Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

31. Oktober 2014

Die Filofax Photo-A-Day Challenge 10/14 (4)

Und hier sind die Fotos der vierten und letzten Woche:

Day 23: This Morning
Heute Morgen auf der Titelseite der Süddeutschen Zeitung: dieser süsse Wüstenfuchs (Fennek). Bruno D'Amicis hat für dieses Foto einen Preis gewonnen als Wildlife Photographer of the Year.

Day 24: Begins with F
Nein, nicht Fenster, sondern, natürlich: Finsbury. Aufgenommen im (sehr empfehlenswerten!) Restaurant The Thai in Regensburg.

Day 25: Tape
Meine Washi-Sammlung

Day 26: Highlighted
Ich verwende keine Highlighter bzw. Textmarker. Der Pfeil (von HEMA) markiert die Woche, in der mein Mann Urlaub hatte.

Day 27: Hello, week!
Ein guter Start in den Tag (und die Woche) beginnt mit einem ausgewogenen Frühstück.

Day 28: Clip
Die bunten Clips habe ich alle in Tauschpaketen erhalten, die silbernen sind von Manufactum und ungefähr 20 Jahre alt.

Day 29: Bling-Bling
Gesehen in BRIGITTE.

Day 30: Throwback
Am 5. Oktober 2009 habe ich meinen ersten echten Filofax gekauft, den Guildford.

Day 31: Boo!
Happy Hallowe'en!!


Alle Infos zur Photo-A-Day Challenge findet Ihr hier. Die nächste Challenge startet vermutlich am 1. Januar 2015.

30. Oktober 2014

#FiloFotoZeit auf Facebook

Am Dienstag war Plush Animal Lover's Day, der Tag der Stofftierliebhaber. Ich habe dafür dieses Foto auf Facebook gepostet und Euch aufgefordert, Fotos von Euren plüschigen Lieblingen zu posten.


Und gestern war dann Cat Day:


Auch das ist gut angekommen, und daher habe ich beschlossen, ab heute bis zum 30. November jeden Tag ein Foto-Prompt in der Facebook-Gruppe zu posten. Wenn Ihr Lust habt, mitzuspielen, dann postet ein passendes Foto in den Kommentaren. Es sollte natürlich mit dem Thema Filofax bzw. Kalender (alle Marken sind willkommen) zu tun haben!

Ich habe schon jede Menge Ideen, bin aber auch offen für Vorschläge!

Damit Ihr die Posts leichter findet, werde ich sie mit dem Hashtag #FiloFotoZeit versehen.

26. Oktober 2014

Finchleys gesucht

Dieser Hilferuf von Anke hat mich heute erreicht:
"[...] schon häufiger hast du auf deinem Blog Filomaniacs geholfen, bestimmte Filos zu finden. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir auch helfen könntest, meine Finchley-Sammlung endlich zu komplettieren!  

Ich suche konkret noch je einen Finchley in Red und Mustard in der Größe PersonalIch biete auch einen A5 Mustard in sehr gutem Zustand gegen den Personal Mustard 
Irgendwer muss doch helfen können! :)"
Update 5. November 2014
Ankes Sammlung ist nun komplett. Ich freue mich, dass ich dabei helfen konnte!

25. Oktober 2014

Speakers' Corner Saturday - 240

Guten Morgen, liebe Filomaniacs! 

Welche Pläne habt Ihr für dieses letzte Oktoberwochenende? In meinem Filo steht heute: Winterreifen. Man weiß ja nie, wann der Winter einbricht, nicht wahr?

Nicht vergessen: heute Nacht beginnt die Winterzeit - das heißt, die Uhren werden eine Stunde zurückgestellt!

Was auch immer Ihr geplant habt, ich wünsche Euch ein schönes und entspanntes Wochenende!

22. Oktober 2014

Die Filofax Photo-A-Day Challenge 10/14 (3)

Heute zeige ich Euch die Fotos der 3. Woche:

Day 16: Love it!
Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich Filofax liebe?

Day 17: Flashback Friday
Mein DpP vom letzten Jahr.

Day 18: Teeny-tiny
Die kleinen Organiser Stickers von Filofax sind besonders praktisch fürs M2P, weil sie nicht viel Platz wegnehmen. So sieht man auf einen Blick z. B. Geburtstage, Urlaub, Arztttermine etc.

Day 19: Plans
Da unser Meet up am Samstag ja dem GDL-Streik zum Opfer gefallen ist, haben wir einen neuen Termin gemacht - ich hoffe, wirklich, dass es dann klappt!

Day 20: Yesterday
Aufgenommen im Zuckerstück in Bamberg, einer ganz entzückenden Mischung aus Laden und portugiesischem Café. Der Finsbury fühlt sich wohl, wie man sieht!

Day 21: Details
Der Zipper des Fins und ein Lamy Kugelschreiber.

Day 22: Makes me happy
Wie jeder weiss, liebe ich Modemagazine.


Alle Infos zur Photo-A-Day Challenge findet Ihr hier. Die Fotos der vierten und letzten Woche gibt's am Freitag, den 31. Oktober.

18. Oktober 2014

Speakers' Corner Saturday - 239

Hach ja. Der beste Plan von Maus und Mann... 

Heute wollten wir uns eigentlich zum 7. Meet up in München treffen - seit zwei Monaten war dieses Treffen geplant, und ich hatte mich sehr darauf gefreut.

Leider hat uns die GDL einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen des Lokführerstreiks an diesem Wochenende haben wir beschlossen, das Meet up auf den 8. November zu verlegen: in der Hoffnung, dass dann nicht wieder gestreikt wird - und es keinen Wintereinbruch gibt. 

Welche Pläne habt Ihr für dieses Wochenende? Ich hoffe, Ihr seid nicht vom Streik betroffen!
Ich wünsche Euch ein stressfreies und entspanntes Wochenende!

17. Oktober 2014

Eilmeldung: Meet up in München - neuer Termin!

Wegen des für das Wochenende angekündigten GDL-Streiks haben wir beschlossen, das für morgen geplante Meet up in München zu verlegen, und zwar auf Samstag, den 8. November 2014 - wie immer um elf bei Starbucks am Odeonsplatz. 

Ich bin genauso enttäuscht wie Ihr - aber da ich eine relativ weite Anreise incl. zweimal Umsteigen habe, ist mir das Risiko morgen einfach zu groß. 

Hoffen wir, dass es am 8. November klappt - und uns kein neuer Streik bzw. Wintereinbruch in die Quere kommt!

15. Oktober 2014

Die Filofax Photo-A-Day Challenge 10/14 (2)

Hier kommen sie, die Fotos der 2. Woche:

Day 9: Planning Space
Wir haben zwar ein Arbeitszimmer, aber für gewöhnlich setze ich mich zum Planen an den Esstisch - mit Kaffee, iPad, Tagebuch und natürlich meinem treuen Filofax.

Day 10: In my Bag
Mein Finsbury, hier in einer älteren Tasche von edc, die ich zufällig gestern mal wieder herausgekramt habe.

Day 11: Journal
Ich schreibe seit etwa 30 Jahren täglich Tagebuch. Aktuell verwende ich die Notizhefte aus den (leider nicht mehr erhältlichen) DIY-Sets von Hema. Für die Buchmesse morgen bin ich in den Zipped Finsbury umgezogen und habe ein paar Sachen (z. B. das D2P von November) rausgenommen.

Day 12: Scheduled
Der frühe Vogel fängt den Wurm... und fährt zur Buchmesse nach Frankfurt. Links Notizen zu Standnummern der Verlage, die ich besuchen will sowie ein paar Veranstaltungen.

Day 13: Waiting for
Ich freue mich schon aufs Meet up in München am Samstag! Wie schön, dass ich jetzt auch samstags eine ganze Seite Platz habe!

Day 14: On location
Zugegeben, das erste Prompt, zu dem mir nichts Interessantes eingefallen ist. Keine spannende Location heute, nur das Übliche: Filo, Tagebuch, Lamy safari, SZ und Kaffee... 

Day 15: Keep calm and...
... eat cake!


Alle Infos zur Photo-A-Day Challenge findet Ihr hier.

13. Oktober 2014

365/30: Have you started organizing your planner for next year?

Die 365/30-Liste für Oktober enthält nur ein Filofax-Prompt, nämlich dieses: Have you started organizing your planner for next year? What have you come up with so far? - Hast Du schon angefangen, Deinen Kalender für das nächste Jahr einzurichten? Wie weit bist Du damit?

Wie Ihr ja wisst, habe ich - unter erheblichen Schwierigkeiten, aber dann doch mit einem happy ending - das D2P (Tag auf zwei Seiten) sowie den Monatsplaner Professional für 2015 bestellt. Letzteren verwende ich als Blogplaner - das habe ich hier beschrieben. Außerdem habe ich mir in Nürnberg - mit Payback-Rabatt - den Monatskalender (M2P) besorgt.

Das D2P verwende ich - in Kombination mit dem  M2P - in meinem "Alltags-Filo", zusätzlich lege ich immer den aktuellen Monat vom Monatsplaner ein, um Blogposts zu planen.

In meinem Referenz-Filo, der daheim bleibt, habe ich das W2P (das mit dem Domino Patent kam) - sozusagen als Backup zum D2P; hier trage ich Termine und Notizen zu Bestellungen etc. ein. Ich "synchronisiere" beide Kalender etwa einmal pro Woche.

Mithin bin ich für 2015 schon gerüstet. Wenn das Jahr vorüber ist, werden der M2P und das D2P 2014 archivert und durch die 2015er Kalender ersetzt - alles andere (Notizen, Adressen usw.) kann ich ja weiter verwenden - das liebe ich so an meinem Filofax!

Wisst Ihr schon, welche(n) Kalender Ihr für 2015 verwenden werdet? Habt Ihr ihn (oder sie) schon besorgt? Falls nicht - wann kauft Ihr die Kalender für das nächste Jahr? Erst im Dezember?

11. Oktober 2014

Speakers' Corner Saturday - 238

Heute ist der letzte Tag der Glamour Shopping Week: 20% Rabatt auf eine Bestellung bei Filofax DE - wie ich gehört habe, auch auf reduzierte Artikel (obwohl im Heft ja etwas anderes steht). Alles, was Ihr dazu braucht, ist der Code, den Ihr in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Glamour findet.

Und was noch? Natürlich die Frankfurter Buchmesse! Fährt jemand von Euch dieses Wochenende hin? Ich selbst werde morgen da sein, zum ersten Mal seit 2009 - insgesamt ist das aber schon mein, hm... zwölfter oder dreizehnter Besuch. So ein Tag auf der Messe ist jedesmal sehr anstrengend - allein schon die lange Busfahrt. Aber das ist es mir wert!

In Hamburg und Schleswig-Holstein beginnen die Herbstferien (in NRW und Thüringen sind sie schon halb vorbei). Und in Mannheim ist heute Meet up - wir wünschen Euch viel Spaß!

Was auch immer Ihr dieses Wochenende geplant habt: genießt es und lasst es Euch gutgehen!

9. Oktober 2014

Neues von Mäusen und Menschen

Was bisher geschah... könnt Ihr ausführlich hier nachlesen.

Die Kurzfassung: Ich hatte bei Filofax DE das D2P 2014 bestellt, aber das Universum hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit ich es nicht bekomme. Die Lieferung hing im Paketzentrum fest, die Ersatzlieferung enthielt dann das D2P 2015 statt 2014, dann kam die erste Lieferung - nach einer Woche! - doch noch, aber ich habe den DHL-Mann verpasst und musste wegen des Feiertags zwei weitere Tage warten...

Am Samstag konnte ich mein Paket dann endlich auf der Post abholen. Ich habe es mir genau angeguckt, bevor ich es quittiert habe: die Verpackung war nicht beschädigt, und die Adresse stimmte auch. Warum (und wie) musste es dann "manuell nachbearbeitet" werden? Der Postler meinte, das Label (also dieser DHL-Strichcode) könnte fehlerhaft gewesen sein. Warum die Korrektur allerdings eine Woche gedauert hat, konnte er auch nicht sagen.

Nun gut: das Paket enthielt tatsächlich das bestellte D2P 2014 - und ich konnte es endlich, endlich nutzen, ehe das Jahr ganz vorüber ist. 


Ich weiss, Ende September noch ein Kalendarium (zum vollen Preis) zu kaufen ist Wahnsinn, aber.. ich hatte es mir nun mal in den Kopf gesetzt - und ich konnte ja auch nicht ahnen, dass ich so lange würde darauf warten müssen.

Ich war so angetan davon (allein schon von der Tatsache, dass Samstag und Sonntag je eine ganze Seite haben!), dass ich bechlossen habe, das irrtümlich gelieferte D2P für 2015 ebenfalls zu behalten - anstatt es zurückzusenden und in zwei Monaten erneut zu bestellen. (Wer weiss, was dann wieder schiefgeht? Die Wege der Post sind unergründlich...)


Da die ganze Story so kompliziert ist, habe ich am Sonntag eine ausführliche Email an den Kundenservice von Filofax geschickt, mit all den Bestell-, Artikel- und Kundennummern, und angefragt, ob es möglich ist, das bereits gelieferte D2P 2015 quasi nachträglich zu bezahlen und nur den doppelten Monatsplaner zurückzusenden.

Am Montag kam dann eine sehr nette Email zurück: man entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und schenkt mir "als kleine Wiedergutmachung" die zweite Lieferung.

Also, von so viel Kulanz bin ich jetzt wirklich überwältigt!

8. Oktober 2014

Die Filofax Photo-A-Day Challenge 10/14 (1)

Wie Ihr ja wisst, mache ich wieder mit bei Carlas Photo-A-Day Challenge.

Ihr findet meine Fotos auf Instagram - und einmal pro Woche zeige ich sie Euch hier im Blog:

Day 1: This Month
Nicht zu glauben, dass es schon Oktober ist, oder? Wo ist die Zeit nur geblieben?

Day 2: Current Setup
Monatskalender (M2P) plus Tageskalender; mittlerweile allerdings habe ich das DpP durch das D2P ersetzt - was gar nicht so einfach war...

Day 3: Blue
Darüber mußte ich nicht lange nachdenken... Und wie man sieht, ist die Farbe Electric Blue gerade in. (Foto aus der aktuellen Myself).

Day 4: Goal(s)
Ich schreibe keine täglichen/monatlichen/jährlichen Ziele in meinen Filo. Die Ziele der Katze sind klar: 1. Eat. 2. Sleep. 3. Be awesome. 

Day 5: Grateful
Ich bin dankbar für den wunderbaren Mann an meiner Seite (hier in Lyon) - wir sind seit 1992 zusammen und feiern Ende des Monats unseren 16. Hochzeitstag.

Day 6: Begins with E
Enigma, Eton, English Bloom.. fallen Euch noch mehr Modelle mit E ein? Da ich keines davon besitze - muss wieder der Finsbury herhalten, in, genau: E-lectric Blue.

Day 7: Inserts
Ich bin schon gerüstet für das nächste Jahr. Ihr auch?

Day 8: Decor
Dass ich mein DpP dekoriere, ist ja kein Geheimnis. Im D2P habe ich noch mehr Platz!

Macht Ihr auch mit bei der Challenge?

7. Oktober 2014

Mehr Meet ups!


Hier mal wieder die nächsten Meet up Termine für Euren Filofax:

11. Oktober - Mannheim
18. Oktober - München
25. Oktober Frankfurt NEU

8. November - Köln

Alle Details findet Ihr in der Filomaniac Facebook-Gruppe (Bereich "Veranstaltungen") sowie im Forum. Dort könnt Ihr Euch auch anmelden.

Achtung: Das für den 12. Oktober angekündigte Meet up in Hannover findet nicht statt!


Nichts für Euch dabei?
Schlagt selbst einen Ort für ein Meet up vor - bei über 1.800 (!) Mitgliedern in der Facebook-Gruppe finden sich bestimmt ein paar nette Leute in Eurer Nähe.

6. Oktober 2014

Elektrisiert

Den Finsbury in der neuen Farbe Electric Blue habe ich beim letzten Meet up in München zum ersten Mal "in echt" gesehen, bei Kaut Bullinger - und war enttäuscht, dass die Farbe doch eher lila als blau ist.

Das stimmt allerdings nur bei Neonlicht (wie man es in Geschäften findet) - bei Tageslicht ist es ein schönes, intensives Blau: davon konnte ich mich beim Meet up in Nürnberg überzeugen, wo gleich zwei Exemplare (in Personal und A5) vertreten waren.



Das hat mich ganz neidisch gemacht. Ich besitze den Finsbury ja bereits in Grey und als Zipped Version in Black (und habe ihn in Aqua wieder verkauft) - doch dieses Electric Blue ging mir nicht aus dem Kopf... Ich war, haha, elektrisiert.

Den vollen Preis von 79 Euro wollte ich aber nicht bezahlen. Schnell noch die Alt gegen neu-Aktion nutzen? Auf die Shopping Week warten? Dann habe ich ihn bei Amazon DE entdeckt, für 53,35 Euro (also etwa 33 Prozent günstiger), keine Versandkosten. Ich erkenne ein Schnäppchen, wenn ich eines sehe - und schwupp, lag der Finsbury in meinem (virtuellen) Warenkorb - zusammen mit der vierten Staffel von Boardwalk Empire

Schon am Montag morgen kam die Versandmail, und am Dienstag konnte ich ihn in Empfang nehmen. (Zusammen mit einer Lieferung von Filofax, doch das ist eine andere Geschichte.)
"Traditioneller Organiser in einer Vielzahl an modischen Farben und funktionellen Details - einfach zeitlos schön!" - Filofax DE

Die meisten von Euch kennen den Finsbury vermutlich, den anderen will ich ihn kurz vorstellen: Das genarbte Rindleder ist recht steif - er bleibt offen, aber nicht flach liegen. Mit sanftem (oder auch etwas rabiaterem) Training lässt sich das aber verbessern; so weich wie etwa der Malden wird er natürlich nie. 


Geschlossen wird der Finsbury mit einer Druckknopflasche; innen ist er mit gleichfarbigem Stoff gefüttert.

Auf der linken Seite gibt es sechs (recht enge) vertikale Kreditkartenfächer mit einem großen Steckfach dahinter; rechts ein Reißverschlussfach sowie die - ebenfalls ziemlich enge - lederne Stiftschlaufe.


Enthalten war die neue Standardfüllung, die seit vergangenem Jahr alle Modelle mitbringen: Wochenkalender 2015 (nicht tragisch, denn ich habe ja schon einen Kalender für das laufende Jahr), Todo- und Adressblätter sowie weisses und farbiges Notizpapier - anders als alle anderen neuen Modelle, die ich bisher gesehen habe, enthielt dieser Finsbury aber kein grün-blaues Register (obwohl es hier ja sogar farblich gepasst hätte), sondern das "alte", cremefarbene.


Die Farbe wird auf den Fotos (aufgenommen mit meiner Canon IXUS) leider nicht sehr gut wiedergegeben, tatsächlich schafft es die Kamera des iPod touchs ein überzeugenderes Ergebnis. 

Hier mal im Vergleich mit einem Blau, das Ihr alle kennt:



Den Finsbury gibt es in den Größen Mini (65€), Pocket (75€), Personal (79€), A5 (125€) und A4 (149€); neu sind in diesem Jahr die Farben Cherry und eben Electric Blue, allerdings nur in Personal und A5. Die Farbe Grey ist reduziert (nur noch Mini und Pocket).
Neu ist in diesem Jahr ausserdem ein A5 iPad Organiser mit herausnehmbarer Ringmechanik (Black, Raspberry und Cherry) für 99 €.

Gebraucht bzw. bei anderen Händlern findet man den Finsbury auch noch in anderen Farben (die bei uns bereits discontinued sind) sowie als Zip, Compact bzw. Slimline.

4. Oktober 2014

Speakers' Corner Saturday - 237

Was steht denn heute in Eurem Filofax? Lasst mich mal raten... Ist es "GLAMOUR Shopping Week"?



Ja, genau - heute geht's los! Mit der Shopping Card, die der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift GLAMOUR beiliegt, gibt's Rabatt bei teilnehmenden Händlern und Onlineshops - u. a. bei Filofax DE, aber diesmal leider nur online! Ich habe hier darüber berichtet.

