Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

7. November 2013

Filomaniac fragt... Nina

Ihr macht Euch keine Vorstellung, wie lange ich Nina auf die Nerven gehen musste, bis sie meinen Fragebogen beantwortet hat. (Eigentlich sollte sie schon im Frühjahr dabei sein!) Deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich ihn Euch hier und jetzt präsentieren kann:

1. Dein Name (Vorname oder Nickname): 
Nina Raffaela (elfenfisch, Chaotic Perfectionist, Ninalotta)

2. Erzähl' uns etwas über Dich! 
Ich bin Empfangssekretärin, Basteltante, Büromaterial-Addict, 0,5er Druckbleistiftschreiberin und Gabelmensch. 27 Jahre alt, Astro Sonne-Fisch, Aszendent-Waage, Mond-Jungfrau. Meinen momentanen Blog findet ihr unter elfenfisch.blogspot.com (fragt nicht, wie ich auf den Namen kam hahaha)

3. Seit wann bist Du Filofax-Fan - und was hast Du vorher benutzt? 
Seit ich denken kann, werde ich magisch von Schreibwaren angezogen. Immer schon vernarrt in karierte Notizbücher in A5. Hab mich aber nie getraut in eines reinzuschreiben.

Die nächste Evolutionsstufe war dann ein karierter Hardcover-Spiralblock in A5.

Irgendwann fiel mir dann „zufällig“ das Oxford European Book mit versetzbaren Registerblättern in die Hände. Das wurde dann recht lange in Kombination mit einem gebundenen A5 Kalenderbuch genutzt.

Und eines Tages machte es dann plötzlich KLING und ich wusste dass ein Filo genau das richtige wäre. Dass das genau das vereint, was ich gerade eben habe. Nur eben noch viel toller. – Noch am gleichen Tag habe ich meinen Mr. Bond in A5 gekauft :)

4. Wieviele und welche Filos (Modell, Größe, Farbe) hast Du?
  • A5 Purple Malden
  • A5 black Bond
  • A5 black Ikon (mit Strassmatten gepimpt)
  • Personal black Baroque
  • Personal Doodle
  • Personal purple Domino
  • Personal mustard (hellbraun) Finchley
  • Personal dunkelgrün Portland
  • Pocket vintage Pink Malden (zu verkaufen)
  • Pocket pink? Chameleon (zu verkaufen)
  • Pocket türkis? Chameleon (zu verkaufen)
  • Mini grey Malden (zu verkaufen)
  • Stiftemäppchen aus der Filofax/Swarovski Edition (zu verkaufen)
5. Wofür benutzt Du Deine(n) Filo(s)? 
Ständige Begleiter: Malden A5 und Baroque Personal

Mein A5 Malden beinhaltet meinen Kalender (selbstgemachtes M2P) dort kommen die privaten Termine und ganz wichtige ToDos rein.

Zusätzlich ist hier auch massig Platz für Brainstormings zu meiner Unternehmensgründung. Produkte, Bürokratie, Inhalte, Blogideen, etc. Außerdem gibt’s hier meine Listensammlung (Bücher, Filme, Musik, WohnungsWants, Dinge die ich lernen will, 100 Dinge die ich an mir mag, Geburtstagsjahresübersicht usw.

Der Baroque ist mein Arbeitsfilo plus Geldbörse. Im Reißverschlussfach vorne finde ich Platz für mein Bargeld. Die Kreditkartenfächer beinhalten KrankenkassenKarte, EC-Karte, Büchereiausweis und ein paar Mitgliedskarten je nach Gebrauch. Dahinter liegt der Arbeitskalender W2P with Notes. Einfach ideal für mich. Die wichtigsten Termine werden dort notiert plus die großen ToDos für die jeweilige Woche. Da ich meinen Geldbeutel in der Personalgröße überall dabei habe, sind auch dort diverse Notizblätter vorhanden (für Besprechungen in der Arbeit oder eben für Privates unterwegs) und ganz hinten findet sich meine Astro-Datenbank in kleiner Form :)

Die anderen Filos sind nicht wirklich in Gebrauch. Einer wird noch ein Adress- und Passwortfilo werden und die anderen mag ich irgendwie nicht hergeben….

6 . Enthält Dein Filofax Geheimnisse? 
Ja eigentlich schon. Diverse Produkt- und Buchideen plus die vertraulichen Astrodaten vieler Leute. Auch Weihnachtsgeschenk-ideen sollte nicht unbedingt jeder sehen.

7. Würdest Du bei Verlust einen Finderlohn zahlen - und wenn ja, in welcher Höhe? 
Würde ich definitiv. Steht auch auf einem der ersten Blätter in RIESENGROß drin „Bitte bitte bring mir mein Filo wieder!!! Bitteeee!!! Du kriegst auch was!“

Und ich würde dem Finder dann entweder etwas Geld geben, oder ihm einen von meinen nicht genutzten Filos schenken, damit er selbst auch erkennt wie unglaublich nützlich die sind.

8. Falls Du mehrere Filos hast - welcher ist Dein Favorit? 
Malden und Baroque

9. Welcher war Dein erster Filo? Und welchen hast Du zuletzt gekauft? 
Mein erstes Filo war der A5 Bond (wirklich ein perfektes Einsteigermodell. Ist zwar kein echtes Leder, fühlt sich aber super an. Und das Design mit den horizontalen Rillen ist wunderschön. )

Der letzte war der Doodle…… ungenutzter Impulskauf :)

10. Welchen Filofax würdest Du kaufen, wenn Geld keine Rolle spielte? 
Ich würde endlich irgendjemandem den Personal Baroque in Teal abkaufen. Und der Holborn Conference Folder with Handles in Wine wäre auch toll

11. Welches Modell kannst Du empfehlen? Welche(s) würdest Du nicht noch einmal kaufen? 
Dass Maldens toll sind, brauche ich euch wahrscheinlich nicht erzählen.

12. Hast Du schon mal einen Deiner Filos wieder verkauft? 
Ja, Personal Malden in Vintage Pink und Personal Malden in crimson.

Um meine besten Freunde zu infizieren habe ich ihnen geschenkt: personal Apex, 2x A5 Ikon, 1x A5 Bond und 1x black A5 Chameleon muahaha

13. Wenn Du selbst einen Filofax gestalten dürftest, wie würde er aussehen (Farbe, Größe, Material)? 
Ich möchte nach wie vor den A5 Malden in dunkelgrün.

14. Welche Einlagen vermisst Du im Filofax-Sortiment? 
 Mit A5 bin ich recht flexibel und mache mir fehlende Einlagen selbst.

15. Möchtest Du uns sonst noch etwas sagen? 
Schaut euch bei Meet-ups lieber nicht zu genau Iris´ Filos an. Die sind ansteckend ;)


Vielen Dank, liebe Nina, fürs Mitmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen