Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

20. Juni 2013

Der IKEA Papershop

Das - leider, leider! - eingestellte Magazin flair meldet online, dass IKEA seit Juni 2013 "[...] in vielen IKEA Einrichtungshäusern den "IKEA Papershop" mit einem breitem Sortiment aus Dekoartikeln, Papier- & Schreibwaren, Geschenkpapier & Tüten ..." unterhält.

Der Sache mußte ich doch gleich einmal nachgehen.
"Der IKEA Papershop eröffnet ab Juni in vielen IKEA Einrichtungshäusern mit einem breiten Sortiment rund ums Papier. Ein neues Konzept, das innerhalb der Markthalle mit einem eigenen Shop-in-Shop-System auftritt: mit farbenfrohen Spezialitäten zum Verpacken, Dekorieren und Verschenken. Damit wollen wir Anregungen geben, wie man Geschenke kreativ verpacken, aufwerten und noch spezieller und individueller machen kann. Die Besucher des Shops finden viele verschiedene Muster und Farben. 
Natürlich berücksichtigt das Sortiment auch das Thema Schulstart mit farbenfrohen Notizbüchern, Skizzenblöcken und vielem mehr. Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Farben Pink, Grün, Schwarz, Weiß, Gelb und Blau." (IKEA Pressematerial)
Aha: Dieser sogenannte Papershop findet sich in der Markthalle; die Papier- und Dekoartikel sind dort nach Farben sortiert. Erhältlich sind, je nach Serie: Notizbücher und -blöcke, Schreibunterlagen, Kleberollen, Aufkleber, Etiketten, Alben, Geschenkpapier und -verpackungen in folgenden Designs:

So oder ähnlich sieht das dann vermutlich aus. OMG! OMG!!!

Online kann man die Produkte zwar anschauen, aber leider (noch?) nicht bestellen; immerhin erlaubt es die Website, bei jedem Produkt zu prüfen, ob es im bevorzugten Einrichtungshaus erhältlich ist - das erspart Enttäuschungen.

Aktuell gibt es den Papershop - laut Website - bereits bei:


Einzelne Produkte sind möglicherweise auch in anderen Häusern bereits erhältlich. Ab Oktober 2013 sollen alle Einrichtungshäuser einen Papershop haben.

Auch in Österreich startet der Papershop in diesem Sommer.

Kommentare:

  1. Ich war schon bei IKEA hier in Österreich und hab mir dann mal gleich Post-its und Washi-Tape geholt. Die Post-its kosteten € 1,50 und die Washis in der 4er-Rolle € 6,99. Wirkliche Schnäppchen! Kann ich nur empfehlen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich mal gleich nachfragen: gibt es denn "richtiges" Washi-Tape? Der Grund dafür ist, dass ich nach Weihnachten bei IKEA buntes Klebeband mitgenommen habe, welches mich -aufgrund seiner Dünne- nicht so richtig überzeugt hat.
      (Zum Glück habe ich eine Tochter bei der so eine Rolle nur maximalst eine Woche reicht ;o) )

      Löschen
    2. "Echtes" Washitape aus Reispapier ist ziemlich dünn, man kann es von Hand abreißen - ist eher zum Verzieren geeignet als zum Verschliessen von Paketen etc. Das von Ikea kenne ich nicht.

      Löschen
  2. Ja ist ein richtiges washi tape
    Habs mit denen verglichen, die ich schon habe und merke eigentlich keinen Unterschied.

    AntwortenLöschen
  3. Na, dann wird ja wohl bald mal wieder ein IKEA-Besuch nötig... Mein Männe wird ausflippen, wenn er das sieht - allerdings nicht vor Freude ;-))))

    AntwortenLöschen