Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

20. Januar 2017

Neuheiten 2017 (3): Fan Floral

Vorhang auf für die dritte Neuheit! Es ist wieder ein Canvas-Modell, und es wird Euch nicht überraschen, dass es wieder... nein, keine Vögelchen, sondern pinke Blumen auf grünem Grund sind:

(Foto: Filofax UK auf Facebook)
"Big florals are back and blooming. The new Fan Floral organiser springs into the collection with simple botanical motif and textured cotton twill canvas. This rich textile has a dirt resistant finish, allowing you to wipe the cover with a damp cloth to keep your organiser in pristine condition."  (Filofax Official Blog)
Das Modell heißt Fan Floral und ist ausschließlich als Personal - und nur online - erhältlich, zum Preis von 49€. (35£ in UK, was aber wegen des Wechselkurses auch nicht günstiger ist, und die Versandkosten kommen ja noch hinzu.)

Der Fan Floral hat die übliche Ausstattung: ein elastischer Verschluss mit passendem Knopf:

"We have caught one of the flowers for the gel button feature to beautifully coordinate with the design."

Es gibt fünf Kreditkartenfächer sowie ein seitliches Einschubfach über die gesamte Höhe vorne und eine elastische Stiftschlaufe sowie ein Einschubfach für einen Notizblock hinten. Das "Innenleben" ist pink, eine Kombination aus PU und Textilstoff.

Ja, ich weiß auch nicht... Das Muster ist hübsch, keine Frage. Aber (pinke) Blumen auf hellgrünem Grund gab es in den vergangenen Jahren schon arg oft. Ich erinnere an die Cover Story Modelle Primrose (2015), Floral Burst und English Bloom (2014) - okay, der hatte weiße Blümchen, aber eine pinke Paspel. Die Älteren unter Euch werden sich noch an den Eden oder den Botanic erinnern, die ebenfalls florale Muster auf hellgrünem Grund hatten.
Und dann waren da ja noch der Songbird (2010), der Swift (2012), der Flamingo (2013), der Tweet (2015) mit Vögelchen auf, Ihr ahnt es: hellgrünem Canvas.

Ein bisschen einfallslos, oder?

1 Kommentar:

  1. Vielleicht leidet der Chefdesigner an Gedächtnisschwund und denkt sich dann immer "Was hatten wir noch nicht? Mal überlegen... ah ja, Blumen auf grünem Hintergrund!"... Ansonsten kann man die von Filofax doch sicherlich mal anschreiben deswegen

    AntwortenLöschen