Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

31. August 2013

Saffiano zu verkaufen/tauschen

Sonja schreibt mir:
"[...] ich würde gerne meinen saffiano personal in raspberry verkaufen  oder tauschen :
ohne einlagen , keine gebrauchsspuren da ich ihn nur einmal ausgeführt habe . wird nicht warm mit ihm. 
tauschen gern in einen domino personal oder a5 oder in einen swift sage
verkaufe ihn für 35 euro vb zzgl versand."
Bitte wendet Euch direkt an Sonja: sobe at gmx dot de

Speakers' Corner Saturday - 180

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen. Morgen beginnt, jedenfalls meteorologisch betrachet, der Herbst.

Zeit zu fragen: habt Ihr schon ein Kalendarium für 2014? Wer in diesem Sommer einen neuen Filo gekauft hat, ist fein raus, denn zumindest das W2P wird ja in der Regel mitgeliefert. Oder habt Ihr schon eines gekauft?

Wann legt Ihr das neue Kalendarium (oder einen Teil davon) ein? Bereits im Herbst, im Winter - oder erst an Neujahr?

Mit den meisten Kalenderformaten (mit Ausnahme des M2P) ist es ja jederzeit möglich, einen Teil des Jahres zu archivieren und dafür den entsprechenden Teil des Folgejahres einzulegen, z. B. als akademisches Jahr (August bis Juli). Für diejenigen unter Euch, die in irgendeiner Weise "schulpflichtig" sind (als Schüler, Lehrer oder Eltern) könnte das durchaus praktisch sein. Bei Filofax UK kann man übrigens - anders als in Deutschland - das W2P auch als academic diary bestellen (Pocket, Personal, A5).

Und nicht vergessen: heute ist der letzte Tag der Alt gegen Neu-Aktion!

29. August 2013

Filos zu verkaufen

Julia zieht um, deshalb hat sie mich gebeten, für sie einige Filos hier im Blog anzubieten, von denen sie sich trennen möchte. Und zwar:

  • A5 Graphic Zip in Brown, incl. einiger Einlagen, wenig benutzt, 30 Euro
  • A5 Adelphi Slimline Black, wenig benutzt, ohne Einlagen, 50 Euro
  • Personal Adelphi Slimline Black, wenig benutzt, ohne Einagen, 35 Euro
  • Personal Holborn Brown, neu und originalverpackt, 75 Euro
  • Personal Holborn Grey, neu und originalverpackt, 75 Euro
  • Personal Malden Purple, neu und originalverpackt, 75 Euro
  • Personal Malden Black, neu und originalverpackt, 75 Euro
Außerdem: 
  • ein kleines Adelphi-Portemonnaie in Black, einen Tag benutzt, 25 Euro
  • ein Malden Accessory Case (Stiftemäppchen ) in Vintage Pink, einige Wochen benutzt, keine Abnutzungserscheinungen, 25 Euro


Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten (werden nach Gewicht berechnet, bitte erfragen). Der Versand ins Ausland ist ebenfalls möglich.

Bitte wendet Euch mit Fragen oder bei Interesse direkt an Julia: jkutza at uni-bremen dot de


26. August 2013

Nicht vergessen: The Enthusiasts Collection - diese Woche Einsendeschluss

Über die Enthusiasts Collection Competition, die Filofax UK ausgeschrieben hat, habe ich hier berichtet.

Zur Erinnerung: Wir alle sind aufgerufen, ein Kalendarium oder eine (undatierte) Einlage zu entwerfen, die dann in limitierter Auflage produziert und über die Filofax Website(s) angeboten wird:
"Filofax would like to give enthusiasts the opportunity to create a diary or undated refill concept to become part of an Enthusiasts Collection. This collection will be produced in a limited run and sold on the Filofax website/s."
Einsendeschluss ist Freitag, der 30. August 2013.

Eine sogenannte Shortlist (von bis zu zehn Entwürfen) wird am 13. September 2013 veröffentlicht, diese Emtwürfe werden dann auf Facebook zur Wahl stehen.
Die drei Gewinner werden am 30. September 2013 bekannt gegeben; ihre Entwürfe werden dann in limitierter Auflage von Filofax UK produziert unter dem Label The Enthusiasts Collection

Alle Details zur Competition findet Ihr hier.


Macht von Euch jemand mit?

24. August 2013

Speakers' Corner Saturday - 179

Na, dann erzählt mal!
Wer von Euch hat denn die Alt gegen Neu-Aktion genutzt? Hat alles reibungslos geklappt mit der Erstattung?

Nicht vergessen, diese Aktion läuft noch bis 31. August 2013. Mittlerweile sind ja - mit Ausnahme des Charleston - alle Neuheiten online bestellbar.

Und was gibt's sonst so Neues? Wie jeden Samstag habt Ihr heute Gelegenheit, alles loszuwerden, was Ihr in Sachen Filofax auf dem Herzen habt!

22. August 2013

Temperley for Filofax The Affair zum halben Preis

Ja, Ihr habt richtig gelesen: Filofax UK hat The Affair von Temperley London for Filofax reduziert - von 375 GBP auf nur noch 187,50 GBP (etwa 220 Euro). Ein echtes Schnäppchen also...
"The Affair by Temperley London for Filofax is designed with luxurious black Italian lace bonded onto cream leather. It features beautiful detailing such as the patent leather strap and fastener with a Temperley London button, a nude cord lined interior with patent leather pockets. Containing a bespoke Flex by Filofax A5 notebook, compact ring mechanism and cream stationery in personal size."

The Affair - aus cremefarbenem Leder und schwarzer Spitze - hat die Größe A5, enthält jedoch eine Compact-Ringmechanik (für Einlagen der Größe Personal!) sowie ein Flex-Notizbuch (A5) und spezielle Einlagen in cotton cream

Hier ist ein Foto der Innenaufteilung; eine ausführliche Review findet Ihr hier.

Neue Post-Its

Aus Nürnberg habe ich nicht nur den neuen Filofax-Katalog mitgebracht, sondern auch neue Post-Its aus der My Memo-Serie, die ich Euch hier vorgestellt habe.

Buch 1 + Buch 2

"Ein ganzes Heft voller Sticky Notes!
Halten Sie Ihre Notizen, Erinnerungen und schönen Momente mit unserem My Memo Sortiment sorgsam fest. Kleben Sie persönliche Dinge, wie z.B. Einladungen oder Kinokarten mit Hilfe der bunten My Memo Tapes und My Memo Sticky Notes überall hin. Gestaltet werden können Karten, Scrapbooking-Arbeiten, Fotobücher, Notiz- und Skizzenbücher, Briefe und natürlich die My Memo Bücher!"
Beim idee. creativmarkt sind diese - und sechs weitere Sets - gerade (noch bis 31. August 2013) um 20 Prozent reduziert - ein Angebot, das ich nicht ablehnen konnte...


21. August 2013

Der Katalog 2013/14

Gestern habe ich in Nürnberg endlich den neuen Filofax-Katalog 2013/14 entdeckt (bei Kaut Bullinger und Karstadt).

Katalog 2013/14
Wie schon im vergangenen Jahr im praktischen A5-Format.

Was gleich auffällt: der Katalog ist, bis auf die Sprache natürlich, identisch mit dem französischen Katalog - und, wie ich annehme, auch dem UK-Katalog. In der Vergangenheit gab es ja individuelle Kataloge, in denen jeweils nur die Produkte enthalten waren, die in einem Land auch erhältlich waren. In diesem Jahr sind alle Neuheiten abgebildet, gegebenenfalls mit dem Hinweis "ACHTUNG: Dieser Artikel ist nur unter filofax.co.uk erhältlich." Ob das nun eine Sparmaßnahme ist oder man die Kunden ermuntern will, auch in UK zu bestellen? Ich finde es jedenfalls - in Zeiten des Internets, wo wir eh alle bei Filofax UK, DK, FR usw. stöbern - vernünftig.

Jetzt werfen wir mal einen Blick in den Katalog, okay?


 Der Osterley ist noch da, in Orange, Plum und Brown - leider in Personal nach wie vor nicht in Orange.


 Links die Temperley for Filofax-Modelle Ikat und Violet; rechts der Boston, nur noch in Black und Pink, dafür neu als Compact - und der Classic (Black und Red), in den Größen Pocket, Compact (neu) und Personal. Die Größen Mini, A5 und A4 sind nicht abgebildet.


Hier zwei besonders beliebte Modelle: der Holborn, nur noch in Black und Brown!
Und der Malden (nicht mehr als Mini!), in den Farben Ochre, Purple und neu in Aqua, sowie als Zip-Variante in Ochre, Purple und neu in Navy. Den Guildford gibt es immer noch - übrigens eines der wenigen Modelle, die noch in Mini angeboten werden; allerdings nicht mehr als Zip!


Zwei Neuheiten: Der Charleston (noch nicht erhältlich) und The Purse
Der Charleston (Büffelleder) kommt in den Farben Red, Brown und Purple, jeweils als Pocket, Compact und A5, mit goldener Ringmechanik. Im Sortiment bleibt der Lyndhurst.


Und jetzt was Buntes: Der Calipso sowie The Original - die Farben kommen im Katalog sehr gut heraus, das Fluoro ist richtig grell!


Der Finsbury kommt jetzt auch in Deutschland als Compact (neu), allerdings nur noch in den Farben Raspberry und Black (gilt auch für Mini, Pocket, Personal A5 und A4). Ebenfalls neu sind der Fusion, der Saffiano und der Cover Story - letzterer allerdings nur in UK.


Den Pennybridge gibt es bekanntermaßen jetzt auch in Raspberry. Der Metropol wird nur noch in Black (Mini, Pocket, Slimline, Personal, A5 und A4) sowie Red (Mini, Pocket, Personal und A5) erhältllich sein, außerdem als Zip (Personal, A5 und A4) in Black. Daneben der neue Peru.


Auch der Domino - den es in den letzten Jahren in immer neuen, spannenden Farben gab - bleibt nur noch in Black (Pocket, Personal, A5 und A4) sowie Red (Pocket, Personal, A5) im Sortiment. Neu ist der Woodlands sowie zwei Modelle, die nur in UK erhältlich sein werden: der Blossom und der Patent.


Und schließlich noch zwei Modelle, die als Filofax File firmieren (ohne Kalendarium), nämlich der Doodle und der Back to School.


Nicht mehr im Katalog erscheinen (aus dem aktuellen Sortiment):
*bereits reduziert

Das bedeutet natürlich nicht, dass diese Modelle jetzt sofort vom Erdboden verschwinden - sie werden im Handel und online noch erhältlich sein, solange der Vorrat reicht. Falls es Euch ein bestimmtes Modell (oder eine Farbe) besonders angetan hat, solltet Ihr den Kauf allerdings nicht zu lange hinauszögern!



Hier noch ein paar Highlights aus dem Katalog: 


Zum Charleston wird es passende Conference Folder (Red und Brown) geben, außerdem Taschen (Brown, Black und Purple).


Neu ist auch The Journey, als Weekender Bag und Travel Companion (Reisebrieftasche) sowie die Calipso Taschen (Black, Bright Blue und Burnt Orange).


Aus der Malden Accessoires-Linie gibt es neu ein iPad Sleeve sowie ein eReader Sleeve, jeweils in Ochre und Aqua. Andere Accessoires (Geldbörsen, Pencil Case und iPhone Holder) sind auch weiterhin in Black, Ochre und/oder Purple erhältlich.

17. August 2013

Speakers' Corner Saturday - 178

Na, wer von Euch ist denn diese Woche in den Genuss eines Feiertages - vielleicht sogar eines langen Wochenendes - gekommen? 

Ja, wir in Bayern haben's gut - am Donnerstag war Mariä Himmelfahrt. 

Doch jetzt ist Wochenende für alle, warm werden soll's auch: welche Pläne habt Ihr?

Und was gibt's sonst so Aufregendes zu berichten?

Mein Holborn ist am Mittwoch angekommen, ich habe ihn ja schon vorgestellt. Jetzt habe ich ein Auge auf den Holborn Zip in Black geworfen...
*seufz*

16. August 2013

Neuheiten 2013 (20): Classic Compact

Buchstäblich ein "Klassiker" im Filofax-Sortiment ist der Classic, den es ist in diesem Jahr neu auch als Compact (129 Euro) gibt, und zwar in Cherry und Black:
"Ein klassisches, zeitloses und sehr beliebtes Modell aus italienischem Leder mit seiner charakteristischen Kreuznaht erscheint nun auch in der Größe Compact."
Wie sein "großer Bruder" in Personal bietet der Compact auf der linken Seite sechs vertikal angeordnete Kreditkartenfächer mit einem Einschubfach dahinter, auf der rechten Seite ein Reißverschlussfach. 

Der Classic ist außerdem erhältlich als:

Den Classic gibt es in Cherry, Black und Chocolate (nicht als Compact); auf die Farben Pink (Mini, Pocket) und Camel (Mini) gibt es 50 Prozent Rabatt.

Filofax Frankreich hat den Classic auch noch als Slimline in der Farbe Cerise (Cherry) im Sortiment (109 Euro).

Bei Filofax Italien sind die Größen Mini, Slimline und Personal um 40 Prozent reduziert (alle verfügbaren Farben); Pocket sogar um 80 Prozent (nur Pink und Camel).




Ferner gibt es noch den Classic Botanics, eine der Neuheiten 2012, als Pocket (89 Euro) und Compact (99 Euro) in den Farben Sage (Hellgrün) und Lilac:
"Personal Organiser in anmutiger Aufmachung, das ist der neue Filofax Classic Botanics. Natürlich wirkendes Leder begeistert durch die weiche Haptik."

Red, Red Wine

Der Holborn hat mir gefallen, seit Filofax ihn 2011 vorgestellt hat - in Black, Brown und Wine (zunächst nur als Zip), im vergangenen Jahr dann auch als Compact sowie in Grey und Wine mit Druckknopflasche -: das softe Buffaloleder, die vielen praktischen Taschen, die so kein anderes Modell bietet.

Allerdings war er mir - mit 99 Euro (Personal) - zu teuer; ausserdem hat mich keine der Faben wirklich angesprochen. In Schwarz und Braun sieht er, für meine Begriffe, langweilig aus - ausserdem habe ich schon so viele schwarze Filos! Grey ist mir zu "elefantig", und Wine... ja, eine schöne, elegante Farbe, aber vermutlich eine, an der ich mich schnell sattsehe. Ich hatte immer die Hoffnug, dass in diesem Jahr neue Farben hinzukommen - ein dunkles Grün wäre toll, oder auch Dunkelblau? 

Nachdem klar war, dass Filofax in diesem Jahr (mit Ausnahme von Malden und Pennybridge) keine neuen Farben "alter" Modelle einführt, habe ich das Ganze noch einmal überdacht und beschlossen, dass es dann eben doch ein Holborn in Wine sein muss! Eh' ich mich schlagen lasse... wie mein Onkel Siegfried zu sagen pflegt.

Bleibt das Problem mit dem Preis. Ich gebe, quasi aus Prinzip, nicht mehr als 70 Euro für einen Filo aus. Hatte schon überlegt, ob ich den Oster-Rabatt (Ihr erinnert Euch) dafür verwenden soll... aber dann kam ja, gerade noch rechtzeitig, The Original - in Yellow und dann, übers Forum, auch noch in Standard Green.

Während ich im Urlaub war, hat Jana im Forum einen Holborn Personal in Wine angeboten - zu einem sehr, sehr guten Preis. Ich habe das (dank Wifi im Hotel) sogar gelesen, dann aber wieder aus den Augen verloren - bis letzte Woche.

Und siehe da, - Schosskind des Glückes, das ich bin! - der Holborn war noch da. Ein paar Nachrichten gingen hin und her, ich habe das Geld überwiesen, und Jana hat ihn gleich am selben Tag auf den Weg gebracht.

Über die Qual des Wartens muss ich Euch ja nichts erzählen. Am Freitagabend hat Jana den Holborn aufgegeben - am Dienstag (!) konnte ich ihn dann bei Hermes endlich tracken, mit einem Status von Montag, der auch am Mittwoch noch nicht aktualisiert war... als der Götterbote (ha!) vor meiner Tür stand.

Sieht er nicht grossartig aus?


 Und hier noch mal ohne Blitz:


Die Farbe Wine ist ein wunderbar sattes Weinrot, sehr elegant - dazu das weiche Buffaloleder, glatt und (optisch wie haptisch) ganz anders als beim Malden. Womit nichts gegen den Malden gesagt werden soll, beide Modelle sind großartig!

In Wine und Brown sind die Ziernähte weiss, bei Grey und Black dagegen dunkel - was, glaube ich, auch der Grund ist, warum ich, obwohl ich Schwarz liebe, mit dem Holborn in Black nie so recht warm geworden bin: er sieht etwas langweilig aus. Ich muss allerdings gestehen, dass ich jetzt, wo ich den Wine "testen" konnte, schon erwogen habe, ihn auch noch in Black zu kaufen...

Denn Schönheit ist bekanntlich nicht alles - es kommt auch auf die inneren Werte an. Der Holborn muss sich, was das angeht, nicht verstecken: 


Auf der linken Seite bietet er sechs horizontale Kreditkartenfächer, dazu ein größeres Fach (etwa 8 cm tief). Dahinter das bekannte "Einschubfach über die ganze Länge", das die meisten Modelle haben, und - das ist der Clou: ein weiteres Einschubfach, das zur linken Seite offen ist!

Auf der rechten Seite gibt es ebenfalls zwei Einschubfächer wie beschrieben und dahinter ein zusätzliches Reissverschlussfach für besonders wertvolle Dinge oder Kleinkram (z. B. Briefmarken), der leicht verloren geht. Allerdings sollte man bedenken, dass die elastische (und hinreichend große) Stiftschlaufe ebenfalls auf dieser Seite sitzt - das Reissverschlussfach eignet sich daher nicht unbedingt für Dinge, die man oft benötigt (z. B. ein Busticket), weil es, mit Stift davor, doch ein bisschen fummelig ist.


Ich bin sofort mit meinem Kram eingezogen, ein passendes Cover war auch schnell gefunden.

Holborn (2)


Am Nachmittag bin ich allerdings - schweren Herzens - wieder ausgezogen. Es ist einfach zu sommerlich. Der Holborn sieht so wunderbar herbstlich aus, der passt momentan weder zum Wetter noch zu meiner Garderobe.

Ich bin - für den Rest des Monats - in meinen sommerlichen Original in Yellow umgesiedelt und freue mich darauf, den Holborn dann ab September zu benutzen!

Sommer und Herbst


Den Holborn gibt es in den Grössen Pocket (89 Euro), Personal (99 Euro), Compact (99 Euro, nicht in Wine), Slimline (99 Euro, nur Black und Brown) und A5 (139 Euro) sowie als Personal Zip (119 Euro, nicht in Grey) und A5 Zip (149 Euro, dito).

Ebenfalls erhältlich sind passende Konferenzmappen: als Zipped Portfolio with Handles and Rings (mit herausnehmbarer Ringmechanik, 175 Euro), als Conference Folder mit Zip (135 Euro) und als Folder (99 Euro), jeweils in allen vier Farben.


Übrigens: Im Filofax Technology Accessories Katalog, der seit Mai im Handel ausliegt, ist der Holborn nur noch in Black und Brown abgebildet, ebenso im französischen Hauptkatalog. Das legt den Schluss nahe, dass die Farben Wine und Grey Auslaufmodelle sind! Wie schade!



14. August 2013

Neuheiten 2013 (19): The Purse

Ganz neu im Sortiment ist The Purse - ein weiteres Compact-Modell, das - ähnlich wie der Ikat - als Clutch mit herausnehmbarer Ringmechanik daher kommt:
"Clutch-Bag meets Filofax - drei ausgefallene Desgins - sogar der Reißverschluss ist bis ins Detail abgestimmt. Besonderheit: die Ringung ist entnehmbar.  
Yours to use as you choose!"

The Purse (95 Euro) - aus Nappaleder/Buffaloleder, mit umlaufendem Reissverschluss, einer auffälligen Applikation und einem Art Deco-Polyesterfutter - ist momentan nur erhältlich in Black; Ende August/Anfang September kommen die Farben Antique White und Scarlet (Rot) hinzu. 

Der Organiser verfügt über ein integriertes Portemonnaie mit vier Fächern, einem Münzfach mit Reissverschluss sowie zwölf Kartenfächer; auf der rechten Seite gibt's zwei Fächer über die ganze Länge. Jedes Modell hat einen anderen ledernen Zipper Pull.

Bei Filofax UK sind bereits die Farben Scarlet und Black verfügbar, zum Preis von je 75 GBP:
"Filofax organiser functionality cleverly concealed within a beautiful leather zipped purse. The Purse has clutch bag looks and is in three stylish designs: black fossil with tassel zip pull, red origami with leaf motif zip pull and antique white star with star motif zip pull. With a removable ring mechanism containing cream notepaper - add a diary or a planner if you choose."
The Purse wird ohne Kalender oder sonstige Einlagen geliefert; lediglich 32 Blatt cotton cream Notizpapier sind inbegriffen. Allerdings lässt sich die Ringmechnaik natürlich nach Belieben mit Einlagen bestücken.

Auf Philofaxy findet Ihr die Press Release zu The Purse, dort seht Ihr auch eine Abbildung der Farbe Antique White.






Neuheiten 2013 (18): The Journey (Update)

Eine weitere Neuheit, die Filofax in diesem Jahr präsentiert - und über die Ihr vermutlich schon auf Philofaxy gelesen habt - ist The Journey: kein Organiser im klassischen Sinne, sondern ein sogenannter Travel Companion (Reisebegleiter):
"Inspired by the golden age of luxury travel, the Journey Travel Companion wallet has multiple card pockets, soft zipped pouches and discreet organiser rings containing cream notepaper. Over time the leather will take on a unique appearance that adds to its charm."
Es handelt sich also um eine Art Reisebrieftasche aus weichem Kalbsleder in der Farbe Mushroom, mit vielen Fächern für Karten, Tickets, Dokumente, Belege usw.

Der The Journey Travel Companion ist ausgestattet mit einer 11 mm-Ringmechanik (Slimline) und cotton cream Notizpapier, lässt sich aber nach Belieben auch mit anderen Einlagen, z. B. einem Kalendarium oder Adressen, bestücken. Eine elastische Stiftschlaufe ist ebenfalls vorhanden. Der Preis beträgt 60 GBP.

Eine ausführliche Review von Steve lest Ihr hier.

Achtung: The Journey ist nicht zu verwechseln mit dem Journey genannten Modell, das in Skandinavien bereits seit längerem erhältlich ist und über das ich hier berichtet habe!


Passend zur Reisebrieftasche gibt es außerdem eine Weekender Bag (Reisetasche) aus dem gleichen Leder:
"Inspired by the golden age of luxury travel, the Journey Weekender in soft leather comes complete with removable shoulder strap and padded laptop pocket making this bag highly versatile. Over time the leather will take on a unique appearance that adds to its charm."
Der Weekender verfügt über einen Zweiwege-Reissverschluss, einen abnehmbaren Schulterriemen und mehrere Innenfächer (u. a. fürs Laptop); er kostet 219 GBP.


Update 14. August 2013
The Journey ist jetzt auch bei Filofax Deutschland erhältlich, als Travel Companion zum Preis von 89 Euro:
"The Journey Reisebrieftasche ist mit den unzähligen Kartenfächern, Reißverschlusstaschen und diskreten kleinen Ringen der perfekte Begleiter.
Die passende Weekender Bag ist die vollkommene Ergänzung.
Mit der Zeit wird das Leder eine Haptik übernehmen, die zum Charme beiträgt."

Die passende Weekender Bag kostet stolze 290 Euro:
"Die Journey Weekender Bag erinnert an das goldene Zeitalter der Luxusreisen. Weiches Kalbleder macht die vielseitige Tasche unverwechselbar.
Die passende Reisebrieftasche ist die vollkommene Ergänzung.
Mit der Zeit wird das Leder eine Haptik übernehmen, die zum Charme beiträgt."

12. August 2013

Filofax auf Reisen (7): Vive la France!


Jetzt bin ich schon seit fast zwei Wochen zurück aus dem Urlaub - und habe Euch noch gar nicht erzählt, wie es war.

Über meine Reisevorbereitungen habe ich hier berichtet. Begleitet haben mich der Saffiano und der Malden Black:


Meine Reisebegleiter
Diesmal hat uns die Reise nach Frankreich geführt - zuerst in die Normandie, dann nach Paris -


Paris ojaja

Oja! Auch ich war in Parih 
Oja! Ich sah den Luver 
Oja! Ich hörte an der Sehn 
die Wifdegohle-rufer


Oja! ich kenn die Tüllerien 
Oja! Das Schöhdepohme 
Oja! Ich ging von Notterdam 
a pjeh zum Plahs Wangdohme


Oja! Ich war in Sackerköhr 
Oja! Auf dem Mongmatter 
Oja! Ich traf am Mongpahnass 
den Dichter Schang Poll Satter


Oja! Ich kenne mein Parih. 
Mäh wih! 



