Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

5. November 2016

Speakers' Corner Saturday - 356

Hallo, liebe Filomaniacs! Wie war Eure Woche?

Am Donnerstag hat ein TIGER Store (eigentlich: Flying Tiger Copenhagen) in München eröffnet. Ich werde wohl erst im Dezember Gelegenheit haben, ihn mir anzuschauen. Dafür war ich aber mal wieder in der Filiale in Nürnberg. Viel habe ich nicht gekauft: ein Kaffeelot, Lakritz - und ein "Tagebuch", das auch der eigentliche Grund war, warum ich hingegangen bin. Janet Carr hatte es hier vorgestellt. 

TIGER nennt es "Tagebuch", aber eigentlich handelt es sich um einen Organiser - erhältlich in Personal (5€) und A5 (7€), in Schwarz, Rot und Blau. (Leider ist es wohl nicht in allen Filialen erhältlich, und es gibt auch keinen Onlineshop.) 
Für diesen Preis bekommt man ein Ringbuch aus genarbtem Kunstleder mit Magnetverschluss (Vorsicht also mit Bankkarten etc.!) und ca. 100 Blatt liniertes Papier. Andere Einlagen (z. B. Kalender, Adressen usw.) sind leider nicht enthalten, aber es gibt mehrere Fächer innen und eine Stiftlasche. Flachliegen kann er auch! Die Ringe sind (in Personal) etwas kleiner als bei Filofax, etw 20 mm, allerdings ist das Ringbuch breiter - und leider auch das Notizpapier, weshalb man es für die Verwendung in einem Filofax zurechtschneiden müsste. 



Preiswerte Planer wie dieser (Aldi hat wohl auch gerade welche) sind optimal als Archiv für abgelegte Kalender oder (Notiz-)Papiervorräte - und für alle, die mal eine andere Größe ausprobieren wollen, ohne gleich sehr viel Geld auszugeben. Für kleinere Kinder, die auch gerne einen Planer haben möchten "wie Mama" (oder Papa). Oder auch für diejenigen, die ihren Planer umfärben möchten, was offenbar gerade total im Trend ist. 

Und Ihr so? Welche Pläne habt Ihr für dieses Wochenende? Was immer Ihr vorhabt - lasst es Euch gutgehen und habt es fein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen