Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

30. September 2013

The Enthusiasts Collection - Shortlist (Update)

Über diese Competition, ausgeschrieben von Filofax UK,  habe ich hier und hier berichtet.

Am 13. September 2013 hat Filofax fünf Entwürfe der Shortlist auf Facebook gepostet, über die nun abgestimmt werden kann: 
"Filofax recently ran a competition to design a diary or undated refill concept to become part of an Enthusiasts Collection.

We're delighted to share five refill concepts put forward by Filofax Enthusiasts. Based on the number of likes they receive over the next two weeks, one or more will be produced as a limited edition refill and sold on our website."
Zwei Wochen haben wir nun Zeit, unsere(n) Favoriten zu liken - die Vorlage(n) mit den meisten Likes wird dann von Filofax UK als Limited Edition produziert und über die Website verkauft.

Zur Wahl stehen:
  • Diary Inserts - Usha Kumari-Burns
  • Invitation Inserts - Katie Sorrell
  • Priority Matrix Refill - Olivia Robertson
  • Vertical Finance Insert - Lily Morris
  • Monthly Diary Summary and Action Plan - Coralie Mckeivor
Am 30. September 2013 wird Filofax UK den oder die Gewinner bekannt geben.

Ich wundere mich, dass mir keiner der Namen auch nur vage bekannt vorkommt - offenbar hat niemand, den wir von Philofaxy (oder der unablässig wachsenden Facebook-Community) kennen, an dieser Competition teilgenommen. 

Welcher Entwurf bekommt Euer Like?


Update 30. September 2013
Die Gewinnerin ist Coralie Mckeivor (166 Likes) mit dem Monthly Diary Summary and Action Plan:
"WINNER ANNOUNCED >> We are pleased to announce the winning entry in the Enthusiasts Collection is Coralie Mckeivor with her concept for a Diary Summary and Action Plan. This was the clear winner with 166 votes so well done Coralie. 
We will be working with Coralie over the next couple of weeks to finalise the design ready for production and will keep you posted on availability on our website later in the year. Thank you to the other four entrants for submitting your ideas. We are sure you’ve provided lots of inspiration to other Filofax users." (Quelle: Facebook)

Die #filolifephotoaday-Challenge (4)

So, und jetzt gibt's die Bilder der vierten und letzten Woche:

#filolifephotoaday - Day 23: Handmade.
Day 23: Handmade
#filolifephotoaday - Day 24: Inside.
Day 24: Inside
#filolifephotoaday - Day 25: Kawaii.
Day 25: Kawaii
#filolifephotoaday - Day 26: A List.
Day 26: A List
#filolifephotoaday - Day 27: Quoted. #filofax
Day 27: Quoted
#filolifephotoaday - Day 28: Little.
Day 28: Little


#filolifephotoaday - Day 29: From A Friend.
Day 29: From A Friend

#filolifephotoaday - Day 30: The End.
Day 30: The End


Das hat Spass gemacht!!! Bin schon gespannt auf die nächste Challenge!

28. September 2013

365/30: What have you written in your Filofax today?

Endlich mal wieder ein Filofax-Thema in der 365/30-Liste, und es lautet: What have you written in your Filofax today? Was hast Du heute in Deinen Filofax geschrieben?

Bilder sagen mehr als Worte, nicht wahr?


Ich bin bekanntlich vom DpP Pro wieder zum DpP zurückgekehrt, und das ist der Preis: nur noch je eine halbe Seite für Samstag und Sonntag! Und wie Ihr seht, habe ich heute einiges vor: einkaufen, das Bett frisch beziehen (BW), Bücherei, Blogwork - und mein Vater wird heute 71. 

Außerdem - das habt Ihr vielleicht erraten -  freue ich mich darauf, das morgen die zweite Staffel von Homeland startet!

Was steht heute in Eurem Filo?

Speakers' Corner Saturday - 184

Guten Morgen, liebe Filomaniacs!

Welche Pläne habt Ihr für dieses letzte Septemberwochenende? Hier ist es nebelig und noch ganz schön kühl, aber ich glaube, es wird noch mal ein schöner Tag. 

Am Dienstag beginnt der Oktober, mithin das letzte Quartal 2013, - und ehe man sich versieht, ist Advent.

Habt Ihr schon einen Kalendarium für 2014? Schon die ersten Termine eingetragen? Oder wartet Ihr auf die Shopping Week, um Euch mit Kalendern und Einlagen einzudecken? 

Und was gibt es sonst so Neues?

27. September 2013

The Original - Pro und Contra

Vergangene Woche bin ich von einer Leserin gefragt worden, was ich von The Original halte. Ich habe ihr bereits per Email geantwortet, dachte mir aber, das Thema könnte fürs Blog interessant sein, da einige von Euch vielleicht mit dem Gedanken spielen, den Original mit dem Shopping Week-Rabatt zu kaufen.


Ich habe ihn bekanntlich in Personal - und zwar in Yellow und Standard Green, mit dem Osterrabbat Ende Mai zum halben Preis gekauft.

Mein Fazit nach vier Monaten: Die kräftigen, aber nicht grellen Farben sind toll, und auch das dicke, ungefütterte Leder. Er liegt schnell flach, der grüne sogar sofort.


Was mir weniger gefällt:

1. Die Druckknopflasche ist ziemlich kurz. Dadurch, dass der Stift (oder das Smartphone) auf den Einlagen liegt, kann man ihn nicht sehr vollpacken, sonst geht er nicht mehr zu. 
Ich habe auf Facebook gelesen, dass da beim Design nachgebessert wurde, die neuesten Modelle haben eine längere Lasche. Allerdings weiß man ja nicht, ob Filofax Deutschland bzw. die Händler noch alte Bestände verkaufen. (Eventuell telefonisch nachfragen, bzw. im Laden nachmessen - die "alte" Lasche ist 90 mm lang, die neuere Variante angeblich 98 mm!)

2. Die Stiftlasche ist unpraktisch: der Stift liegt, wie gesagt, entweder auf den Einlagen oder seitlich daneben, dann werden sie verbogen. Ein Register geht da gar nicht! 



3. Der Original hat wenige Innenfächer: links und rechts je ein großes Fach sowie zwei Kreditkarten-Fächer, die allerdings hinter dem Stift liegen, wenn man die innere Stiftlasche benutzt. Alle 4 Fächer sind ziemlich eng, und da das Leder so dick und fest ist, ist es schwierig, einen Zettel oder eine Visitenkarte einzustecken, ohne sie zu verknicken. 


4. Hinten gibt es nur ein Fach für den Flex-Notizblock; die Blätter sind kleiner als Personal, eignen sich also nur als Einkaufszettel oder ähnliches; dafür sind die Jot Pads aber zu teuer. Das Fach taugt auch kaum für etwas anderes, es sei denn, man schneidet die Rückseite eines normalen Notizblocks entsprechend zurecht, wie Steve es hier beschreibt.


Ach ja: von anderen Nutzern weiß ich, dass man auf den Originals in Patent jeden Fingerabdruck sieht, die muss man dauernd abwischen. (Oder damit leben.)


All das mögen Kleinigkeiten sein, aber für den Alltagsgebrauch trotz allem nicht unerheblich. Bei einem Filo, den man am Tag unzählige Male zur Hand nimmt, um etwas nachzuschauen oder zu notieren, empfinde ich sie durchaus als lästig. Und wenn ich den vollen Preis für meine Filos bezahlt hätte, würde ich mich darüber ziemlich ärgern!

Falls Ihr auch einen Original besitzt: welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Würdet Ihr ihn wieder kaufen? Was gefällt Euch gut, was stört? Besonders interessiert mich auch Eure Meinung zum A5.

26. September 2013

Technische Probleme beim Forum - behoben

Izzie, unsere Forums-Admin, hat mich gebeten, diese Nachricht zu veröffentlichen:

"Ich muss das Board für eine (hoffentlich kurze) Weile schließen. Vielleicht kannst du dazu etwas auf dem Blog posten, damit alle Bescheid wissen?
Seit gestern Nacht werden alle neuen Beiträge auf den 1. Januar 1970 datiert und erscheinen somit nicht als neue Beiträge, sondern natürlich immer an erster Stelle. Auch neue Themen verschwinden dann. So hat sich beispielsweise ein User neu vorgestellt in der Zeit und das Thema ist auf Seite 4 der Vorstellungen, obwohl es theoretisch das neueste, praktisch aber eben von 1970 ist. Da dieses Problem einiges an Verwirrung stiftet, habe ich mich entschlossen das Forum kurzfristig zu schließen.
Dieses Problem betrifft alle Foren unseres Anbieters. Aufgrund der Masse an betroffenen Foren ist das Problem im Support-Forum bereits bekannt und es wird hoffentlich bald eine Lösung gefunden!
Falls jemand wichtige Daten, z.B. für Meet-Ups/Verkäufe etc., braucht, kann man mir eine E-Mail an filomaniac-forum [at] freenet [dot] de schreiben. Ich versuche dann zu helfen."

Vielen Dank an Izzie für ihre Mühe und die Zeit, die sie ins Forum investiert! Hoffen wir, dass bald wieder alles funktioniert!

Update 26. September 2013:
Ich freue mich, Euch mitzuteilen, dass das Forum jetzt wieder funktioniert. Vielen Dank noch einmal an Izzie!

Autumn Sale bei Filofax UK

Filofax UK räumt das Lager und bietet einige Auslaufmodelle mit 20 bis 50 Prozent Rabatt an, darunter Apex, die komplette Boston-Linie (Ringbücher und Accessoires), Classic Botanics (nur Pocket) Chameleon (nur noch Pocket und Mini), Jack Vintage, Petal, Temperly for Filofax The Affair, Malden Accessoires und verschiedene Taschen.

Vielleicht ist ja etwas für Euch dabei. Happy Shopping!

25. September 2013

Zu verkaufen: Finsbury

Melanie schreibt mir:
"[...] ich würde gerne meine beiden A5 filo´s verkaufen. [...] 

Zum einen möchte ich meinen Finsbury in schwarz verkaufen. Das Kaufdatum war der 11.9.13 und in Gebrauch war er 5 Tage. In dieser Zeit hatte ich Büroklammern an einer der Kartenfächer dran von denen leider abdrücke im Leder zurück geblieben sind. Ansonsten hat er keine Gebrauchsspuren. 
 
Zum anderen wäre da noch ein Malden in Ocker. Dieser ist seit dem 17.9.13 in Gebrauch und wurde auch an diesem Tag gekauft. An den Stiftschlaufen hat er ganz minimale Abnutzungserscheinungen. Ansonsten ist er in einem genauso gutem Zustand wie der Finsbury.  
Fotos können auf Wunsch zu gesendet werden. 
Beide kommen mit den komplett original gelieferten Einlagen und einem Kalender von 2014. Genauere Info auf Anfrage.  
Preis ist Verhandlungssache. Da wird man sich sicher einig werden, damit jeder was davon hat. Die Versandkosten würde ich bei konkretem Interesse erfragen und mitteilen."
Bitte wendet Euch mit Fragen oder bei Interesse direkt an Melanie: schwartz.m [at] t-online [dot] de.

Update 30. September 2013:
Der Malden ist verkauft. Glückwunsch an alle Beteiligten!

23. September 2013

Das 1. Filofax Meet up in Nürnberg

Jetzt wird es aber höchste Zeit, dass ich Euch von unserem ersten Meet up in Franken erzähle: Es war großartig!!!


Was, Ihr wollt noch mehr darüber hören? *seufz* Also gut...

Um kurz vor halb zehn bin ich in den Zug nach Nürnberg gestiegen und war um halb elf am Hauptbahnhof, wo wir um elf verabredet waren. Maria, Nina und Fran zu erkennen, war kein Problem, denn wir kennen uns ja bereits aus München:

Fran, Nina und Maria
Und damit Laura und Ulli (die, wie sich herausstellte, leider verhindert war), unsere "Neuen", uns auch finden würden, wedelt Fran hier mit dem Pennybridge herum. 

Nachdem wir uns mit Laura bekannt gemacht hatten, sind wir alle gemeinsam durch die Fußgängerzone zu Starbucks gelaufen, wo wir einen großen Tisch im ersten Stock belegt haben. Nachdem sich alle mit Getränken versorgt hatten, kamen die Filos auf den Tisch:


Filos wurden herumgereicht, Modelle und Setups verglichen. Ich lasse mal die Bilder für sich sprechen:
Laura und Nina
Maria und Fran
Tolle kreative Cover!!

Holborn und Hamilton

Apex hat sich chic gemacht

Lauras Ascots (nur kein Neid, meine Lieben!)

Dann war es Zeit für den "Turm" - der natürlich dokumentiert werden musste (Foto: Nina) - 


- und für die "Reihe". Wie Ihr seht, kommen unsere Filos, der Jahreszeit entsprechend, alle in Herbstfarben daher - bis auf diesen frechen kleinen Original Keyring, der sich da ins Bild gemogelt hat...


Ist der Kleine nicht drollig?

Natürlich musste auch ein Gruppenfoto gemacht werden:


Anschließend haben wir dann noch die Fußgängerzone unsicher gemacht, waren bei Thalia, Karstadt (siehe Foto unten), dem Kaufhof und Kaut Bullinger.


Nach ausgiebigem Stöbern beim idee Creativmarkt (wo wir Nina beinahe mit Gewalt rauszerren mußten...), trennten sich schließlich unsere Wege. Maria und ich sind zum Bahnhof zurückgelaufen, die andern waren noch ein bißchen bummeln. 

Mein Fazit: das war wieder ein toller Tag! Ich glaube, Laura wird mir zustimmen, dass es sich überhaupt nicht "komisch"  anfühlt, wenn wildfremde Menschen den eigenen Filofax durchblättern - man ist schließlich unter Gleichgesinnten!

Jetzt freuen wir uns schon auf's nächste Meet up in München!!

22. September 2013

Die #filolifephotoaday-Challenge (3)

Hier sind die Bilder der Woche:

#filolifephotoaday - Day 16: Remember!
Day 16: Remember

#filolifephotoaday - Day 17: Collection
Day 17: Collection

#filolifephotoaday - Day 18: Shape.
Day 18: Shape

#filolifephotoaday - Day 19: Details.
Day 19: Details

#filolifephotoaday - Day 20: Creative
Day 20: Creative


#filolifephotoaday - Day 21: Right Now.
Day 21: Right now

#filolifephotoaday - Day 22: Starts with D. #filofax
Day 22: Starts with D

21. September 2013

Speakers' Corner Saturday - 183


Wenn Ihr das lest, bin ich bereits auf dem Weg nach... Nürnberg - zu unserem ersten Meet up in Franken! Ich freue mich total darauf! Am Montag werde ich Euch berichten, wie es war.

Und welche Pläne habt Ihr für dieses Wochenende?

19. September 2013

Filomaniac fragt... "Wer will noch mal, wer hat noch nicht?" (Wiedervorlage)

Die Fragebogen-Serie im Frühjahr, bei der sich jede Woche ein Leser oder eine Leserin vorgestellt hat, hat mir viel Spass gemacht - und ich glaube, Euch auch.

Ich habe ja versprochen, dass es im Herbst eine neue Serie geben würde, deshalb heute noch mal der Aufruf: 

Wer hat Lust, an der Fragebogen-Aktion teilzunehmen und ca. 15 Fragen rund um das Thema Filofax zu beantworten?

Bitte schickt mir einfach eine Email (Betreff: Fragebogen) an iris30606 at yahoo dot de. Ich maile Euch die Fragen und Ihr habt dann mindestens zwei Wochen Zeit für die Beantwortung.

Ihr mailt mir Eure Antworten - und, wenn Ihr mögt, ein Foto von Euch und/oder Eurem Filo (oder Eurer Sammlung). Ab Oktober werde ich dann einmal pro Woche (oder alle zwei Wochen, je nachdem, wie groß das Interesse ist) einen Fragebogen veröffentlichen.

18. September 2013

4. Meet up in München


Am Samstag (21. September) findet das erste Meet up in Nürnberg statt, und, ja: wir planen bereits das nächste Treffen, diesmal wieder in München, und zwar am 

Samstag, den 12. Oktober 2013

- das ist übrigens der letzte Tag der Glamour Shopping Week (20 Prozent Rabatt bei Kaut Bullinger und Schreibmayr).

Die Planungen sind noch nicht ausgereift - ich gehe aber davon aus, dass wir uns wieder um elf Uhr bei Starbucks treffen.

Wer Lust hat, teilzunehmen, meldet sich bitte im Forum - hier können alle Einzelheiten diskutiert und Kontaktdaten ausgetauscht werden.

Ich freue mich schon darauf, Euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen!

17. September 2013

GLAMOUR Shopping Week - Filofax ist dabei!! (Update)

Ich habe es ja am Samstag beim SCS schon erwähnt: heute ist die Oktober-Ausgabe der Zeitschrift GLAMOUR im Handel, und sie bringt - wie jedes Jahr im April und Oktober - die Shopping Card mit.


Mit dieser erhält man während der GLAMOUR Shopping Week vom 5. bis 12. Oktober 2013 Rabatte und Zugaben bei über 160 teilnehmenden Shopping-Week Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und Filofax Deutschland ist auch wieder dabei:
"Einmalig pro Karte 20 % Rabatt auf das gesamte Sortiment. Der Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und gilt nur für Produkte der Marken Filofax und Flex by Filofax. Versandkosten sind vom Rabatt ausgeschlossen."

Der Rabatt gilt sowohl online als auch bei teilnehmenden Händlern vor Ort (Liste im Heft) - alles, was Ihr tun müßt, ist, beim Einkauf die Shopping Card vorzulegen bzw. online den (im Heft angegebenen) Rabattcode einzugeben.

Natürlich gibt es auch eine App.


Update 17. September 2013
Habt Ihr heute den Newsletter von Filofax Deutschland erhalten? Darin geht es ebenfalls um die Shopping Week - und es gibt noch ein Special:
"Bald ist es wieder soweit - die GLAMOUR Shopping-Week 2013!

Bei so vielen attraktiven Angeboten und Specials heißt es gut organisiert zu sein und nicht den Überblick zu verlieren. 
Die ultimativen Shopping-Begleiter unseres Hauses sind unsere Modelle Pennybridge, The Purse & Malden Zip. Diese Modelle verfügen über ein integriertes Portemonnaie, viele Fächer UND eine Ringmechanik, die das Koordinieren in der Shopping-Week zum Kinderspiel macht. 
Los geht's Ladies.... vom 17. bis einschließlich 24. September schenken wir Ihnen beim Kauf eines dieser Modelle bis zu DREI Einlagen oder Accessoires dazu! Die Wahl liegt ganz bei Ihnen. Die Aktionsartikel sind auf der jeweiligen Produktseite aufgeführt. Bitte wählen Sie zuerst das Goody und legen im Anschluss den Organiser in den Warenkorb. 
Alle Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Das Special ist nicht änderbar und kann nicht verrechnet werden. Retouren akzeptieren wir ausschließlich als vollständiges Set.
Viel Spaß beim Planen!"
Bei den "Aktionsartikeln" handelt es sich um folgende Modelle:

jeweils in allen verfügbaren Farben. Aus einer Auswahl von Notizblock, Notizpapier, Todo, U-&S-Bahnkarten sowie verschiedenem Zubehör (Haftnotizen, Hüllen, Verstärkungsringe) dürfen drei Teile als Zugabe gewählt werden.

Diese Aktion gilt ab sofort bis zum 24. September 2013.

Seelenzucker

Als treue Leser dieses Blogs - die Ihr ja alle seid! - erinnert Ihr Euch bestimmt, dass Natalie den Let's Doodle-Wettbewerb von Filofax Deutschland gewonnen hat. Ich habe darüber - und über ihr Blog Seelenzucker - berichtet.

Was Ihr aber vielleicht nicht wusstet (ich übrigens auch nicht), ist, dass Natalie unter dem Namen Seelenzucker auch einen Shop auf Dawanda betreibt - hier verkauft sie Sticker, Paper Clips, Stempel und Notizhefte. Zur Zeit gibt es einen Sale, und ich habe die Gelegenheit genutzt, verschiedene Diary Sticker zu bestellen.



Am Samstag Abend habe ich bestellt, heute kam die Lieferung schon an - und Natalie hat auch noch ganz entzückendes Klebeband beigelegt! OMG!!

Ihr wisst ja, dass ich immer auf der Suche nach hübschen Kalenderstickern bin. Falls Ihr selbst Sticker liebt, wisst Ihr außerdem, wie schwierig es ist, in Deutschland ansprechende Sticker zu finden (ohne sich bei Bestellungen in Übersee hoffnungslos zu verschulden!)

Sind diese Sticker nicht der Hammer?

Factory Stickers Love You + Buttons (links), Happy Day + Nice Day (rechts)







Und wenn Ihr jetzt neidisch geworden seid, solltet Ihr schnell bestellen, solange der Vorrat reicht!!!

16. September 2013

365/30: Things that make your Filofax yours?

Heute gibt's auf der 365/30-Liste mal wieder ein Filofax-Thema: Things that make your Filofax yours? - Welche Dinge machen Deinen Filofax zu Deinem?

Nun ja, es gibt auf der Welt keine zwei gleichen Filos - jede(r) von uns macht den Filofax zu ihrem bzw. seinem eigenen, unverwechselbaren - durch die Auswahl und Reihenfolge der Einlagen, durch die Handschrift, durch  all die Bits & Bobs, die wir sonst noch so hinzufügen: Fotos unserer Lieben, Sticker, Post-Its, Karten, Belege... und nicht zuletzt natürlich durch die Dinge, die wir hineinschreiben.

Als Alltags-Filo begleitet mich zur Zeit der Holborn in Wine, den ich über's Forum erstanden habe.

Filofaxing in Nürnberg


Vorne habe ich ein paar Visitenkarten - von meinem Mann, von Cafés und Restaurants, von der örtlichen VHS. Das Cover ist ein Zeitungssauschnitt aus der SZ (das Bild war groß genug für drei Cover!)

Registrierungsnummer, Persönliche Informationen... dann folgen der Jahresplaner 2013 für den Überblick sowie eine Todo-Liste für Dinge, die in diesem Monat erledigt werden müssen, aber noch keinen festen Termin haben.

Das DpP (ich bin vom DpP Pro zum normalen DpP umgestiegen, aber das ist einen andere Geschichte) für September/Oktober - hier klebe ich Tickets, Zeitungsausschnitte und andere Scraps ein; falls der Platz (z. B. am Wochenende) nicht reicht, lege ich zusätzliches Papier ein.

 Und dann, hinter dem Trennblatt:
  • Monatsplan Pro September für's Blog (darüber habe ich hier berichtet)
  • Notizpapier in Lavendel (Blog), Hellblau (Filofax - Aktionen, Neuheiten usw.), Grün (Bücher)
  • Websites
  • Notizpapier weiss
  • Adressregister Slimline für die wichtigsten Kontakte
  • Haftnotizen - allerdings meine eigene Zusammenstellung, ohne die Flags
  • Klarsichthülle Multi mit Fotos, Briefmarken, Zetteln...

Wie Ihr seht (und vielleicht schon wußtet), verwende ich kein Register (abgesehen von den Adressen). Ich habe nur wenige Notizen, und diese sind durch das farbige Papier leicht zu finden - ein Register trägt nur unnötig auf.

Das ist mein Filofax - wie sieht Eurer aus?




15. September 2013

Die #filolifephotoaday-Challenge (2)

Hier kommen die Fotos der zweiten Woche:

#filolifephotoaday - Day 9: Old.
Day 9: Old

#filolifephotoaday - Day 10: Everyday
Day 10: Everyday

#filolifephotoaday - Day 11: Colourful.
Day 11: Colourful

#filolifephotoaday - Day 12: Who are you?
Day 12: Who Are You?

#filolifephotoaday - Day 13: Favourite
Day 13: Favourite

#filolifephotoaday - Day 14: Fun
Day 14: Fun

#filolifephotoaday - Day 15: Just bought.
Day 15: Just Bought