Auf dem Eiffelturm

Aux Champs Élysées...

Montmartre

Petit déjeuner americain



und schließlich nach Strassburg:



Dort konnte ich in den Galeries Lafayette immerhin einen Katalog ergattern.


In Sachen Filofax-Shopping war die Reise nicht sehr aufregend - aber das hatte ich auch nicht erwartet. Nur zwei Karten, von Paris und Frankreich, habe ich mir in Rouen besorgt. Nicht, dass ich sie unbedingt gebrauch hätte - gratis Stadtpläne bekommt man im Hotel oder bei der Touristeninfo in aller Regel problemlos; aber ich finde es einfach schön, eine (überteuerte) Karte im Filo zu haben... und sei es nur als Andenken.

Das eine oder andere Schreibwarengeschäft, das Filofax führt, habe ich gefunden - in Rouen und Strassburg.  Allerdings war die Auswahl eher klein und die Filos standen in Vitrinen hinter der Verkaufstheke. Ohnehin gibt es in Frankreich (abgesehen von den Karten) nichts Aufregendes, was es nicht auch hier gäbe - keine besonderen Modelle (wie etwa in UK), keine anderen Einlagen (wie in Skandinavien). Und vor allem in Paris gibt es so viel zu sehen und zu erleben, dass fürs Schreibwarenshopping gar keine Zeit war!

Wart Ihr dieses Jahr schon auf Reisen? Erzählt uns davon!!

10. August 2013

Neuheiten 2013 (17): Des Maldens neue Farben (Update)

WDie wohl am meisten herbeigesehnte Neuheit in diesem Jahr dürfte der Malden sein - in der neuen Farbe Aqua, einem leuchtenden Smaragdgrün; fast der gleiche Farbton übrigens wie beim Saffiano. (Ich hatte im Juni in München Gelegenheit, den Saffiano und eine Malden eReader Hülle zu vergleichen.)

Bei Filofax UK ist er bereits erhältlich, in den Größen Pocket (£63), Personal (£76) und A5 (£105).

Seit heute ist der Malden in Aqua auch bei Filofax Deutschland online, "voraussichtlich Mitte-Ende August erhältlich" (Also rechtzeitig für die "Alt gegen Neu"-Aktion!) - er kostet hier (wie gehabt): 85 Euro (Pocket), 99 Euro (Personal) bzw. 139 Euro (A5). In Mini ist er nicht erhältlich.

In Aqua gibt es ausserdem bereits seit längerem passende Accessoires: iPhone-Hülle (zur Zeit nur in UK, £40 - auch in Pink), eReader Hülle (49 Euro) und iPad Holder (69 Euro).

Wie so oft beim Malden fällt das Leder dem Vernehmen nach auch in der Farbe Aqua sehr unterschiedlich aus - es kann glatt und leicht glänzend sein oder stärker genarbt:
"Natürliche Falten und Narben sind ein Zeichen für die Echtheit des Leders und unterstreichen den einzigartigen Charakter dieses Modells."
Wer Wert auf eine bestimmte Variante legt, tut gut daran, seinen Malden - falls möglich - im Laden zu kaufen, um Enttäuschungen (und Rücksendungen) zu vermeiden. 


In der Variante mit Reißverschluss (Zip) gibt es den Malden außerdem als Neuheit in Navy (Dunkelblau) als Pocket (109 Euro) Compact (119 Euro) und A5 (incl. iPad-Fach, 169 Euro). Siehe dazu auch Steves Bericht

Hand aufs Herz: Wer von Euch spart denn auf einen Malden in Aqua? Oder habt Ihr ihn schon in UK bestellt?


Update 10. August 2013
Der Malden in Aqua ist jetzt bei Filofax Deutschland  erhältlich!!

Speakers' Corner Saturday - 177

Guten Morgen, meine Lieben! Habt Ihr die Abkühlung auch so genossen wie ich? Oder hättet Ihr's gerne wieder heiß?

Und sonst so? Was gibt's Neues bei Euch und Euren Filos?

Ich habe über unser Forum - das ich gar nicht genug preisen kann - einen Holborn in Wine aufgetan, zu einem super Preis! Darüber verrate ich Euch dann mehr, wenn er da ist.

Und: das erste Meet up in Nürnberg (21. September 2013) nimmt allmählich Gestalt an. Falls Ihr Lust habt - Ihr seid herzlich willkommen. Bitte meldet Euch im Forum. Dort könnt Ihr auch Meet Ups in anderen Städten organisieren. Das nächste Meet up in München ist übrigens für Oktober geplant. 

Jetzt aber genug von mir - ich freue mich auf Eure Kommentare!