Wisst Ihr schon, was Ihr kaufen werdet?

Und welche Pläne habt Ihr sonst so, für dieses lange Wochenende?

2. Oktober 2014

Von Mäusen und Menschen

Letzten Monat habe ich Euch davon erzählt, dass ich mit dem D2P liebäugle, als Ersatz für mein DpP - am liebsten hätte ich es sofort bestellt, für den Rest des Jahres. Nur der stolze Preis von 24,90 Euro hat mich zurückgehalten - okay für ein ganzes Jahr, aber für dreieinhalb Monate? Und vor allem : was ist, wenn ich  nach einer Woche feststelle, dass es doch nicht das Richtige ist?

Ich habe mir dann, wie berichtet, erst einmal - mit alten D2P-Einlagen - ein Pseudo-D2P für September gebastelt; und war davon so angetan, dass ich beschlossen habe, in den sauren Apfel zu beissen und es zu bestellen - mit dem Glamour Shopping Week Rabatt immerhin 20 Prozent günstiger. 

Naja, Ihr ahnt, was kommt, oder? 

Letzte Woche mochte ich einfach nicht länger warten - und habe das D2P 2014 bestellt; zusammen mit dem Monatsplaner für 2015, um die Versandkosten zu sparen. Am Dienstagabend (23.9.) habe ich bestellt, am Donnerstag kam die Versandmail und ich freute mich schon darauf, Freitag mit meinem D2P zu spielen...

Der Versandstatus (DHL) am Donnerstagabend lautete: "Die Sendung wurde im Paketzentrum manuell nachbearbeitet." Da bin ich schon erschrocken, denn das bedeutet vermutlich, dass entweder die Verpackung beschädigt wurde oder die Adresse unvollständig bzw. fehlerhaft ist. Bei einem nachlässigen ebay-Verkäufer hätte ich das verstanden - aber bei Filofax? Falls Ihr jemals dort bestellt habt, wisst Ihr, dass die Ware ordentlich verpackt wird - und meine Adresse haben sie natürlich auch.

Den ganzen Freitag habe ich ungefähr alle fünfzehn Minuten den Sendungsstauts gecheckt: keine Veränderung. Was macht DHL nur mit meinem Paket?

Als am Montagmorgen immer noch kein Fortschritt erkennbar war, habe ich den Kundenservice von Filofax angerufen. Die freundliche Dame am Telefon hat sich sofort bereiterklärt, die Bestellung noch einmal loszuschicken. Man würde bei DHL einen Nachforschungsauftrag stellen, und falls das erste Paket tatsächlich noch auftaucht, sollte ich einfach die Annahme verweigern.

So weit, so gut. Schon am nächsten Tag (30.9. - also eine Woche nach meiner Bestellung) kam die Ersatzlieferung. Hurra!! Was ich dann auspackte, war allerdings: das D2P 2015. Offenbar konnte sich bei Filofax niemand vorstellen, dass jemand Ende September noch einen Kalender für das laufende Jahr bestellt.

Ich hätte es, natürlich, umtauschen können - auf der Rechnung stand ganz richtig 2014, der Fehler lag also nicht bei mir. Das Ganze hätte aber wieder ein paar Tage gedauert, und je mehr Zeit vergeht, desto weniger nutzt mir das D2P ja noch. Ich dachte: Also schön. Das Universum setzt offenbar alles daran, dass ich das D2P 2014 nicht bekomme. Dann behalte ich eben 2015 fürs nächste Jahr (das müsste ich ja eh noch bestellen) und bleibe für den Rest des Jahres beim DpP. 24,90 Euro gespart. (Natürlich hätte ich, wenn ich 2015 hätte bestellen wollen, bis zur Shopping Week gewartet  - sei's drum.)

Ich hatte mich an den Gedanken gewöhnt - und siehe da, gestern Abend kam eine Email von DHL: mein Paket würde heute (2.10.) zugestellt.

Ich hatte ja eigentlich zugesagt, die Annahme zu verweigern. Aber: wenn dieses Paket nun tatsächlich ein D2P 2014 enthielte, könnte ich doch das behalten (und endlich, endlich benutzen) und stattdessen das falsch gelieferte zurückschicken? Oder gleich beide behalten (ich brauche 2015 ja sowieso) und nur den zweiten Monatsplaner zurückschicken - natürlich würde ich es bezahlen.

Nun, was soll ich sagen?

Heute habe ich DHL knapp verpasst (ich sah den Lkw noch davonbrausen). Natürlich war keiner der Nachbarn zuhause, vielleicht hat sich der DHL-Mann auch nicht die Mühe gemacht, zu klingeln. Und ich kann mein Paket erst am Samstag abholen (oder verweigern), weil morgen Feiertag ist.

Was habe ich Euch gesagt? Das Universum hasst mich!

Jetzt überlege ich hin und her, ob ich das Paket annehme - in der Hoffnung, diesmal das 2014er D2P zu kriegen, oder es zurückgehen lasse. Naja, ich habe ja noch bis übermorgen Zeit, mich zu entscheiden.

Was würdet Ihr tun?


Was das Ganze mit Mäusen zu tun hat? Ach ja: "The best-laid schemes o' mice an' men gang aft agley" (Der beste Plan, ob Maus, ob Mann, geht oftmals ganz daneben.)  - Robert Burns, To a Mouse

1. Oktober 2014

365/30: October's List

Hier ist die 365/30-Liste für Oktober, zusammengestellt von Kim Kiyabu. Sie hat sich dabei, wie sie schreibt, an Holiday Insights und National Day of the Month orientiert.

'Okakopa (October) List


1. Goals for October
2. US Name Your Car Day: Describe your dream car(s) and name it/them. 
3. Imagine there is a zombie apocalypse. List the 5 things you grab first. 
4. Today is Frugal Fun Day: How little can/did you spend today? List your budget for the month. 
5. It’s finally Sunday! It is National Get Organized Week in the US: outline your plan for the week. 
6. Reminder: It is Sarcastic Month. Write the funniest sarcastic things you’ve said/heard others say. 
7. October is Awareness’ Month: List 10 things you aim to be aware of. 
8. Describe your perfect party, and list the guests (past or present) 
9. In recognition of Curious Events Day: Detail/list some curious events of this year so far. 
10. List things you like to make/create yourself from scratch 
11. What are fun things you love to do away from technology? 
12. What is your favorite season? Describe why 
13. Have you started organizing your planner for next year? What have you come up with so far? 
14. If you’re going to participate in a costumed autumn festival: describe your costume! If you aren’t, list 3 costumes you’d like to dress in. 
15. In honor of White Cane Safety Day, blindfold yourself and walk around for 5 minutes. List your experiences. 
16. In honor of Dictionary Day, choose 3 words from the dictionary that you have never used, and use them each 3 times. over the next week, then write down the sentences you used them in 
17. Next month is NaNoWriMo: List 3 subjects that you COULD write 50,000 words about. 
18. Describe/list romantic things to do with your partner 
19. Today is Evaluate Your Life Day: Evaluate in detail one important aspect of your life 
20. The Vampire apocalypse has vanquished the zombie uprising. List 10 things to do while you’re stuck in your house all night. 
21. Today is Babbling Day. Set a timer for 4 minutes and write without stopping until the alarm rings. 
22. 70 Days remain until 2015. List the 2014 goals completed. 
23. 69 Days remain until 2015: List/describe how you want to finish the year 
24. Two months until Christmas Eve: list things to prepare. 
25. Count your blessings: What things have you to be grateful for? 
26. Describe 3 fun things you’ve done this week 
27. For United Nations Day list a greeting (hello!) in as many languages as possible. 
28. For Plush Animal Lovers Day, list your favorite plushies (or what SHOULD be a plushie if it isn’t already) 
29. National Month Month is drawing to a close: What were your favorite lists to write? 
30. Hallowe’en/Mischief Night is tomorrow: Detail your plans for this Hallowe’en, or memories from past ones. 
31. Review of the month

Und hier, wie immer, meine Übersetzung für Euch:

1. Ziele für Oktober
2. Gib deinem Auto einen Namen-Tag (USA): Beschreibe Dein(e) Traumauto(s) und gib ihm/ihnen einen Namen
3. Stell Dir vor, es gäbe eine Zombie-Apokalypse: Liste die fünf Dinge auf, die Du Dir als erste schnappst
4. Heute ist Frugaler Spass-Tag: wie wenig kannst Du heute ausgeben/hast Du heute ausgegeben? Plane Dein Budget für den Monat
5. Endlich Sonntag! Es ist Nationale Organisiere Dich-Woche in den USA: mach einen Plan für die Woche
6. Erinnerung: Es ist Sarkastischer Monat. Schreibe die lustigsten sarkastischen Dinge auf, die Du gesagt/von anderen gehört hast
7. Oktober ist der Monat der Achtsamkeit. Liste zehn Dinge auf, bei denen Du achtsam sein möchtest
8. Beschreibe die perfekte Party und erstelle eine Gästeliste (Vergangenheit oder Gegenwart)
9. Zum Kuriose Ereignisse-Tag: Liste ein paar kuriose Ereignisse auf, die Dir in diesem Jahr widerfahren sind
10. Liste die Dinge auf, die Du von Grund auf (ohne Fertigprodukte) selbst machen/aus dem Nichts erschaffen kannst
11. Welche spassigen Dinge tust Du gern - ohne Technologie?
12. Welche Jahreszeit magst Du am liebsten? Warum?
13. Hast Du Deinen Planer fürs nächste Jahr schon zusammengestellt? Welche Ideen hast Du bis jetzt?
14. Wenn Du an einem herbstlichen Kostümfest teilnimmst: beschreibe Dein Kostüm. Falls nicht, beschreibe drei Kostüme, die Du gerne tragen würdest
15. Zu Ehren des Blindenstock-Tages: Verbinde Dir die Augen und laufe fünf Minuten herum. Beschreibe Deine Erlebnisse
16. Zu Ehren des Wörterbuch-Tages: wähle drei Wörter aus dem Wörterbuch, die Du bisher nicht benutzt hast und benutze jedes davon im Laufe der Woche dreimal. Schreibe anschliessend die Sätze auf, die Du damit gebildet hast
17. Nächsten Monat ist NaNoWriMo*: Liste drei Themen auf, über die Du 50.000 Worte schreiben könntest
18. Beschreibe romantische Dinge, die Du mit Deinem Partner unternehmen könntest
19. Heute ist Bewerte Dein Leben-Tag: Bewerte einen Aspekt Deines Lebens ausführlich
20. Die Vampir-Apokalypse hat die Zombie-Apokalypse besiegt: schreibe zehn Dinge auf, die Du unternehmen kannst, während Du nachts im Haus festsitzt
21. Heute ist Geschwätz-Tag: stell Dir einen Timer für vier Minuten und schreibe ohne Unterbrechung, bis der Alarm losgeht
22. Noch 70 Tage bis 2015. Mache eine Liste von Zielen, die Du 2014 erreicht hast
23. Noch 69 Tage bis 2015: Mach eine Liste/beschreibe,  wie Du das Jahr beenden willst
24. Zwei Monate bis Weihnachten: mach eine Liste mit Dingen, die Du erledigen/vorbereiten musst
25. Sei dankbar für das, was Du hast: für welche Dinge kannst Du dankbar sein?
26. Beschreibe drei spaßige Dinge, die Du diese Woche getan hast
27. Für den Tag der Vereinten Nationen, schreibe einen Gruß in so vielen Sprachen wie möglich
28. Zum Tag der Stofftier-Liebhaber: beschreibe Deine liebsten Stofftiere (oder Stofftiere, die es geben sollte)
29. Der National Month-Monat geht zuende: welche Listen haben Dir am meisten Spass gemacht?
30. Morgen ist Hallowe'en: mache detailierte Pläne für dieses Jahr oder beschreibe Erlebnisse der vergangenen Jahre
31. Monats-Rückblick


Das ist ja mal eine interessante Liste! Ich wünsche Euch viel Spass damit!

______________
* NaNoWriMo: "[...] National Novel Writing Month ist ein kreatives Schreibprojekt, das im Jahr 1999 von dem Amerikaner Chris Baty ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, während der 30 Tage des Monats November einen Roman mit mindestens 50.000 Wörtern zu verfassen." (Wikipedia)