Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

28. November 2013

Filomaniac fragt... Natalie

Heute beantwortet Natalie meinen Fragebogen. Ihr kennt sie bereits, ich habe hier und hier über sie berichtet.


1. Dein Name (Vorname oder Nickname):
Mein Name ist Natalie

2. Erzähl' uns etwas über Dich!
Ich bin 30 Jahre alt; hauptberufliche Mama (von einer fast 6-jährigen Maus) und Ehefrau. Nebenberuflich verkaufe ich Spielzeug an kleine und große Kinder. Außerdem betreibe ich noch einen kleinen kreativen Shop und leite ab dem nächstem Jahr selbst Kreativkurse. Das alles muss gut organisiert werden - und das geht am besten mit Filofax. Selbst meine Tochter und mein Mann sind Filofax verfallen und haben sich auch schon eine kleine Sammlung angeschafft.

3. Seit wann bist Du Filofax-Fan - und was hast Du vorher benutzt?
Meinen ersten Filofax habe ich an Weihnachten 2011 von meinem Mann bekommen - ein Malden A5 in Vintage Pink. 
Vorher habe ich immer einfache und "billige" Organizer genutzt, die aber nie lange gehalten haben und die ich regelmäßig - fast jährlich - neu gekauft habe. Mir war Filofax gar kein Begriff aber es war sofort Liebe auf den ersten Blick! Das Leder, der Geruch, die Farbe... wunderschön! Und bei diesem einen Filofax ist es dann auch nicht lange geblieben! 

4. Wieviele und welche Filos (Modell, Größe, Farbe) hast Du? 
Ich habe alle Größen durchprobiert und bin dann doch wieder bei A5 gelandet. Das ist für mich das perfekte Format! Zur Zeit habe ich 8 A5-Filos:
  • Malden (Vintage Pink, Purple, Ochre und Aqua)
  • Amazona (Rot und Schwarz)
  • Holborn Zip (Wine)
  • Cuban (Chilli) - ist auf dem Weg zu mir :)
5. Wofür benutzt Du Deine(n) Filo(s)? 
Den Malden (Purple) nutze ich als Alltagsfilo. Dort ist alles, wirklich alles rund um unser Familienleben notiert, aber auch meine Arbeitszeiten, Finanzplanung, Unternehmungen, alles rund um meine Blogs, mein kreatives Hobby, Termine von Märkten und Messen, Adressen und Visitenkarten... eben alles, was man täglich so lesen und notieren muss.

Mein Malden (Vintage Pink) ist mein Hausprojektplaner. Hier sammle ich Deko- und Wohnideen, Farbkarten aus dem Baumarkt, Umrisse unserer Wohnräume für anstehende Renovierungen/Verschönerungen, Finanzplanung für größere Anschaffungen, etc. 

Der Cuban soll ein Filo für meine Rezeptsammlung werden. 

6 . Enthält Dein Filofax Geheimnisse?
Nein, eigentlich nicht.

7. Würdest Du bei Verlust einen Finderlohn zahlen - und wenn ja, in welcher Höhe?
Weil mein bzw. unser ganzes (Familien)Leben in meinem Filo festgehalten wird, wäre es das Schlimmste wenn er verloren ginge. Ich wäre schon bereit 200 € Finderlohn zu zahlen.

8. Falls Du mehrere Filos hast - welcher ist Dein Favorit?
Im Moment ist der Malden mein liebster Filo. Er hat ein tolles Leder, die Aufteilung ist klasse und die 30mm Ringe sind super!

9. Welcher war Dein erster Filo? Und welchen hast Du zuletzt gekauft?
Mein erster Filo war der Malden in Vintage Pink und ich warte im Moment sehnsüchtig auf die Ankunft meines Cuban Chilli.

10. Welchen Filofax würdest Du kaufen, wenn Geld keine Rolle spielte?
Dann wäre es wohl ein A4-Filo - der Classic in Cherry.

11. Welches Modell kannst Du empfehlen? Welche(s) würdest Du nicht noch einmal kaufen?
Empfehlen kann ich natürlich den Malden - ein absolutes Traummodell. Robust und total unempfindlich, auch wenn Kinder ihn mal in die Finger bekommen.
Ich hatte schon mehrere Osterley A5 und finde sie traumhaft schön! Was aber absolut garnicht geht, sind die Stiftschlaufen oben und unten (statt links oder rechts). Die hindern total und verknicken einfach nur die Einlagen. Das ist so ein großer Minuspunkt, dass ich mir ihn trotz des wundervollen Aussehens nicht noch einmal kaufen würde!

12. Hast Du schon mal einen Deiner Filos wieder verkauft?
Ja, da ich in den letzten Monaten häufig zwischen den Formaten und Modellen gewechselt habe.

13. Wenn Du selbst einen Filofax gestalten dürftest, wie würde er aussehen (Farbe, Größe, Material)?
Da muss ich nicht lange überlegen. Das wäre ein Malden A5 in Crimson. Ich liebe rote Filos und kann nicht verstehen, warum es den A5 Malden nie in Crimson gegeben hat.

14. Welche Einlagen vermisst Du im Filofax-Sortiment?
Millimeterpapier - für meine Wohnraumgestaltung und mein kreatives Hobby.

15. Möchtest Du uns sonst noch etwas sagen?
Ja! Danke Iris für deinen wundervollen deutschen Filofax-Blog! Es macht immer wieder so viel Spaß hier bei dir vorbei zu schauen!


Danke Dir, liebe Natalie, für die lieben Worte - und natrülich fürs Mitmachen!

1 Kommentar:

  1. My translator says that you miss "graph paper deposits." I'm sure it's mistranslating deposits. Lol. That said, I make my own graph paper inserts all the time. http://giftieetcetera.blogspot.com/2013/10/diy-planner-notepads-using-graph-paper.html

    (I also just realized that LOL might not translate into German. :/ )

    AntwortenLöschen