5. August 2013

Neuheiten 2013 (4): Saffiano (Update)

Die vierte Neuheit 2013, die ich Euch vorstellen möchte, ist der Saffiano - erhältlich in Pocket (39 Euro) und Personal (45 Euro):
"Frühling!!! – Jetzt in Ihrer Handtasche und auf Ihrem Schreibtisch!Der Saffiano besticht durch seine wunderschönen topmodischen Frühlingsfarben und sein klassisches Design."
Die "Frühlingsfarben" sind Aqua, Bright Purple (beide ab April erhältlich) und Raspberry (voraussichtlich ab Mai/Juni).

Mit seiner Druckknopflasche ähnelt der Saffiano dem Metropol, allerdings ist die Innenaufteilung neu: links hat er ein abgerundetes Einsteckfach (secretary pocket) sowie drei Kreditkartenfächer, rechts ein Notizblockfach. Er bringt ein W2P-Kalendarium mit (ich erwähne das, weil es in diesem Jahr zum ersten Mal auch Modelle ohne Kalender gibt!), Nummernregister, Todos/Adressen und Notizpapier (Weiß, Blau, Grün und Pink); außerdem eine Klarsichthülle, ein Lineal und einen Notizblock.


Update 25. März 2013
Auch der Saffiano ist jetzt erhältlich bei Filofax UK, und zwar in den Farben Aqua und Purple und in den Größen Pocket (28 GBP) und Personal (30 GBP):
"It’s all about the colour. Sophisticated classic leather-look cover in bright on trend colours. Combined with simple personal organiser construction and clean lines." 
Laut Philofaxy wird es den Saffiano (jedenfalls in UK) auch noch als Compact (29 GBP) geben.


Update 11. April 2013:
In den Farben Aqua und Bright Purple ist der Saffino auch bei Filofax Deutschland bereits erhältlich; Raspberry erscheint im Mai/Juni.

Update 27. Mai 2013:
Der Saffiano in Raspberry ist jetzt auch in Deutschland erhältlich.

Update 5. August 2013:
Dank eines Beitrags auf Facebook bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Filofax UK den Saffiano nun auch als Compact anbietet, und zwar in den Farben Aqua und Bright Purple. Er ist ein bisschen schwer zu finden, weil Filofax UK aus unerfindlichen Gründen nach wie vor keine eigene Rubrik "Compact" hat - man muss zunächst den Saffiano in Personal oder Pocket aufrufen und dort dann die Größe Compact wählen.

Der Compact (mit einer 15 mm-Ringmechanik) kostet mit 29 GBP fast genauso viel wie der Personal. Anders als dieser hat er hinten kein Notizblockfach, sondern ein Einschubfach über die ganze Höhe. Er ist außerdem mit 125 mm Breite einen Zentimeter schmaler als der Personal.

Ob der Comapct auch in Deutschland erhältlich sein wird, weiss ich leider nicht.

Meet up in Nürnberg (Update)


Im Forum kam die Idee auf, sich zum Meet up in Nürnberg zu treffen.

Nähere Details (Ort, Zeit usw.) stehen noch nicht fest, aber ich würde gerne wissen, wer von Euch grundsätzlich Interesse daran hätte.

Man könnte sich, beispielsweise, bei Starbucks am Hefnersplatz treffen. Von dort sind Karstadt (grosse Filofax-Auswahl!), Kaut Bullinger (dito), Thalia und der Kaufhof in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Ein Abstecher zum idee Creativmarkt wäre unter Umständen auch noch drin...

Ich wäre auf jeden Fall dabei, denn Nürnberg ist für mich ja nicht weit (übrigens deutlich näher als München!)

Bitte meldet Euch im Forum, da können wir über einen Termin diskutieren und ggfs. auch Kontaktdaten ausstauschen etc.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das klappt!!


Update 5. August 2013
Ich freue mich sehr, dass bereits sechs Leute (mich eingeschlossen) im Forum Interesse bekundet haben!

Als Termin haben wir jetzt den 21. September 2013 ins Auge gefasst - ist aber noch nicht endgültig. 

Alt gegen neu (Update)

Mal wieder eine Aktion von Filofax Deutschland:
"Vom 01. bis einschließlich 31. August 2013 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, 25% beim Kauf eines neuen Organisers zu sparen. Dafür wollen wir lediglich Ihren "Alten".
Gönnen Sie sich einen neuen Begleiter und senden Sie uns im Anschluss Ihren alten Organiser mit der Rechnungskopie. Der Rabatt wird Ihnen nach Ablauf der Widerrufsfrist von uns zurück erstattet. Alle Organiser mit einer Ringmechanik können eingeschickt werden." (Filofax Newsletter vom 31. Juli 2013)
Also, wer hat noch einen alten (oder ungeliebten) Filo - oder anderen Ringbuch-Kalender - in der Schublade? 


Update 5. August 2013
Da diese Aktion bei einigen Lesern zu Verwirrung geführt hat, noch einmal zur Klärung: Bei der von Filofax geforderten Rechnungskopie handelt es sich um eine Kopie der Rechung des neuen Filos, die Ihr von Filofax Deutschland zusammen mit Eurer Bestellung erhalten habt. Niemand erwartet von Euch, dass Ihr eine Rechnung des alten Planers vorweisen könnt!!!

