Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

31. Januar 2014

Der große Filofax-Kreislauf

Vergangene Woche habe ich, wie Ihr wisst, über unsere Facebook-Gruppe den Domino Snake Bronze gekauft - aus zweiter Hand, aber unbenutzt.


Ja, und heute habe ich meinen Topaz, den ich 2011 gekauft - aber so gut wie nie verwendet habe - weiterverkauft, der Deal kam über unser Forum zustande. Der himmelblaue Topaz ist schön, aber ich liebe ihn nicht (sonst hätte ich ihn wohl öfter benutzt) - also habe ich ihn mit Freuden ziehen lassen.


Im vergangenen Jahr habe ich fast nur gebrauchte Filos gekauft - und werde auch weiterhin ebay, das Forum, Adspot usw. abklappern. Auf meiner Wunschliste: Cavendish, Siena, Balmoral, Ascot, vielleicht ein Amazona in Red...

Habt Ihr schon einmal einen Filofax wieder verkauft - oder einen aus zweiter Hand gekauft? Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

1 Kommentar:

  1. Ja, es ist schon lustig, wie die Filos innerhalb der Filo-Gemeinde kreisen. Auf unserem Meet-Up in Köln hatten wir schon die Idee, dass man mal angibt, was man so gerade erworben hat, dann weiß der Rest der Gemeinde, was mal über kurz oder lang im Tausch und Kauf/Verkauf zur Verfügung stehen könnte. In den schönen hellblauen Topaz habe ich mich schon vor Wochen verliebt. Mir war gar nicht so bewußt, dass Du Iris auch einen hast. Ich bin - seit Jenny bereit war, sich von Ihrem zu trennen - auch stolze Besitzerin eines hellblauen Topaz und freue mich schon auf die warmen Sommermonate, denn dieser Filo ist sommer-meer-himmel-blau und verbreitet - zumindestens bei mir - Sommer-Sonne-Urlaubs-Laune. Individuelle Divider hat er schon verpasst bekommen. Es kann also losgehen. Der Sommer kann kommen.

    AntwortenLöschen