Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

22. Oktober 2015

Das 8. Meet up in Nürnberg

Ich muss Euch ja noch vom letzten Meet up in Nürnberg vergangenes Wochenende erzählen.

Nürnberg ist für mich gut zu erreichen - viel besser als München! -, da kann ich daheim erst noch mit meinem Mann frühstücken, ehe ich um kurz vor neun aus dem Haus gehe; der Zug braucht eine knappe Stunde bis Nürnberg. Wir kamen mit etwa fünf Minuten Verspätung an, was sich allerdings als Glücksfall erwies, denn auf dem Bahnhof habe ich Laura und Caroline getroffen, und so konnten wir gemeinsam zum Starbucks laufen. Peinlicherweise habe ich Caroline nicht gleich erkannt - dabei hat sie beim Meet up in München letztes Jahr den Songbird von mir gekauft! Laura hatte ihren Hund dabei, den ich bereits von Fotos kannte - auf denen er größer aussah, als er tatsächlich ist.

Der große Tisch war - natürlich - besetzt: nicht der "Laptop-Mann" (denn der sitzt ja in München), aber ein anderer... So haben wir kurzerhand ein paar kleine Tische zusammengeschoben, was auch ganz prima funktioniert hat. Bald war unsere Runde komplett - besonders gefreut habe ich mich, dass Nicole den Weg aus München auf sich genommen hat. Ich habe ihr meinen Ascot verkauft, den sie schon beim letzten Münchner Meet up bewundert hatte.



Sammy, der Hund, war ganz brav; er sass erst unterm Tisch, später auf der Bank. Nur einmal musste er sich ganz schrecklich aufregen, als er nämlich auf der anderen Straßenseite (wir saßen am Fenster im ersten Stock) einen Irish Setter entdeckt hat. Er hat sich so hineingesteigert, dass er einen wilden Niesanfall bekommen hat, was ja bei Tieren immer absolut drollig aussieht. (Leider habe ich davon kein Foto gemacht.)



Wir haben uns wieder prächtig amüsiert: die Filos (und andere Planer) wurden herumgereicht und begutachtet, Setups diskutiert, ein paar Washis etc. getauscht. Sogar ein Saffiano in Gold war dabei - und schaut Euch diesen Finsbury Mini an: ist der nicht putzig?


 Dann war es Zeit für den Turm. 17 Planer ist - bei elf Leuten - gar nicht mal soo viel:


Vielleicht treffen wir uns im Advent noch einmal in Nürnberg - mal sehen, ob Interesse besteht. Ansonsten auf jeden Fall im neuen Jahr wieder - Näheres erfahrt Ihr wie immer in der Facebookgruppe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen