Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

31. Juli 2015

Immer am Ersten

Morgen ist der 1. August, was mich zu der Frage bringt: habt Ihr in Sachen Filofax eine bestimmte "Routine" für den Monatswechsel: Kalendereinlagen herausnehmen, Todo-Liste neu schreiben oder so etwas?

Hier ist mein "Ritual" zum Ersten des Monats:
Beim Pennybridge muss ich nichts machen, denn er enthält ja nur den Wochenkalender (W1PN) und ein paar Blatt Notizpapier. 

In meinem Personal (aktuell ist es der Aston) habe ich den Monatskalender (M2P) plus jeweils den aktuellen und folgenden Monat des Tageskalenders (D2P). Immer Ende des Monats nehme ich den abgelaufenen Monat des D2P heraus und archiviere ihn, dafür lege ich einen neuen Monat - also den übernächsten - ein. Heute Abend heißt es also: Juli raus, September rein.

Dann trage ich mit Hilfe des M2P in den "neuen" Monat (September) alle Geburtstage ein, sowie andere Termine, die schon feststehen. Da im D2P die deutschen Feiertage nicht hervorgehoben sind, markiere ich diese (falls es welche gibt) mit einem Kalendersticker, ebenso die Geburtstage. 

Als nächstes trage ich alle Todos ein, die entweder an bestimmten Wochentagen oder in einem regelmäßigen Turnus zu erledigen sind - Dinge wie: Altglas entsorgen, Haare färben, Kontoauszug holen, Bett frisch beziehen... Auch "fixe" Blog-Todos (SCS, 365/30) werden notiert; sowie Todos, die sich aus den eingetragenen Terminen ergeben: Fahrkarte für eine Reise kaufen, Großeinkauf vor einem Feiertag usw. Ein Beispiel: All unsere Verwandten leben ja, wie Ihr wisst, in NRW - d. h., ich muss rechtzeitig vor einem Geburtstag ein Paket auf den Weg bringen, und entsprechend vorher für Geschenke, Glückwunschkarte etc. sorgen. 

Ich schreibe außerdem für den jetzt beginnenden Monat (aktuell also August) eine neue Todo-Liste mit allen Dingen, die anstehen, aber noch keinen festen Termin haben: Impfung auffrischen, Friseurtermin machen, Uhr zum Service, Urlaubsfotos entwickeln lassen... Dabei übertrage ich gegebenfalls die nicht erledigten Aufgaben der "alten" ToDo-Liste. 

Zuletzt tausche ich noch den Blogplaner gegen den neuen Monat und trage auch hier die "fixen" Blogposts (SCS etc.) ein. Falls eine Reise oder ein anderes großes Event ansteht, vermerke ich das, damit ich weiß, dass ich "vorarbeiten" muss, also z. B. den SCS vorbereiten. 

Und dann kann der neue Monat kommen - mein Filofax und ich sind bereit!

Kommentare:

  1. I love a new month because of that cycle, except for August. August is back-to-school for us, and there are too many things on the calendar.

    AntwortenLöschen
  2. I was wondering if you considered Cronoplan Midi 2PPD? The lay-out with the notes on the left and appointments/to-do on the right looks like it could replace your beloved 2PPD. The daily pages aren't separated at the end/beginning of the month, but that can be fixed by inserting an extra squared page.

    AntwortenLöschen