile Euch dann die Fragen und Ihr habt etwa zwei Wochen Zeit, mir Eure Antworten zu schicken.

Kommentare:

  1. Wieder ein tolles Interview!! Ich mag diese Serie echt gerne!

    Und Sverri... 13 A5s??? oO Wow.
    Vor allem auf die Finchley Sammlung bin ich ein bisschen neidisch ^^ Die mag ich auch super gerne.
    Wann immer du dich also irgendwann mal von einem trennen wollen würdest ===> gib Bescheid!!

    Und danke für´s Werbung machen.
    (Wer mein M2P auch nutzen möchte:
    http://elfenfisch.blogspot.de/2012/11/mein-jahreskalender-2013-month-on-2.html
    *schleichwerbung*

    Danke Iris für die Serie, und danke Sverri fürs Antworten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Deine Antworten warte ich immer noch, liebe Nina! ;)

      Löschen
    2. Nina, dein M2P ist aber auch einfach super. Ich habe es mir farblich angepasst und meine Ferien eingetragen und möchte es nicht mehr missen.

      Einige der Filos haben mich inzwischen übrigens verlassen, aber die Finchs gebe ich nicht her. Mein Mann hat mir zu Weihnachten auch noch den A5 Finchley in Purple geschenkt und den liebe ich auch sehr! Ich glaube, in den muss ich jetzt auch mal wieder einziehen! :)

      Löschen