Das Ganze funktioniert also so:
1. Ihr kauft über den Onlineshop von Filofax Deutschland ganz normal einen Filo und zahlt den angegebenen Preis - bei Bestellungen unter 30 Euro zuzüglich Versandkosten.  
2. Wenn Eure Bestellung eintrifft, habt Ihr das übliche 14-tägige Widerrufsrecht 
3. Entschließt Ihr Euch, den Filo zu behalten, dann schickt Ihr den alten Planer (Marke und Größe spielen keine Rolle) sowie eine Kopie der Rechnung an die hier angegebene Adresse. 
4. Filofax erstattet Euch nach Ablauf der Widerrufsfrist 25 Prozent des Kaufpreises. Dies gilt nur für den Organiser, nicht für Einlagen oder andere Artikel, die Ihr mitbestellt habt.

So - alle Klarheiten beseitigt?

3. August 2013

Speakers' Corner Saturday - 176

Noch ein heißes Wochende... Wenn Ihr noch nicht geschmolzen seid, erzählt doch mal, was es so Neues gibt.

Habt Ihr schon einen Filofax-Katalog ergattern können? Ich hatte ja die Hoffnung, dass einer daheim auf mich wartet, wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre - leider Fehlanzeige! Gut, dass ich wenigstens einen in Straßburg gefunden habe! 

1. August 2013

365/30: August's List


Mittlerweile wisst Ihr alle, was es mit diesem 365/30 Lists-Projekt auf sich hat.

Hier ist nun die Liste für August - diesmal zur Verfügung gestellt von Jennifer:

1) Goals for the month
2) List your favorite games to play
3) List memorable things you did as a kid for a stranger
4) List your guilty pleasures
5) List pets you’ve had and their names
6) What are 3 things most people probably don’t know about you
7) What are 3 of your greatest fears
8) What are the 3 best things about you
9) What have been your fashion trends over the years
10) List your most embarrassing moments or habits- how could you change/stop them?
11) List desirable qualities to find in friends
12) List miraculous or supernatural experiences you would love to have
13) List cuisines to taste
14) What are some things to be less lazy about
15) What changes do you wish for the world?
16) What are moments in music you will never forget?
17) What are your favorite songs from the 70’s?
18) List your favorite music videos
19) What cities do you plan to visit?
20) List the saddest songs in the world
21) What performers would you bring back to life?
22) What songs would you strip to?
23) List the things you would save if your home was on fire?
24) List the people from history you’d like to have a conversation with
25) What were your biggest acts of kindness
26) List the times you have had an audience
27) List the things you like to do on your day off
28) List the people you have lost contact with
29) List people you dislike and one kind thing you would say to them
30) List the things you wish you had a second chance to do
31) Review of the month


Und, wie immer, meine Übersetzung:

1) Ziele für diesen Monat
2) Deine liebsten Spiele 
3) Bedeutsame Dinge, die Du als Kind für einen Fremden getan hast
4) Nenne Deine guilty pleasures
5) Haustiere, die Du gehabt hast und ihre Namen
6) Welche drei Dinge wissen die meisten Leute vermutlich nicht über Dich?
7) Deine drei größten Ängste
8) Die drei besten Dinge an Dir
9) Was waren in den letzten Jahren Deine Modetrends?
10) Deine peinlichsten Momente oder Angewohnheiten - könntest Du sie ändern/damit aufhören?
11) Wünschenswerte Eigenschaften bei Freunden?
12) Wunderbare oder übernatürliche Erfahrungen, die Du gerne machen würdest
13) Die Kochkünste welcher Länder/Regionen würdest Du gerne probieren?
14) Bei welchen Dingen solltest Du weniger träge sein?
15) Welche Veränderungen wünschst Du Dir für die Welt?
16) Welche musikalischen Momente wirst du nie vergessen?
17) Deine Lieblingssongs aus den 70ern?
18) Deine liebsten Musikvideos
19) Welche Städte möchtest Du besuchen?
20) Die traurigsten Songs der Welt
21) Welche (verstorbenen) Künstler würdest Du gerne zum Leben erwecken?
22) Zu welchen Songs würdest Du strippen?
23) Welche Dinge würdest Du retten, wenn Dein Heim brennt?
24) Mit welchen historischen Personen würdest Du Dich gerne unterhalten?
25) Was waren die wichtigsten Dinge, die Du aus Freundlichkeit/Güte für andere getan hast?
26) Bei welchen Gelegenheiten hattest Du ein Publikum?
27) Dinge, die Du gerne an einem freien Tag tun würdest
28) Menschen, zu denen Du den Kontakt verloren hast
29) Menschen, die Du nicht leiden kannst - und je eine Sache, die Du zu ihnen sagen würdest
30) Dinge, bei denen Du gerne eine zweite Chance bekommen würdest
31) Monats-Review


Ich wünsche Euch allen viel Spass damit - und falls Ihr über die 365/30-Liste bloggt, verratet uns doch den Link!